Nasty Gal Lookbook 2011

23.02.2011 Allgemein, Mode

Bibbernd musste ich heute morgen feststellen, dass der Blick aus dem Fenster trügte. Zwar war ich darauf eingestellt, dass es durchaus noch frisch da draußen ist, aber so kalt? Immerhin scheint die Sonne so frühlingshaft, der Himmels ist so wunderhübsch blau und nicht mal die kleinste Wolke scheint dieses Bild kaputt machen zu wollen. Ja, tolles Wetter. Wäre da nicht mein viel zu dünner Mantel und mein Desinteresse vielleicht einfach mal dem Wetterfrosch zuzuhören.

Ich werde mich hier aus dem Büro wohl vorerst auch nicht heraustrauen, konnte aber bei meinem Drang, den Frühling zu finden, nachgehen und bin fündig geworden: Der Online Shop Nasty Gal hält unheimlich hübsche Stücke für uns bereit: Mal Vintag mal neu, aber mit Sicherheit immer ausgewählt und hübsch kombiniert. Nasty Gal dient also nicht nur hervorragend zum Shoppen, sondern eignet sich auch noch bestens als Inspirationsquelle. 

Jeffrey Campbell Schühchen sind uns dort genauso bekannt wie hübsche Stücke von Cheap Monday – preislich ist’s auch noch im Rahmen, aber vergesst mal wieder nicht umzurechnen! Ein transparenter Maxi-Rock steht ebenso auf der Liste wie dieses graue Oberteil, dass in der Mitte der Brust hübsch zusammengeknotet ist. Ein Jumpsuit hier, ein Maxi-Kleid dort oder vielleicht doch noch neue Plateaus? Die Auswahl fällt schwer, aber schaut mal selbst.

Via.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von

Related