Fotografie: Julia Fjelddalen aus Norwegen

24.02.2011 Allgemein, Fotografie

Ich bin wieder zurück von meinem Heimatbesuch und melde mich nun mit ein paar Fotografien von Julia Fjelddalen zurück. Die Studentin aus Norwegen fotografiert, was ihr vor die Linse kommt; am liebsten ihre Freunde und das wilde Leben. In ihren Bildern kuschelt die altbewährte Schnappschussästhetik mit einer unwirklich- milchigen Bildsprache, Überbelichtungen, Unschärfe und kleine technische Fehler avancieren zum Stilelement.

Julias Fotografien sind echt, ungestellt und ungeschönt – vielleicht finden wir uns deshalb so in ihnen wieder und träumen augenblicklich von ein bisschen Freiheit und Exzess. Warum gerade obriges Pony-Bild mein Lieblingswerk von Julia ist? Weil ich gerade rein gar nichs gegen ein bisschen Frischluft und laue Sommernächte einzuwenden hätte – nichtmal wenn ich sie auf dem Rücken eines wilden Hengstes verbringen müsste.

Mehr Fotos gibt’s hier und auf ihrem Blog.

Alle Fotos © Julia Fjelddalen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von

Related