Wochenrückblick

08.05.2011 Wochenrückblick

Ereignisreiche Tage hinterlassen Spuren. Manche Momente bleiben uns in Erinnerung. In guter und in schlechter. Aber gibt es auch einen rückblickenden Zustand fernab von Schwarz und Weiß? So etwas wie eine Mitte? Ein gemischtes Gefühl nennen wir das, was an Tagen wie diesen aufkommt. Am Todestag Osama Bin Ladens zum Beispiel. Uns ist es wichtig, nicht nur den schimmernden Horizont des Sinnlos-Schönen zu betrachten. Wir wollen Fragen stellen und zum Denken anregen. Deshalb freuen wir uns über jeden Kommentar, der dazu beiträgt, einen gedanklichen Schritt weiter zu kommen. Danke, ihr Lieben.

1. Menschen: Die bereits 1993 verstorbene Stilikone und Schauspielerin Audrey Hepburn wäre vergangene Woche 82 geworden – hier fasst Sarah ihr Leben und ihre Schönheit noch einmal für euch zusammen.

2. Kultur: Arte hält mal wieder eine wunderbare Dokumentation bereit – diesmal dreht sich alles um den heißgeliebten Sneaker.

3. Fotografie: Nirrimi Joy Hakanson ist gerade einmal 18 Jahre jung. Ihre Bilder sind aber schon jetzt einen Tick schöner als die Realität.

4. Mode: Inspiration holten wir uns während der Fashion Week Australia bei Miss Unkon. Flechtfrisuren, aufgemalte Tattoos und jede Menge Indianermädchen gibt’s hier.

5. Gesellschaft: Die Times konnte ihr legendäres „Red-X-Cover“ um einen Bösewicht erweitern, denn Osama Bin Laden ist tot – und wie geht’s jetzt weiter?

6. Unterwegs: Was H&M im kommenden Herbst für uns bereit halten wird, durften wir uns vorab schon mal im Showroom ansehen. Die Schuhe, Mädchens, die Schuhe – ein Traum.

7. Film: To Do: Tree of Life anschauen. Warum? Das erfahrt ihr hier.

8. Beauty: Schneeköniginnen-Wimpern wirken zugegebenerweise ein bisschen außerirdisch. Schön schaut’s trotzdem aus – bloß ist dieser Trend alltagstauglich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related