Ausstellung: Kate Moss im Teenie-Alter

18.05.2011 Allgemein, Fotografie


Alles begann im Jahr 1988, als die 14jährige Kate Moss am JFK Flughafen in New York von einem Modelagent entdeckt wurde. Ihr Werbevertrag mit Calvin Klein sollte sie noch im selben Jahr ein Stück näher zum hin Mode-Olymp manövrieren. Heute, 23 Jahre später ziert sie immer noch unzählige Cover, räkelt sich halbnackt in Editorials vor Kameras, strahlt für Lippenstifte und ist mit Sicherheit Englands liebstes Aushängeschild.

Eine kleine Hommage an das bloß 1,70 m kleine Topmodel zeigt jetzt ihre ersten Fotos und Kampagnenbilder. Meine Bildersammlung aus der Teenie-Zeit wären verdammt peinlich, diese Ausstellung aber zeigt, dass Kate Moss schon immer wahnsinnig zauberhaft war.

Die Galerie de l’Instant dokumentiert nun die Karriere der Kate Moss und präsentiert die Werke einiger berühmter Fotografen, die sie einfangen durften: Unter anderem Rankin, Corinne Day und Patrick Demarchelier zählen zu den ersten Fotografen, die sie ablichteten.

Jung, unverbraucht, unschuldig und, Gott sei Dank, ein Hauch kindlich. Wer sich also in nächster Zeit in Paris aufhält, sollte sich die kleine, aber feine Ausstellun in der Galerie de l’Instant mal anschauen.

Wo? 46 Rue de Poitou, 75003 Paris

Wer allerdings wie ich, leider hier in der Heimat verweilt, sollte nicht ganz leer ausgehen. Wir haben ein paar hübsche Bilder der 14jährigen in Petto!

Alle Bilder via.

Ausstellung: Kate Moss im Teenie-Alter

  1. missmonster

    Ich liebe Kate! Ich wünschte so eine tolle Ausstellung wär mal bei mir in der Nähe ! Wahnsinnig schöne Bilder von einer wahnsinnig schönen Frau!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related