Adventskalender // Tag 18: 3 „grüne“ Wohlfühlstücke von Trigema CHANGE

18.12.2011 Allgemein

Gemütliche Tage brauchen kuschelige Wohlfühlstücke, die uns an Sonntagen wie heute angenehm auf der Haut liegen, uns sanft umhüllen und den geliebten Wochenendtag zum besten Tag der Woche ernennen – an dieser Stelle schon mal was von Trigema Change gehört?

Basic-Stücke, die zu Lieblingsstücken avancieren, durch Qualität, unaufdringliches Design und die vor allem durch nachhaltiges Bewusstsein („Cradle to Cradle“ Konzept) auffallen – das verstehen wir heute unter der neuesten Linie des zugegebenermaßen leicht in die Jahre gekommenen Traditionhauses Trigema. Für die neugedachte Kollektion hat sich das Team die Berliner Designerin Mona Ohlendorf mit ins Boot geholt und die sorgt nun für lässige Basic-Lieblinge um Longsleeves und Shirts, die nicht nur richtig gemütlich ausschauen, sondern auch wirklich hübsch daher kommen. Na, jemand neugierig geworden? Wir wollen euch hinter unserem 18. Kläppchen nämlich gern ein Stück Wohlfühlen, Bio-Baumwolle und ökologisch einwandfreies Produktionsverfahren mit auf den Weg geben und verschenken 3 Lieblingslongsleeves für einen glücklichen Gewinner.

Für graue Sonntage wie heute, kuschelige zu-zweit-Abende, für Pyjama-Parties, für den bequemen Alltag undundund. Lust auf ein hübsches Dreier-Set? 

Mit ein bisschen Glück findet ihr nämlich schon ganz bald ein hübsches Paketchen vor eurer Türe und der Liaison aus Tradition, Wohlfühlen und Lieblingsstücken kann nichts mehr im Wege stehen:

Um dem Glück aber doch ein bisschen auf die Sprünge zu helfen, werdet ihr einfach Fan von den Janes im Facebook oder folgt uns wahlweise auch gern auf Twitter oder Bloglovin und beantwortet uns diese Gewinnfrage:

Von welchem Kleidungsstück könnt ihr euch einfach nicht trennen? Ist es die runtergerockte Jogginghose, die ihr nie wieder missen möchtet, eure schnieksten Schuhe, die einen Ehrenplatz in der Vitrine kriegen sollten oder vielleicht einfach euer kuscheligster Schal?

Wir sind gespannt und drücken euch ganz fest die Daumen! Montag um neun wird ausgelost. Viel Glück!

PS: Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden!

107 Kommentare

  1. Ann

    Mein schon recht dünnes (da so oft getragen) Matrosen-Shirt, das ich als Kind schon hatte. Damals war es ein Kleid, heute ziehe ich es total gerne unter einen pulli, wenn irgendwas unangenehmes ansteht. Irgendwie fühle ich mich dann besser.

    Antworten
  2. lisa

    was ich niemals missen möchte ist ein pulli den ich letztes jahr bei monki gekauft habe, nichts ist gemütlicher als er 🙂

    Antworten
  3. janine

    meine converse chucks, die ich ein jahr lang fast jeden tag an hatte und die perfekt zerfetzt sind!

    Antworten
  4. Kathrin

    Meine Lieblingskuschelwohlfühljacke wird wohl für immer bei mir bleiben. Die hat meine Mutter vor ca. 15 Jahren für meinen Vater gestrickt …

    Antworten
  5. Navina

    Meine graue unglaublich warme strickjacke.. Ist supergemütlich und trotzdem schick genug um sie beim weggehen zu tragen:)

    Antworten
  6. Lydia

    meine schwarzen total runtergekommenen Schnürschuhe aus den 70ern und ein Bustier mit Perlen bestickt, das so herrlich schräg ist das ich es behalten muss

    Antworten
  7. Julia

    Die wunderschön zeitlose, dunkelblaue Umhängetasche aus weichstem Leder, die mein Vater vor ca. 25 Jahren meiner Mutter geschenkt hat. Leider ist sie schon ein bisschen rampuniert, weil ich darin immer meinen viel zu schweren Laptop transportiere. Ansonsten passt auch nicht viel rein. Aber ich liebe es einfach, sie zur Uni zu tragen und würde sie nie missen wollen!

    Antworten
  8. Anna

    Mein Lieblingskleidungsstück ist ein Pullover von meinem Freund den ich ständig zu Hause trage, wenn er nicht bei mir ist.

    Antworten
  9. Anna Lena

    Ich würde mich nur ungern von meiner Lieblingsjeans trennen. Ist ein mittlerweile abgewetztes, schon öfter geflicktes Stück, das ich jetzt aber seit 6 Jahren habe und liebe und das schon so manche Party und schöne Tage und Momente miterlebt hat.

    Antworten
  10. Jana

    Meine Lieblingsjeans – habe ich schon seit Jahren, sie ist schon völlig verwaschen aber immer noch suuuuper bequem 🙂 Die trage ich so lange, bis sie kaputt ist.

    Antworten
  11. Julia

    Von kleidungsstücken kann ich mich – wenn auch manchmal schwer – so gut wie immer trennen. Mein acne dance kleid, das mir mein freund zum diplom geschenkt hat, würde ich zwar nicht ohne gegenwehr her geben, aber ich könnte mich im ernstfall doch davon trennen. Aber meine babydecke gebe ich nie im leben her!

    Antworten
  12. Lena

    Die Decke, die mir meine Oma kurz vor ihrem Tod gestrickt hatte…. schön kuschelig und warm, und erinnert mich einfach immer an sie….

    Antworten
  13. Regina

    Meine liebste runtergeranzte Boyfriendjeans für die ich regelmäßig von meiner Oma schiefe Blicke und „Kind, du hast die Hose ja immer noch! Die ist doch total Kaputt!“ bekomme.

    Antworten
  14. Alessa

    Ein selbstgenähter Rock von meiner Oma, den sie für mich gemacht hat, als ich ca. 12 war. Passt immer noch 🙂

    Antworten
  15. Zissi

    Meinen Mazine Hoodie, den ich vor etlichen von Jahren zusammen mit Prinzessin S. gekauft habe und der auch eigentlich nicht mehr zu tragen ist.

    Antworten
  16. Lena

    eine mitgebrachte Leinentasche von einem wunderschönen Cafe in New Mexiko!!! musste schon ein paarmal genäht werden.

    Antworten
  17. Antonia

    Meine Wildleder-Winterjacke von meiner Omi.
    Es war ein ganzes Stück Arbeit bis sie mir die Jacke endlich überlassen hat.
    Jetzt geb ich sie nie nie nie mehr her 🙂

    Antworten
  18. Stefanie T

    Eine Jeanshose, in die ich leider nicht mehr rein passe, die aber soo schön ist und mit der ich viel erlebt hab.

    Antworten
  19. MIMI

    ich kann mich überhaupt nicht trennen von meiner lieblingsfarbe blau.
    i`m dreaming of trigema-longsleave trio in bluuuuueeeeee…

    Antworten
  20. Kati

    Von meinem wunderschönen braunen cardigan, den meine uroma für meine oma selbst gehekelt hatte – ich liebe ihn einfach <3

    Antworten
  21. Katharina

    mein braun-rostrot-grün-blau-senfgelbes Kleid, das einfach immer phantastisch aussieht, nur für diesen Schnee eben manchmal etwas zu kurz.. 😉

    Antworten
  22. Sandra

    wahrscheinlich von den lieblingslongsleeves 🙂
    und ich brauch so dringend welche ich friere. immerzu.

    Antworten
  23. Julia

    Mein Lieblingsstück ist mein grüner Hausmantel – er hat so eine Zipfel-Kaputze und ist perfekt um sich, (so wie gerade) nach einem langen Tag draußen in der Kälte, einzukuscheln. Ich liebe ihn.

    Antworten
  24. Viviane

    Mein allerliebstes Teil ist meine Rüschenhotpants von Topshop. Damit fühle ich mich wie eine fünfjährige Ballerina.

    Antworten
  25. Pipi

    Den Schlafanzug meiner Oma, den sie mir geschenkt hat, weil sie nicht mehr reinpasst! Ist zwar der absolute Liebestöter (pastellgrün mit blümchen)…aber herrlich bequem!

    Antworten
  26. Lara

    Ohrringe von Konplott. Vor vier Jahren gekauft und viele Komplimente damit abgesahnt. Passen zu allem und ich fühl mich damit immer schöner als ohne. Definitiv mein bester Kauf so far.

    Antworten
  27. SandraS

    Ich hab einen uralten Pulli, den ich aber nur noch zu Hause anziehe. Man erkennt kaum noch die Farbe, er ist mittlerweile viel zu groß und ausgeleiert, aber ich liebe ihn 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related