Wiederentdeckt: Holzstrukturen bei Céline & Nick Rosenboom

12.01.2012 Allgemein, Mode, Trend

Die aktuelle Herbst/ Winter Kollektion von Céline haben viele von euch sicher schon längst auf dem Schirm. Nick Rosenboom hingegen ist ein etwas jüngerer Stern am Designerhimmel, um genauer zu sein sogar ein frisch gebackener Masterabsolvent des „Artez“ in Arnheim. Als ich gerade eben in einem Kritzelbuch aus dem letzten Jahr blätterte, stoß ich allerdings wieder auf seinen Namen und die Notiz „Wood Print„. Und schwupps, da klingelte es im Gehirn – eins und eins zusammen gezählt, frage ich mich gerade:

Wieso ist denn aus diesen Kirschholz und abstrakteren Drucken kein wunderschöner Super-Trend geworden? Eine Baum-verliebte Bluse gibt’s grad übrigens stark reduziert auf 10 Euronen bei Weekday:

Céline Bild via style.com, das gesamte Lookbook von Nick Rosenboom findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von

Related