CLUB IM MUSEUM: The AVANT/GARDE DIARIES gehen in die zweite Runde // Transmission LA – AV Club

24.04.2012 Allgemein, Event
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

The Opening – TRANSMISSION LA: AV CLUB Curated by Mike D from The Avant/Garde Diaries on Vimeo.

Der ein oder andere von euch erinnert sich vielleicht noch daran: Vor fast genau einem Jahr startete die Plattform für Kunst und avantgardistische Projekte, THE AVANT/GARDE DIARIES, hier in Berlin mit der Transmission 1 unter der Leitung von Kurator und Modedesigner Raf Simons. Nun geht es in die zweite Runde: Transmission L.A. unter der Regie von „Beastie Boys“-Musiker Mike D. Gemeinsam mit dem MOCA wurde die Eröffnung des 17-tägigen Festivals “Transmission LA – AV Club” vergangene Woche zelebriert und uns wird einmal mehr klar, dass L.A. längst nicht nur das Mekka der Stars und Sternchen ist, sondern ab sofort auch eine weitere Perle vorzuweisen hat.

Dass Mike D. der perfekte Nachfolger des Dior-Designers ist, wird schnell klar, denn das, was die Besucher erwartet setzt eindeutig auf eine Kunst-Musik-Erlebnis-Reise, statt einem klassischen Ausstellungsbesuch: 17 interdisziplinäre Künstler verwandeln in 17 Tagen das MOCA in einen Club und stellen ihre Werke in der Geffen Contemporary Gallery unter dem Begriff “Avantgarde” aus.

Dass es bei der Transmission L.A. vor allem um die Verschmelzung von Kunst und Musik geht, wird bereits klar, wenn wir neben dem Kurator die Liste der Musiker ansehen, die das Projekt mit unterstützen sollen: Santigold spielte auf der Eröffnungsfeier und auch Diplo, Z-Trip, Peanut Butter Wolf, Dam-Funk, Wendy Yao, DJ Tito Cruz, Jeremy Sole,
 J-Rocc und
 Eddie Ruscha waren mit von der Partie.

Vom 20. April bis 06. Mai erwartet euch also die etwas andere Galerieerfahrung und um es in Mike D.’s Worten wieder zu geben:

It’s very important for me to hit the reset button with people, to wipe out whatever expectation they have. Instead of standing there and reading a little sign that’s telling them what to think, it’s important to me to have them maybe not even think. To really just have them feel.

Transmission LA – AV Club – und wie die Buchstaben es bereits verraten, es geht eben um ein audio-visuell orientiertes Event: Also gleichermaßen für die Ohren und die Augen hat Mike D. eine perfekte Mischung aus Club und Ausstellungsraum an einem Ort geschaffen: in der Geffen Contemporary Gallery. Als Teil des MOCA werden in der ehemaligen Reparaturwerkstatt für Polizeiwagen nämlich normalerweise die etwas avantgardistischeren Werke der Sammlung gezeigt – der ideale Ort also für den anstehenden Medienclash mit Performances, Installationen, Konzerten und DJ Sets.

Was euch allerdings genau erwartet, zeigt euch im Folgenden am besten Mike Diamonds selbst: Als Appetizer und für all diejenigen unter euch, die es bis zum 06. Mai nicht mehr nach L.A. schaffen werden.

Mehr Infos gibt’s selbstverständlich auf der hauseigenen AVANT/GARDE DIARIES Website sowie auf der zugehörigen FB-Page.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Mike Diamond tours Transmission LA at MOCA from The Avant/Garde Diaries on Vimeo.

sponsored post.
Mehr von

Related