Update: news for orginial girls – Ein Blick in den „Shop of Modern Arts“

30.04.2012 Allgemein, Kunst, Event, Berlin

Wir hatten es euch bereits vergangene Woche verraten: Die „news for original girls„-Truppe hat ihren Orginal White Space-Künstler ausgemacht und Bewerberin Cornelia Bölke zur Gewinnerin gekürt. Ihr Konzept: Kunst und Design vereinen und ein Schaufenster in einem ungewohnt cleanen Look erstrahlen lassen. Nachdem wir euch von ihrem Projekt erzählt haben, hat der Shop im Shop am vergangenen Donenrstag seine Tore geöffnet. Ihr könnt die kleine Ausstellung im adidas Original Store in Berlins Mitte, in der Münzstraße, noch für kurze Zeit genauer unter die Lupe nehmen und die Komposition aus Mode, Kunst und Design auf euch wirken lassen.

Cornelias kreative Spielwiese beweist, dass das Ineinandergreifen von Mode, Kunst und Design nicht nur theoretisch ziemlich gut funktioniert, sondern auch in der Praxis zu einem harmonierenden Gesamtkonzept zusammenwächst.

Noch bis zum 7. Mai lohnt sich der etwas andere Besuch im Flagship Store von adidas, denn rund um die kleine Ausstellung von Gewinnerin Cornelia Bölke findet sich außerdem die nicht zu verachtende Originals Kollektion für 2012 – also eine Win-Win Situation für unser beliebtes Sportswear-Label: die Förderung von Nachwuchstalenten samt der etwas anderen Präsentation der neuesten Linie. Ein gelungenes Zusammenspiel, das ihr bei Gelegenheit nicht verpassen solltet.

Und wer sich eine Erinnerung an den “Shop of Modern Arts” mit nach Hause nehmen möchte, für die hat Mme Bölke noch ein kleines Andenken parat: adidas Originals Totes zum Selbstbemalen.

Hier entlang geht’s zu den Kreativ-Prozessen aller Teilnehmerinnnen und hier findet ihr noch mehr Bilder der Eröffnung.

sponsored post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related