Virtuelles Fanzine // adidas Originals präsentiert „The Global Art Village“

01.04.2014 Magazin, box1

adidas

Was bedeutet Street Art eigentlich wirklich für uns? Was genau verstehen wir unter dem Begriff? Und inwiefern beeinflusst all das überhaupt unseren Stil? Das allerneueste Werk aus dem Hause adidas Originals ging diesen Fragen mal genauer auf den Grund und bat unsere Jungens von ArtSchoolVets! kurzerhand, das Ruder zu übernehmen und die verschiedensten Spielwiesen zu ergründen. Das Ergebnis? – The Global Street Village Issue.

Nach News for Original Girls, schippert der Sportriese mit den drei Streifen nun also zu seinem neuesten Projekt und kreiert ein Fanzine von adidas-Freunden für adidas-Freunde. Und japs, auch ich wurde gefragt, einen kleinen Steckbrief zum Thema Street Art auszufüllen und finde mich ab sofort neben adidas Originals-Alleswisser Quote Koscht, Highsnobiety-Boss David Fischer und vielen anderen Sneaker-Spezis in der Rubrik „International Playground„. Huppala. Aber das war’s natürlich noch längst nicht.

Ab sofort könnt ihr hier durch die allererste Ausgabe des Fanzines blättern, DJ, Alleskönner und Sport-Ass Henrik Kürschner im Portrait genauer kennenlernen oder euch in gewohnter adidas Originals Manier durch die eigens geschossene Fotostrecke klicken und unter dem Motto „Eat Drink Man Women“ die neueste adidas Kollektion unter die Lupe nehmen.

Aber keine Sorge, auch adidas‘ Kollaboration mit Topshop darf selbstverständlich nicht fehlen und bei genauerem Hinsehen entdecken wir sogar gleich noch eine Liaison. Ohja.

Mehr wird an dieser Stelle nun aber wirklich nicht mehr verraten. Der Klick ins Heft soll sich schließlich auch noch lohnen.

Zu gewinnen gibt’s selbstverständlich auch wieder etwas:  

Ausgabe durchblättern und Lieblingsoutfit flott abfotografieren. Das Ganze einfach bei Instagram hochladen und mit dem Hashtag #adidasOriginalsSeries und @adidas_de versehen. Fertig. Mit ganz viel Glück findet ihr euer Objekt der Begierde schon ganz bald in eurem Kleiderschrank wieder –> auch noch Mal zum Nachzulesen im Fanzine auf Seite 2. 

In Kooperation mit adidas Originals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related