Kollaboration // Opening Ceremony x adidas Originals – Bereit für Taekwondo & Baseball

12.03.2014 Shopping, Inspiration

adidas Originals Opening Ceremony

Erst Running, dann Tennis, zwischenzeitig erste Tendenzen von Bowling – und nun Taekwondo und Baseball. Logische Konsequenz oder bloß Alternativlosigkeit? Eines halten wir fest: Wenn Humberto Leon und Carol Lim etwas aus dem Boden stampfen, dann hat das in der Regel Hand und Fuß. Beweise gefällig? Opening Ceremonys Erfolgsgeschichte oder Kenzos Siegeszug vom längst vergessenen Brand zum omnipräsenten it-Label schlechthin. 

Mit adidas Originals geht’s nun in die gefühlt 100ste Liaison – und die schauen wir uns in alter Tradition natürlich genauer an: Na, wie hat das Erfolgsduo die koreanischen Kampfsportart und den amerikanischen Volkssport in seine Kollektion einfließen lassen? Mit „Yin Yang“-Symbolik, den typischen Gürtel, Materialien eines Baseball und natürlich einer großen Portion Bequemlichkeit. Das Ergebnis: Die typische Sportlichkeit von adidas Originals trifft auf Opening Ceremonys Coolness – und wir lernen: Die Sportthematik lässt uns einfach nicht mehr los.

AO-OC-SS14-Animated-Gif-1-3sml

Die Baseball-Edition wartet übrigens seit dem 1. März auf euch – und die Taekwondo-inspirierten Stücke gibt’s ab kommender Woche. Na, was dabei?

adidas x Opening Ceremony SS14 13 adidas x Opening Ceremony SS14 14 adidas x Opening Ceremony SS14 16

Bilder: © adidas Originals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related