Track des Tages // Dena –
„Summer Doesn’t Mean A Thing“

13.06.2014 Musik

DENA

„Summer doesn’t mean a thing“ ist kein Gute-Laune-Hit, kein „Cash, Diamond Rings, Swimming Pools“ Nachfolger, weder sorglos noch leicht. In ihrem neuem Track singt DENA von verschwindenden Gefühlen und verschwimmenden Farben, vom Versuch, die Liebe festzuhalten, obwohl sie dir längst wie lauwarme Eiscreme durch die Finger tropft: „It’s a song I wrote while trying to hold on to the last glimpses of a feeling in the middle of a burning heat a while ago. I was interested to explore the contrast between the intensity of summer life outside on the streets and the feeling of a freezing cold wind inside of me. “ Aua.

dena

dena
DENAs aktuelless Album „Flash“ gibt’s bei iTunes oder auf Platte
Denas Tumblr
Denas Facebook.
Denas Instagram

Foto im Header: Katharina Poblotzki.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related