3 x zwischendurch: Einmal Fashion Week & zurück.

22.01.2018 Outfit

Windstärke 10, Regen nonstop und eine Hauptstadt, von ihrer schönsten, grauen Seite: Vergangene Woche war wirklich alles dabei, außer Sonnenschein! Das machte allerdings ausschließlich der Frisur einen Strich durch die Rechnung, aber keinesfalls dem Gemüt. Das war nämlich ob des reduzierten Schauenplans tiefenentspannt bis in die Haarspitzen (Stichwort: hang loose). Ein Grund, warum auch um das Outfit kein großes Tohuwabohu gemacht wurde, wir stattdessen Entspanntheit haben walten lassen. Gut, ich sag es noch mal: Ein mobiles Haarstudio hätte meinen Flusen durchaus gut getan, aber immerhin sahen all unsere Frisuren ungefähr gleich bedröppelt aus – also Schwamm drüber.

Was die anderen Gäste der Fashion Week getragen haben, das haben wir an dieser Stelle für euch festgehalten, und wie schaute es bei uns au? Ähnlich gemütlich. Zwei Fashion-Week-zwischendurch-Outfits dürfen an dieser Stelle auch von mir nicht fehlen, die übrigen Looks sind bei dem dem schnellen Hin und Her leider nicht festgehalten worden. Ich gelobe in guter, alter Sarah-Manier Besserung. Versprochen!

Tag 1

Top: Sandro Paris

Cashmere-Hose: COS

Boots: Aeyde

Mantel: Norse Project

Schal: Acne Studios

Tasche: Prada

Manchmal, ganz früh morgens, verstecken sich meine Augen noch hinter dem Schatten meines Ponys. Aber hier soll es bekanntlich ja gar nicht um mein Gesicht gehen. Im COS Sale fand ich spontan diese Cashmere-Hose und liebeliebeliebe sie. Sandro Top reingestopft, Gürtel drum und die gemütlichen Boots von Ayede dazu. Mein kleines, selbstgekauftes Weihnachtsgeschenk, das kleine Prada-Kunstwerk, sorgt für die fehlende Portion Farbe.

Tag 2

Mantel: Asos Made in Kenya

Pullover: Cashmere-Rolli von Uniqlo

Hose: Levis (in schwarz hier)

Schuhe: Prada

Tasche: Weekday

Die Idee: Wer einen knallroten Mantel ausführt, der braucht auch eigentlich gar nicht mehr, oder? Dazu noch rotkarierte Ballerinas mit schwarzer Schleife und schon funktioniert der Winterlook. Selten wurde ich so viel auf eine Jacke angesprochen. Ich kann euch das Modell mit den Puffärmeln also nur wärmstens empfehlen!

Wochenende

Shirt: The Colorful Crew

Hose: Levis (in schwarz hier)

Gürtel: & Other Stories

Tasche: Cult Gaia

 

Wochenende!

Leider fehlen noch Looks von Stine Goya und Closed aus dieser Woche, allerdings war ich diese Fashion Week meist allein unterwegs und wollte nicht ständig Menschen um mich herum penetrieren, um mich zu knipsen. Wird aber nachgeholt. Was ebenfalls nachgeholt wird: Ein ausgedehnter Besuch auf der Ethical Fashion Week. Für einen Panel-Talk waren wir leider nur kurz vor Ort, entdeckten allerdings so viele schöne Stücke, dass eines fest steht: Bei der nächsten Modewoche wird es hier einen ausführlichen Bericht über die grüne Veranstaltung geben. Ein kleines Bonbon wurde uns kurz beim Verlassen noch fix in die Hand gedrückt: Das Frida-Shirt von The Colorful Crew. 1000 Dank! Große Liebe! Und so flitzte ich gedanklich schon am Sonntag nach Tel Aviv: Nur noch wenige Mal schlafen und ich bin im Frühling. Große Vorfreude!

4 Kommentare

  1. Susanne

    Den roten Mantel mit den Puffärmeln finde ich einfach nur klasse! Kein Wunder, dass du so oft darauf angesprochen wurdest. Aber mit Ballerinas wär’s mir derzeit ein bißchen zu kalt draußen 😉

    Antworten
  2. romina

    hallo liebe sarah,
    voll gut alles! kannst du mir noch kurz sagen ob der rote mantel sehr oversize ausfällt? es gibt ihn nur noch ab größe 38.
    liebe grüße
    romina

    Antworten
    1. Sarah Jane Artikelautor

      Liebe Romina,
      ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob die Größen sich so sehr unterscheiden. Das ASOS Berechnungssystem hat mir eine 36 empfohlen – die war allerdings ausverkauft. Also habe ich die 34 geordert. Und die sitzt wunderbar. Es kann also sein, dass 38 riesig groß ist, oder das es keinen allzu großen Unterschied zwischen den Größen gibt, weil er eh ein wenig lockerer geschnitten wurde. Herrje, versteht man, was ich meine?

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related