Short News // Mit Pernille Teisbaek für Mango, dem DKMS Sonderzug & einem Prinz von Bel-Air Flashback

25.05.2018 Allgemein

News, News, News – und zwar alle auf einen Blick. Schönes, Skurriles und Verrücktes der vergangenen Woche – wie immer kurz und knackig für euch serviert:

MANGO Stories // A Day with…
Pernille Teisbæk

Nach Leandra Medine und großartigen anderen #MangoGirls führt uns dieser Tage die dänische Unternehmerin Pernille Teisbæk durch ihren modischen Alltag in Kopenhagen. Die frisch gebackene Mama entdeckte ihre Leidenschaft für Mode, als sie noch ein kleines Mädchen war und den Kleiderschrank ihrer Großmutter erkundete. Nachdem Sie bei einer dänischen Zeitschrift als Chefredakteurin gearbeitet hat, startete sie 2012 ihren Blog „Look de Pernille“, der sich der Modewelt widmet und auf dem sie ihre eigene natürliche Sichtweise des skandinavischen Stils teilte. Mittlerweile ist die geschäftige Dänin längst Inhaberin von „Social Zoo“, einer Agentur für Influencer, die sie mit ihrer langjährigen Freundin Hanna betreibt. 

Nun ließ sie das MANGO Team in ihr Heim, in ihr „Heiligtum der Energie“, wie sie es nennt, und wir dürfen reinluken. Die passenden Looks der schönen Pernille gibt’s natürlich obendrein auf einen Blick und lassen sich allesamt hier finden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sample Sale Berlin //
Maison Héroïne lädt euch ein!

Wer Jane Wayne regelmäßig folgt, der dürfte schon das ein oder andere Mal über die Taschenkreationen des Berliner Labels Maison Héroïne gestolpert sein, denn die praktischen Wegbegleiterinnen aus Leder sollen nicht nur unseren Arbeitsalltag erleichtern und uns die Gewissheit geben, dass all unsere Habseligkeiten wunderbar verstaut sind, die einzelnen Modelle sollen uns auch perfekt durch unsere Freizeit begleiten. Und wer bislang aufgrund der Preise noch immer ein klein wenig haderte, der hat nun die Möglichkeit, ein klein wenig günstiger an die irrsinnig schönen und furchtbar praktischen Modelle zu kommen. Das Berliner Label veranstaltet dieses Wochenende nämlich einen Sample Sale – und wir alle sind eingeladen durch das Taschensortiment zu stöbern und die passende Kreation fürs Leben zu finden. Alle Infos könnt ihr der Einladung entnehmen!

Gemeinsame Sache //
Supreme x Clarks

Ohlala, wenn das nicht mal eine Liaison ganz nach unserem Geschmack ist: Supreme hat sich ein wiederholtes Mal mit dem Schuhexperten Clarks zusammengetan und lässt die klassische Clarks Originals Weaver Form mit dem Supreme Box-Logo verschmelzen.

Clarks typische Kreppsohle trifft Velour- & Glattleder und wird in den schönsten Farben auf den Markt gebracht: Tannengrün, Altrosa, feurigem Rot, off-weiß und tiefem schwarz. Die limitierte Kollektion ist seit dem 24. Mai 2018 im Supreme Onlineshop erhältlich.

Cruise Season!
Tara Jarmon launcht Zwischenkollektion

… und gibt uns damit einen ersten Vorgeschmack auf ihre kommende Herbst/Winter Kollektion 2018. Die Cruise Collection steht am Übergang der Saisons zwischen Hochsommer und nahendem Herbst und bietet eine wunderbare Bandbreite an Materialien, Farben und Kombinationsmöglichkeiten. Kreationen aus Strick und Cord treffen auf leichte Seide, sodass sie perfekt für kühlere Abende passen und gleichzeitig noch nicht zu winterlich sind. Kurzum: Wunderbar vor allem für die Zeit des Umbruchs, in der man den Sommer gedanklich noch nicht loslassen kann, sich aber schon auf die kommende Herbstzeit freut!

Retrocharme trifft Glamour der 70er Jahre und findet Ausdruck in kräftigen, erdigen Nuancen, Holztönen in sommerlich-frischen Blumenprints. Creative Director Colombe Campana designt zum ersten Mal für das Label, nachdem sie zuvor das Paris Atelier bei & Other Stories aufgezogen und bekannt gemacht hat. Damit läutet sie eine neue Ära beim Label ein, nachdem die Gründerin Tara Jarmon als Chefdesignerin über 30 Jahre lang das Designzepter in der Hand hielt!

Interior //
Made.com eröffnet die Gartensaison

Das britische Interior-Konzept Made.com rüstet auf: Und zwar für die Sommersaison! Und wer in Sachen Outdoor-Möbel bislang noch etwas planlos war, für den oder die hat Made.com gleich einen ganzen Schwung an wunderbaren Möbeln und Accessoires kreiert, um unsere Freizeit rund ums Heim hervorragend aufzupeppen. Von Lounge-Sets aus modernen Rattanmöbeln über Übertöpfe in Terrazzo-Optik bis hin zum Servierwagen und Geschirr findet ihr auf Made.com jetzt die volle Ladung Inspiration. Die bisher größte Auswahl an Gartenmöbeln und -accessoires, die es je bei Made.com zu kaufen gab. Vorbeischauen empfohlen!

Back to the Roots //
Mit #RayBanReloaded 

Zum sechsten Mal in Folge begibt sich Ray-Ban ins eigene Archiv und bringt mit der Ray-Ban Outdorsman einen Klassiker der 60er Jahre zurück. Das einst für Piloten entwickelte Modell verbindet den markanten Rahmen mit dem ikonischen Aviator Modell – allerdings nur für kurze Zeit und in drei limitierten Farbvarianten. Die Modelle sind ab sofort und ausschließlich auf ray-ban.com zu ergattern!

Vorgemerkt!
Julia Korbiks neuestes Buch „How to be a Girl“

Da platzt das Mama-Jane Herz doch mal wieder ein klein wenig, denn unsere liebste Julia Korbik wird im September ihr neuestes Buch herausbringen: „How to be a Girl“ soll ein Ratgeber für Mädchen ab 13 Jahren sein, der mit jeder Menge Listicles, Tipps und Porträts von Vorbildern für ganz viel Durchblick sorgen soll: stark, frei und ganz du selbst!

Hast du dich schon mal gewundert, warum es Regeln gibt, die scheinbar nur für Mädchen gelten? Willst du gerne mehr über Bodyshaming, Selfcare und Gleichberechtigung erfahren? Findest du Mädchen und Frauen, die ihr eigenes Ding durchziehen, spannend? Dann könnte dieses Buch das neue Geschenk für deine kleinere Cousine oder Schwester sein. Mit dabei: Kurzporträts von historischen und aktuellen Vorbildern, Checklisten und Anleitungen (Wie erkenne ich alltäglichen Sexismus? Wie kann ich dem Konsum-Wahnsinn entkommen?) und Einblicke in die Welt der Jungen. Ha! Wir freuen uns riesig, liebe Julia!

In Aktion treten gegen Blutkrebs!
Der DKMS Sonderzug hält 

Der DKMS World Blood Cancer Day ist der globale Aktionstag der DKMS und steht in den Startlöchern – und wir möchten euch unbedingt auf ein Thema aufmerksam machen, das unser besonders am Herzen liegt: Ein Zeichen gegen Blutkrebs zu setzen, sich als Spender*in registrieren und anderen Menschen in Not zu helfen! Mit nur einem Pieckser und ein paar Millilitern Blut seid ihr dabei und könnt unwahrscheinliches leisten: Blutkrebs zu besiegen. 

In diesem Jahr hat die DKMS, die ehemalige Deutsche Knochenmarkspenderdatei, sich etwas besonderes ausgedacht, um es potentiellen neuen Spender*innen so einfach wie möglich zu machen, aufgenommen und Stammzellspender*in zu werden: Den DKMS-Sonderzug, ein Zug der vom 23.5. bis 28.5. über verschiedene Städte durch Deutschland fährt. Zum großen Finale macht der Sonderzug am 28.5.2018 in Berlin Halt: Der DKMS-Sonderzug wird von 10:30-16:30 Uhr auf Gleis 1 am Berliner Hauptbahnhof stehen – und ihr solltet vorbeikommen!

Au revoir, Interview Magazine!

Die News ging wie ein Lauffeuer durch die Branche: Nach knapp 50 Jahren schließt das US-amerikanische Interview, das 1969 von Andy Warhol gegründet wurde, seine Pforten und beendet eine ganze Ära. Kaum eine andere Publikation verstand es Klatsch und Tratsch aus Kunst, Mode und der Unterhaltungsbranche auf so wunderbare Art und Weise und so persönlich zugleich zusammenzubringen. Das Ende kommt allerdings nicht ganz unerwartet, denn seit Monaten schon klagen Angestellte, weil Gehälter schon seit geraumer Zeit nicht mehr bezahlt wurden.

Flashback dank Will Smith!

Sie gehörte zu den erfolgreichsten Sitcoms der 90er und hat Will Smith berühmt gemacht: Der Prinz von Bel-Air!

Von 1990 bis 1996 wurde die amerikanische Sitcom produziert und verhalf dem damals 22-jährigen Will, der Mitte der 80er als Teil des Rap-Duos DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince erst Grammys gewonnen hatte und dann wegen seines ausschweifenden Lebensstils pleite gegangen war, aus einer ziemlichen Bredouille. Die ganze Geschichte erzählt der heute 49-Jährige aber am besten selbst – und genau das macht er jetzt auch: In einem höchst unterhaltsamen Video. Audio on!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beauty //
Caro Daur x Mac Cosmetics

Und sie tun es schon wieder: Zum wiederholten Mal hat sich MAC die äußerst erfolgreiche Caro Daur geschnappt und eine limitierte Lipcolour-Kollektion kreiert, die in 15 verschiedenen Geschmäckern und natürlich Farben auf uns wartet und schon Anfang Juni erhältlich sein wird. Die dazugehörige Kampagne sieht schon mal äußerst lecker aus! Wohoo, Caro <3

Store Opening //
Anthropologie eröffnet in Düsseldorf

Huiuiui, da können wir hier in Berlin heute bloß neidisch ins Rheinland blicken, denn dort hat ein neuer Store eröffnet, den wir nur allzu gern hier hätten: Anthropologie! Wer sich einmal in das Sortiment der Urban Outfitters Schwester verliebt hat, der wird uns vielleicht verstehen, alle anderen können sich ab sofort selbst von der wunderbaren Welt der Anthros überzeugen: 

Der ersten Flagship-Store in Deutschland und auf dem europäischem Festland eröffnete gestern um 10 Uhr offiziell seine Türen auf der Königsallee 78 und bietet euch seither auf 950m² ein wunderbares Sortiment an Kleidung, Accessoires und Interior-Stücken, die sich durch Vintage-Charakter auszeichnen und die man tatsächlich nicht an jeder Ecke findet. Vorbeischauen also von Herzen empfohlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related