Happy Halloween – Das sind die neuen gruseligen Filme und Serien bei Netflix

01.11.2019 Film

Die Horror-Saison fängt bei Netflix in diesem Jahr schon jetzt an. Unter dem Motto “Netflix and Chills” (zu Deutsch: “Netflix und Gänsehaut”) stellte der Streaming-Dienst pünktlich zum Freitag, den 13., eine Sammlung von Filmen und Serien zum Gruseln und Fürchten vor, die bis zum gestrigen Halloween-Fest nach und nach veröffentlicht wurden. Fündig dürften hierbei viele ZuschauerInnen werden, denn von schaurig-schöner Stimmung bis hin zu blutigem Horror ist alles dabei.

„Marianne“

Mit der neuen französischen Serie “Marianne” ist ein gemütlicher Binge-Watching-Abend vorprogrammiert. Die Geschichte handelt von einer Horror-Schriftstellerin, die in ihre Heimatstadt zurückkehrt und plötzlich auch im realen Leben von dem Geist aus ihren Träumen heimgesucht wird.

„In The Shadow Of The Moon“ 

Detective Thomas Lockhart (Boyd Holbrook) versucht, einer Serienmörderin auf die Spur zu kommen, die in regelmäßigen Abständen auf mysteriöse Weise wieder auftaucht. Ihre Verbrechen trotzen jeglicher Erklärung, doch der Polizeibeamte stürzt sich in das Rätsel. Seine Obsession mit der Mörderin droht seine Karriere und Familie zu zerstören.

„In The Tall Grass“ 

Der Netflix-Streifen basiert auf einer Vorlage von Stephen King und Joe Hill – die Kurzgeschichte handelt von dem Geschwisterpaar Becky und Cal, das den Hilfeschrei eines Jungen hört, der sich offenbar im hohen Gras verirrt hat. Als sie ihm zu Hilfe kommen wollen, entpuppt sich das Feld als undurchdringliches Labyrinth, in dem sie nicht alleine sind.

„Eli“ 

Eli ist ein kleiner Junge, der abgeschottet von der Außenwelt lebt, weil er mit einer unbekannten Krankheit zu kämpfen hat. Seine verzweifelten Eltern wissen nicht mehr weiter und geben ihren Sohn in die Hände eines experimentellen Arztes. Doch kann Elis letzte Hoffnung wirklich sein Leben retten? Denn während der intensiven Behandlung weiß der Junge nicht mehr, wem er in dem Haus wirklich vertrauen kann.

Der Lieblings-Horrorfilm der JW-Redaktion?
– The Craft, oder auch: „Der Hexenclub“:
(Bild im Header)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related