Wish List Kitchen Edition: Von puristischen Wasserkochern & kunstvollen Kaffeetassen

In der heutigen Ausgabe von „Investitionen, die wirklich sinnvoll wären“ widmen wir uns meiner Küche. In dieser, so glaube ich es nämlich, möchte ich künftig liebend gerne viele Stunden verbringen, was nicht etwa daran, dass ich während meines Urlaubs zur Hobbyköchin wurde, liegt, sondern vielmehr an der Tatsache, dass ich nun endlich einen hübschen, kleinen Küchentisch besitze. Das perfekte Stück aus warmem Teakholz fand ich nach einer einjährigen Suche in einem Berliner Secondhandstore und beschloss just in der Sekunde, in der ich es erblickte, es mitzunehmen. Seit die kleine Ecke am Fenster, in welcher der Tisch nun steht, mein Lieblingsort geworden ist, habe ich auch endlich verstanden, welches Phänomen Banana Yoshimoto in ihrem Roman „Kitchen“ beschreibt: Küchen, so weiß ich jetzt, verkörpern nämlich eine ganz besondere Magie — insbesondere am frühen Morgen, wenn sich der Kaffeeduft in jede Spalte zwängt und die Luft in eine beruhigende Stille gehüllt ist. 

Was ich, während ich am vergangenen Sonntag mehrere Stunden an jenem Tisch las, außerdem bemerkte: Die Küche ist erschreckend kahl und unfertig, die alten Stühle aus meiner Studentinnenzeit zu hoch, und auch der zehn Jahre alte Wasserkocher röchelt nur noch müde vor sich hin, wenn er das Wasser innerhalb von fünf rekordverdächtigen Minuten zum Siedepunkt treibt. Zugegeben, manchmal ist das ja ganz praktisch, immerhin lässt sich all die Zeit nutzen, um noch eben zwei, drei Kleinigkeiten zu erledigen. Seit zwei Jahren denke ich nun aber schon über ein schnelleres Exemplar nach, habe den Gedanken — aus Mitleid zu meinem alten Stück — jedoch immer wieder verworfen. Wenn mir doch mal ein Neuer ins Haus kommt, dann wäre es wohl der EM77 von Stelton. Dinge, die ich mir außerdem gerne in meiner Küche vorstelle, sind ein Wandregal, um die leere Stelle über dem Tisch zu füllen und dabei auch noch sinnvoll zu nutzen, eine rosafarbene Obstschale und kunstvolle Tassen, in die ich mich unterwegs verguckte.

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

Meine Favoriten (noch mehr Schönes für die Küche findet ihr nach dem Scrollen): 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Nella Beljan (@zoras_daughter) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alfred Bramsen (@alfredbramsen) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jessie Bush (@wethepeoplestyle) am

Noch mehr Schönes für die Küche: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related