Short News // Mit der Brøgger x & Other Stories Kollektion, einem Rental-Service im H&M Mitte Garten & einem Buch von Melody Michelberger

01.12.2020 Mode

Unsere News der Woche mit inspirierenden Bildern, nachhaltigen Neuigkeiten, mit schönen Dingen und natürlich Skurrilem sowie Verrücktem der vergangenen Woche – wie immer kurz und knackig für euch serviert.

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

*Anzeige

„No time like the present“ //
Happy Socks x Gaten Matarazzo

Spätestens seit sich das schwedische Label Happy Socks farbenfrohen, verspielten und gemusterten Socken widmet, dürften Strümpfe auch in puncto Weihnachtsgeschenke wieder an Beliebtheit gewonnen haben: Vom fulminanten Schneekugeldesign bis hin zu bunten Polka-Dot-Kreationen sorgen die Stücke nämlich auch zur festlichsten Jahreszeit nicht nur für warme Füße, sondern auch für mächtig gute Laune. Der neueste Clou: Die limitierte Edition in Zusammenarbeit mit Stranger-Things-Darsteller Gaten Matarazzo, die sich innerhalb der herrlich skurrilen „No Time Like The Present“ Kampagne präsentiert und den Schauspieler auf eine Zeitreise schickt.

Mit dabei: karierte Socken mit tanzenden Füchsen sowie Varianten im bunten Mustermix. Nicht minder wild zeigen sich die Designs der Weihnachtskollektion, bei denen Motive à la Zuckerstange, Schneemann und Weihnachtsbaum natürlich nicht fehlen dürfen. Wer noch auf der Suche nach Geschenken für sich selbst oder für die Liebsten ist, kann sich inmitten all der Einzelpaare sowie Geschenkboxen wunderbar austoben. Alle festlichen Socken findet ihr hier, zur limitierten Kollektion geht es hier entlang.

Shop: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Musik //
Indochine & Christine and the Queens – 3Sex

Manch eine*r mag die französische Band Indochine bereits durch den grandiosen Song „L’aventurier“ kennen, andere lernen sie erst durch ihre neuste Zusammenarbeit mit Christine and the Queens kennen: Hörenswert ist der Song „3SEX“, der als eine Hymne an die sexuelle Toleranz gilt, allemal, ganz gleich ob man sich nun als langjähriger oder neuer Fan entpuppt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bücher //
„Body Politics“ von Melodie Michelberger

Mit „Body Politics“ erscheint am 26. Januar 2021 das erste Buch von Melodie Michelberger. Rowohlt schreibt: „Frauen sollen dem Schönheitsideal entsprechen, aber nicht zu individuell sein. Wer dem Ideal nicht entspricht, soll sich wenigstens selbst lieben. Der Druck auf Frauen ist so hoch wie nie, und wie seit Jahrhunderten bestimmt der männliche Blick, welche Frauenkörper attraktiv sind. Haben wir verlernt, unsere Körper zu akzeptieren und dankbar für das zu sein, was sie täglich leisten? Melodie Michelberger fragt, wem es nützt, dass sich Millionen Frauen nicht hübsch genug fühlen. Sie weiß, wie Feminismus uns hilft, gegen das traditionelle Schönheitsideal zu rebellieren – denn es ist Zeit für ein diverses Bild von Schönheit und die Akzeptanz verschiedener Körperformen.“

Hier geht’s zur Verlagsseite.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Melodie Michelberger (she/her) (@melodie_michelberger)

*Anzeige

Nachhaltige Mode //
H&M Mitte Garten Berlin launcht exklusiven Rental Service

Ein opulentes Kleid, um sich einfach mal wieder selbst zu zelebrieren oder ein moderner Anzug für die Zwei-Personen-Party an Silvester: Manchmal, da gibt es genügend Anlässe, um sich ausgiebig zu kleiden, bloß die passende Garderobe fehlt oftmals. Für all diese Momente hat H&M Mitte Garden Berlin nun vorgesorgt und beschenkt uns pünktlich zur festlichen Zeit mit einem exklusiven Rental Service und beweist ganz nebenbei, dass besondere Mode und ein nachhaltiger Ansatz sehr wohl miteinander zu vereinen sind.

Ab heute können sechs ausgewählte Stücke der recycelten H&M Conscious Exclusive Kollektion gemietet werden, eines der Kleidungsstücke wurde zudem exklusiv für H&M Mitte Garten designt, während andere Kreationen in besonderen Farbkombinationen erhältlich sind. Das Besondere: Bisher ist der H&M Rental Service einmalig in Deutschland und gilt als ein wichtiges Element des nachhaltigeren Modekreislaufs. Aktuell reicht die Miet-Auswahl von einem Menswear-Tuxedo, der sich für jedes Unisex-Styling eignet, über ein florales Oberteil mit abnehmbarer Schleppe bis hin zu verspielten Kleidern in Mini- und Midilänge.

Und so funktioniert es: Buche einen Termin im Showroom und suche dir anschließend das Kleidungsstück deiner Träume aus. Nachdem ein Rental-Agreement unterzeichnet wurde, kannst du das Kleidungsstück eine Woche lang mieten. Sobald du es zurückgegeben hast, wird es von einer professionellen Cleaning-Company gereinigt.

Weitere Informationen sowie einen Überblick der ausgewählten H&M Conscious Exklusive Kleidungsstücke findet ihr bei H&M Mitte Garten, einen ersten Vorgeschmack bekommt ihr bereits bei uns.

Wann: Ab dem 01. Dezember 2020 
Wo: H&M Mitte Garten, Neue Schönhauser Str. 13, 10178 Berlin

Über H&M Mitte Garten

Seit über hundert Jahren gilt die Neue Schönhauser Straße 13 als Treffpunkt für Berliner*innen, heute lädt H&M Mitte Garten hier nicht nur zum Stöbern, sondern auch zum Erleben und Zusammensein ein. So treffen hier neben einer sorgfältig kuratierten Auswahl von H&M nicht nur verschiedene kleine Brands aufeinander, auch dienen die Räumlichkeiten als Ort für Events, Yoga Sessions, Kunstausstellungen und Gespräche. Im Garten lässt sich der Nachmittag schließlich bei einem Kaffee gemütlich ausklingen.

 

Gemeinsame Sache //
Aeyde x Camille Charriere

Für eine gemeinsame Kollektion tat sich die Berliner Accessoire-Brand Aeyde jüngst mit Camille Charriere zusammen und lanciert mit Gwyneth, Camille und Diana gleich drei Styles, die von Stiefeln bis Loafer reichen. Inspiriert von Camilles Leben als Pariserin in London spielen auch die Designs selbst mit dem Oberthema der Dualität, präsentieren sich mitsamt zweifarbigen Elementen in schwarzem und weißem Leder. Jedes Modell der Zusammenarbeit ist zudem mit einem Halbmond verziert — ein Symbol, das sich auch in den Farben der Kollektion widerspiegelt. Alle Schuhe sind ab sofort bei Aeyde erhältlich, die Kampagnenbilder gibt es außerdem hier zu bestaunen:

Co-Lab-Kollektion // 
Brøgger x & Other Stories 

Verspielte Prints treffen auf weite Silhouetten: Die erste gemeinsame Kollektion des dänischen Labels Brøgger und dem Highstreet-Store & Other Stories wiegt sich im Spiel mit vermeintlich femininen und maskulinen Elementen, setzt Prints und Farben dabei auf kunstvolle Weise ein. Inspiriert sind die Kreationen von den Erinnerungen an die Mutter der Designerin selbst, die in den 80er und 90er Jahren eine Vorliebe für seidige Stoffe und Power-Suits hatte. Das Ergebnis sind von blumigen Punktmustern, Gänseblümchen und Karo-Musterungen durchzogene Stücke in Nuancen, die von Weiß über Schwarz bis hin zu Puderrosa, Rot und Orange reichen. Die gesamte Kollektion ist ab dem 3. Dezember exklusiv bei & Other Stories erhältlich — erste Inspirationen könnt ihr euch bereits bei den Kampagnenbildern einholen:

Mood of the Week 

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von (@inspiredbyallthings)

Neu in den Shops: 

*Anzeige

Nachhaltige Mode //
Esprit launcht nachhaltige Outerwear-Linie

In der neuen 3M Thinsulate Outerwear-Linie von Esprit trifft modernes Design auf Nachhaltigkeit: Während die Parkas, Jacken, Westen sowie Mäntel für Frauen und Männer durch ein buntes Antlitz glänzen, sorgt das Innenleben aus einer exklusiv für Esprit hergestellten Füllung für innovative Momente. So besteht die Füllung aus 100 Prozent recyceltem Polyester, welches aus genutzten PET-Flaschen gewonnen wird. Obendrein speichert das Material nicht nur Körperwärme, sondern gibt gleichzeitig auch Feuchtigkeit nach außen ab. Nicht zuletzt bestehen auch das Obermaterial sowie das Futter aus recycelten Produkten — allesamt sind sie nach dem Global Recycling Standart zertifiziert. Das Besondere: Via QR-Code erhalten Träger*innen genauere Informationen zur Herstellung einer jeden Jacke. Alle Stücke der neuen Outerwear-Linie sind ab sofort bei Esprit erhältlich.

Lieferkettengesetz & #fairbylaw //
Ein friendly Reminder der Fashion Changers

Am 27. November 2019 wurde die #fairbylaw-Petition an das Ministerium für Arbeit und Soziales übergeben. Um das Lieferkettengesetzt noch in dieser Legislaturperiode auf den Weg zu bringen, ruft Fashion Changers dazu auf, die Forderungen auf dem Kanal des Bundeswirtschaftsministeriums sowie per E-Mail an Peter Altmaier deutlich zu machen. Die E-Mail Vorlage findet ihr hier.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Fashion Changers (@fashionchangers)

Interior // 
Tine K Home x Trine Kjær

Im Rahmen der neuen Modul-Sofa-Serie des Interior Labels Tine K Home gab Influencerin Trine Kjær jüngst einen Einblick in ihre eigenen vier Wände und lieferte so jede Menge Interior-Inspirationen. Die Eindrücke könnt ihr euch bei uns anschauen, zur Modul-Serie aus dem zu 50 Prozent recycelten Material „Moss“ geht es hier entlang:

Schmuck // 
Lilian von Trapp lanciert „Synergy“-Kollektion

Mit „Synergy“ präsentiert Lilian von Trapp eine Kollektion, die sich weichen Formen widmet und mit dem Thema der Weiblichkeit spielt. Galt das Unisex-Design sonst als wichtiges Motiv früherer Kollektionen, liegt der Fokus dieses Mal auf einer runden Formsprache: Das zuweilen kantige Design des Slip Rings wird so etwa durch Spiegelung rund und weich gezeichnet, es entstehen Wölbungen und Räume, die gleichermaßen kraftvoll als auch sanft scheinen. „Synergy“ lässt Gegensätze miteinander verschmelzen, während jedes Stück sowohl in Verbindung miteinander als auch für sich alleine stehen kann. Die gesamte Kollektion wird aus 585er Gelbgold, Vintage Diamanten sowie Diamanten der Diamond Foundry in traditioneller Handwerkstechnik von Goldschmieden in Deutschland gefertigt und ist ab sofort bei Lilian von Trapp erhältlich.

Neuentdeckung der Woche //
Strick von Leorosa

Unsere Neuentdeckung der Woche trägt den Namen Leorosa und präsentiert sich in Form von schönster Strickware: Seit der Gründung im Jahr 2019 widmen sich Paolina Leccese und Julian Taffel farbenfrohen Kleidungsstücken aus feinster Wolle und Kaschmir. Die Highlights: die Cardigans und Westen, die mal im Color-Blocking-Stil, mal mit bunten Knöpfen oder gar verspieltem Kragen daherkommen. Hergestellt werden die Kleidungsstücke in Italien, während die Brand selbst in New York, Mailand und Köln zu Hause ist. Einen ersten Vorgeschmack habe ich für euch bereitgestellt, noch mehr Schönes von Leorosa gibt es auf Instagram.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von LEOROSA (@leorosa_world)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von LEOROSA (@leorosa_world)

Mary’s Meals
Retail-Konzept Freiraum startet Charity-Aktion

Heute lanciert das Retail-Konzept Freiraum nicht nur einen Onlineshop, auch startet es die zweimonatige Spenden-Aktion für Mary’s Meals: Hierfür hat Freiraum insgesamt 60 Produkte aus den Bereichen Mode, Beauty, Lifestyle, Sport und Kulinarik, auf welche Kund*innen einen Spenden-Code anwenden können, kuratiert. 15 Prozent des Preises werden anschließend an Mary’s Meals gespendet. Die Spendenorganisation setzt sich dafür ein, jedem Kind eine warme Schulmahlzeit zu ermöglichen. 

Limited Edition //
Borgmann 1772 x König Galerie

Wer noch auf der Suche nach einem alkoholischem Mitbringsel oder Geschenk ist, dürfte innerhalb der limitierten Künstleredition des Kräuterlikörs Borgmann 1772 fündig werden: Die besondere Ausführung des Familienunternehmens entstand in diesem Jahr mit der Berliner König Galerie, besteht aus Aluminium und beinhaltet einen Aufdruck des Paketbands mit dem verkaufte Kunstobjekte verpackt werden. Die Flasche ist in ausgewählten Geschäften sowie online erhältlich.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BORGMANN1772 (@borgmann1772)

Winter 2020 //
Sézane lanciert Christmas Collection

Inspiriert von magischen Winternächten und der Mystik der Feiertage zeigt sich die Christmas Kollektion von Sézane sowohl festlich als auch harmonisch, lässt dabei elegante sowie Boho-Elemente einfließen. Inmitten von schillernden Pailletten und Lurex finden sich hier romantische Volants und florale Muster, die sich durch die Kleider, Blusen und Hosen ziehen. Accessoires wie breite Ledergürtel, Cowboy Boots und goldfarbener Schmuck runden die Kollektion im charakteristischen Sézane-Stil ab. Alle Stücke sind ab sofort bei Sézane erhältlich.

TAGS:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related