Short News // Mit einem neuen Song von Billie Eilish, der nachhaltigeren Modebrand Aligne & einer exklusiven Interior-Kollektion von Etsy

Unsere News der Woche mit inspirierenden Bildern, nachhaltigen Neuigkeiten, mit schönen Dingen und natürlich Skurrilem sowie Verrücktem der vergangenen Woche – wie immer kurz und knackig für euch serviert.

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

Tiny Jane //
Closed neue Denim-Styles für Kids

In seiner neuesten eco-friendly Kids-Kollektion widmet sich Closed den beliebten Denim-Styles Pearl und X-Lent, die in Italien gefertigt werden und ab sofort auch in Kindergrößen erhältlich sind. Als Ergänzung beinhaltet die Kollektion außerdem zwei T-Shirts sowie einen Hoodie in drei verschiedenen Farben. Alle Styles sind Teil der Closed Eco-Denim-Linie „A Better Blue“ und werden zu 100 Prozent in Italien gefertigt. Die gesamte Kollektion findet ihr ab sofort bei Closed.

 

„Diversität in der Modebranche“ // 
Fashion Changers veröffentlicht ein E-Book für mehr Vielfalt 

Mit dem Ziel herauszufinden, wie die Fair-Fashion-Branche auf Diversität blickt und welche Schritte es für eine gerechtere Modebranche braucht, veröffentlicht Fashion Changers nun ein E-Book, das verschiedene Stimmen der Modebranche zum Thema Repräsentation von Gender, Körper und BIPoC versammelt: „Diversität in der Modebranche. Erste Schritte und Tipps für mehr Vielfalt in Mode- und Medienunternehmen“ fasst nicht nur Ergebnisse sowie weiterführende Gedanken eines Think Tanks zusammen, sondern gibt auch Handlungsempfehlungen für gelebte Vielfalt sowie Einblicke in eine Umfrage, die mit 333 Teilnehmenden durchgeführt wurde. Das kostenlose E-Book ist ab dem 06. Mai bei Fashion Changers erhältlich.

IGTV //
Ableism

In der vergangenen Woche wurden vier Menschen mit Behinderung in einer Einrichtung getötet. Drei IGTV-Videos und Posts von Raul Krauthausen und Ninia LaGrande zum Thema:

Triggerwarnung: Die Videos und Texte beinhalten (teils explizite) Passagen über Gewalt an Menschen. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ninia LaGrande (@ninialagrande)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Raul Krauthausen (@raulkrauthausen)

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Raul Krauthausen (@raulkrauthausen)

Tiny Jane // 
Kinderbuch-Debüt von Lupita Nyong’o erscheint auf Deutsch

Zu den New York Times Bestsellern zählt „Sulwe“ der Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong’o bereits, nun erschien das Kinderbuch, das von Colorism und Selbstliebe erzählt, auch auf Deutsch. Der Mentor Verlag schreibt:

„Dieses herzerwärmende Buch spendet Kindern Mut und zeigt, dass jeder Hautton schön ist, dass du schön bist. Sulwe kam mitternachtsfarben zur Welt. Sie ist dunkler als alle in ihrer Familie. Sie ist dunkler als alle in ihrer Schule – und versucht alles, um anders auszusehen. Doch dann begibt sie sich auf eine magische Reise mit den beiden Schwestern Tag und Nacht und lernt, ihre Schönheit zu schätzen. Basierend auf ihrer persönlichen Geschichte hat die oscarprämierte Autorin Lupita Nyong’o eine neue Heldin für Kinder wie Sulwe geschaffen, die zeigt, wie wertvoll Selbstakzeptanz ist. Dabei kritisiert sie kindgerecht und liebevoll Colorism, die gesellschaftliche Präferenz für Menschen mit helleren Hauttönen.“

„Sulwe“ von Lupita Nyong’o ist ab sofort erhältlich.

Interior //
Urbanara launcht limitierte Bio-Leinen-Bettwäsche

Seit nun zehn Jahren vereint Urbanara natürliche Materialien, zeitloses Design und Langlebigkeit — und das will gefeiert werden. Um das Jubiläum gebührend zu zelebrieren, lanciert die deutsche Interior-Brand in diesem Frühjahr eine limitierte Kollektion, die sich in weicher Bettwäsche aus Bio-Leinen sowie einer sanften Farbpalette aus Hellgrau, Weiß, Natur sowie Grüngrau präsentiert. Das Besondere: Jedes Produkt der „Ferro“-Kollektion ist vorgewaschen, wodurch es besonderes weich wird. Das gesamte Sortiment ist ab sofort bei Urbanara erhältlich.

Shop:

Spring Summer 2021//
Sommerliche Leichtigkeit bei & Other Stories

Weiße und cremefarbene Nuancen treffen auf florale Muster und Elemente aus Stroh: Der neueste Drop der & Other Stories SS21-Kollektion zeigt sich sommerlich leicht, setzt dabei auf helle Farben und Stoffe wie Leinen und Baumwolle, die von unbeschwerteren Tagen und frischen Brisen träumen lassen. Zu den Highlights zählen verspielte Minikleider, zurückhaltende Rippstrick-Kleider in Midi-Länge und lockere Hosen mit weitem Bein. Abgerundet wird die Kollektion durch passende Accessoires: Neben verschiedenen Sandalen, die mal elegant, mal lässig daherkommen, finden sich Bucket Hats und Hüte mit breiter Krempe aus Bast und Stroh. Alle Stücke sind ab sofort bei & Other Stories erhältlich.

Interior //
Etsy x Prabal Gurung

Für ihren neuesten Clou hat sich die Plattform Etsy mit dem bekannten Modedesigner Prabal Gurung zusammengetan und eine gemeinsame Interior-Kollektion kreiert. Inspiriert von „Wanderlust“ fokussiert sich die exklusive Zusammenarbeit auf bunte Living-Artikel, die sich in Form von Kerzenhaltern, Schalen und Tellern, Blumen, Kerzen, Servietten, Tassen und Kissenbezügen präsentieren. Das Besondere: Die Kollektion vereint verschiedenste unabhängige Künstler*innen und Hersteller*innen aus aller Welt, die das Leben und die Kunst mit ihren Kreationen zelebrieren. Die 13-teilige, limitierte Kollektion ist ab sofort bei Etsy erhältlich.

Mood of the Week 

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Inspiration (@stylemefresh)

Neu in den Shops:

Eyewear //
Carhartt WIP x Sun Buddies

Pünktlich zum Frühjahr lancieren das Modelabel Carhartt WIP und die schwedische Eyewear-Brand Sun Buddies eine weitere gemeinsame Kollektion, die gleich drei unterschiedliche Signature-Brillen neu interpretiert. Dabei präsentieren sich die Designs sowohl in klassischen als auch in experimentellen Formen und Farben, kommen mal in transparentem Blau und Gelb, mal in zeitlosem Schwarz daher. Neben trapezförmigen Silhouetten, die spitz zulaufen, finden sich in der Kollektion auch abgerundete Formen wieder. Alle Sonnenbrillen von Carhartt WIP x Sun Buddies findet ihr ab sofort bei Carhartt und in ausgewählten Stores. Einen Vorgeschmack liefern bereits jetzt die Kampagnenbilder: 

Musikneuheiten // 
Billie Eilish lanciert „Your Power“

Vergangene Woche veröffentlichte Billie Eilish ihre neue Single „Your Power“ und lieferte so bereits einen ersten Vorgeschmack auf ihr neues Album „Happier Than Ever“, das am 30. Juli erscheint. Der neuste Song wurde von Eilish selbst geschrieben und von ihrem Bruder produziert. Das Video zum Lied, das die Sängerin eigens inszenierte, könnt ihr euch hier anschauen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neuer Lesestoff // 
Eigenes Zimmer Mag 

Neuen Lesestoff findet ihr ab sofort im Online Magazin „Eigenes Zimmer Mag“, das jüngst von Anne Dittmann, Jasmin Dickerson und Eszter Jakab gegründet wurde und sich verschiedensten Themen rund um Politik, Gefühle, Lebensstile und der Suche nach dem passenden Raum widmet. Die ersten Artikel findet ihr ab sofort im Magazin.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Eigenes Zimmer Mag (@eigeneszimmermag)

Neuentdeckung der Woche //
Nachhaltigere Mode von Aligne

Verspielte Kleider samt floralem Muster treffen auf unkomplizierte Hemden und Blazer — die nachhaltigere Mode des Labels Aligne widmet sich zeitlosen Silhouetten, einfachen Schnitten und subtilen Farbwelten. Dabei zählen sowohl fließende Blumenkleider als auch weit geschnittene Zweiteiler aus Materialien wie Bio-Baumwolle, Viskose und Bio-Leinen zu den Highlights. Derzeit arbeitet Aligne digital mit unterschiedlichen internationalen Fabriken zusammen, die Hälfte der Kollektion wird in Europa produziert. Während aktuell jeder Style zu mindestens 50 Prozent aus nachhaltigeren Materialien besteht, erreicht bereits über die Hälfte der Kollektion einen Wert von 100 Prozent. Bis 2022 will das Modelabel den Wert weiterhin steigern. Weitere Infos über die Prozesse und Materialien findet ihr bei Aligne. Einen ersten Einblick in das aktuelle SS21-Lookbook könnt ihr euch bereits bei uns verschaffen:

Vormerken //
Migrant Mama Festival

Vom 05. bis zum 07. Mai findet das erste Migrant Mama Festival, natürlich gänzlich digital, statt: Unter dem Motto „Von 0 auf 100! Typisch migrantisch, also“ präsentieren Melisa und Manik, Gründerinnen von „My Migrant Mama“ und Buchautorinnen, an insgesamt drei Abenden ein buntes Programm voller Panels, exklusiven Live Sessions sowie Musik von über zehn migrantischen Speakerinnen. Das gesamte Programm sowie Tickets findet ihr auf der offiziellen Festival-Webseite — 100 Prozent der Ticketeinnahmen gehen an die Speakerinnen.

Wann: 05. bis 07. Mai 2021
Wo: Online

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Migrant Mama (@mymigrantmama)

Beauty trifft Interior //
Gitti & Juniqe lancieren gemeinsame Kollektion

In ihrer exklusiven Zusammenarbeit vereinen das Beauty-Label Gitti und die Interior-Brand Juniqe ihre gemeinsame Leidenschaft für Kreativität und Farben: Inspiriert von Gittis Trendfarben Salbeigrün, Pfirsichrosa, Schwarz und Cremebeige beinhaltet die Kollektion Wandbilder, Schreibwaren und Wohnaccessoires mitsamt abstrakten Motiven. Die pflanzenbasierten Nagellackfarben, die als Vorlage dienten, sind zudem als limitiertes Set erhältlich. Das gesamte Sortiment der gitti x Juniqe Kollektion gibt es ab dem 08. Juli zu kaufen — einen kleinen Vorgeschmack bekommt ihr bereits hier:

Gemeinsame Sache //
Rick Owens x Dr. Martens

Bereits im März lancierten der Designer Rick Owens und das Schuh-Label Dr. Martens den ersten Drop ihrer gemeinsamen Mini-Kollektion, noch in dieser Woche folgt der zweite: Inspiriert von Owens avantgardistischer Mode präsentieren sich seine Interpretationen der Modelle 1460 Bex sowie 1461 Bex mit doppelter Welt-Naht, Pentagramm-Schnürung sowie dicken Sohlen. Neben klassischem schwarzen Glattleder beinhaltet die Kollektion ebenfalls Schuhe aus hellem Wildleder. Alle Modelle der Zusammenarbeit sind ab dem 8. Mai bei Rick Owens, Dr. Martens sowie in ausgewählten Shops erhältlich.

Women in Fashion //
Business-Podcast für Marken und Ihre Macherinnen

Im „Business-Podcast für Marken und ihre Macherinnen“ spricht Sibel Brozat, Initiatorin von Women in Fashion Germany, mit unterschiedlichen Gäst*innen über spannende sowie wichtige Learnings, Branchenhintergründe und Herausforderungen. Die Inhalte des Podcasts richten sich dabei nicht nur an Modemarken, sondern auch an Gründer*innen, Designer*innen, Start Ups und Expert*innen aus den Branchen Mode, Beauty, Kunst, Kultur, Lifestyle und Tech. Alle Folgen könnt ihr euch auf der offiziellen Webseite und auf Spotify anhören.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Sportmode //
Veja lanciert zweiten Laufschuh

Im Jahr 2019 launchte Veja seinen ersten Laufschuh, passend zum diesjährigen Frühjahrsanfang folgte jüngst das zweite Modell: „Marlin“ legt den Fokus auf Performance, ist gleichermaßen leicht als auch komfortabel und gilt dabei als ökologische Alternative für Sportler*innen sowie Hobbyläufer*innen. Neben einem Latex-Kissen aus Wildgummi, das ein hohes Stoßdämpfungsvermögen bietet, ist der Unisex-Schuh mit einer Laufsohle, die aus bis zu 32 Prozent Naturkautschuk besteht, ausgestattet. Farblich präsentiert sich der Neuzugang des Schuhlabels in unterschiedlichen Nuancen, die von subtilen Cremetönen bis hin zum giftigen Grün reichen. Alle „Marlin“-Modelle sind ab sofort bei Veja erhältlich.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von VEJA (@veja)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von VEJA (@veja)

TV-Tipp & #NoHate
Freitagnacht Jews

Wir haben uns so unendlich gefreut, als Freitagnacht Jews vor über einer Woche beim WDR an den Start ging und mit einem unglaublichen Novum im deutschen Fernsehen daher kam:

Der jüdische Schauspieler und Musiker Daniel Donskoy ist Gastgeber dieses neuen Formats. Immer freitags, am Beginn des jüdischen Feiertags Schabbat, begrüßt er eine Gästin oder einen Gast. Beim gemeinsamen Essen sprechen sie über „ihr“ jüdisches Leben und Erleben. „Freitagnacht Jews“ will etwas erzählen über die Erfahrungen der jungen Jüdinnen und Juden in Deutschland – kontrovers, provokant, aber mit Sinn für Humor. Die Reihe holt das Thema „Jüdisches Leben“ in die Gegenwart und ist ein ganz besonderer Beitrag des WDR zum Festjahr „1.700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland“. 

Was jetzt allerdings passiert, war ganz vielleicht zu befürchten, die Tatsache macht trotzdem so unendlich traurig, denn Gastgeber Daniel wird seither von Menschen mit rechtsextremen Gedankengut beschimpft und bedroht. Wir können es nach wie vor nicht fassen und hoffen, dass du trotz alledem weitermachst. Denn diese Sendung und die damit einhergehende Sichtbarkeit ist so wichtig und so richtig!

Am Sonntag ist Muttertag. Nicht vergessen (was ihr wählen wollt)!

Der beste Beitrag zum Muttertag kommt von Marija Latković. So gut und doch so traurig.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Marija Latković (@mia_latkovic)

TAGS:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related