Short News // Mit der Edited „Winter Tales“ Kollektion*, der Vogue „Macarena“ Dance Challenge & einem neuen Song von Bon Iver

14.12.2021 Mode

Unsere News der Woche mit inspirierenden Bildern, nachhaltigen Neuigkeiten, mit schönen Dingen und natürlich Skurrilem sowie Verrücktem der vergangenen Woche – wie immer kurz und knackig für euch serviert.

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

*Anzeige 

Lookbook //
Edited lanciert „Winter Tales“ Kollektion

Feinste Gänseblümchen treffen auf leuchtendes Orange: Die neueste Edited-Kollektion „Winter Tales“ hüllt sich in wärmende Schichten und gemütliche Texturen, rückt dabei das Zusammenspiel von verspielten Elementen und zeitlosem Minimalismus in den Vordergrund. So beinhaltet sie neben lässigen Puffer-Jacken und weichen Zweiteilern im Strick- und Teddy-Look auch glamouröse Styles wie Mini- und Maxikleider samt Print, samtige Oberteile sowie einen coolen Minirock im Leder-Look — ganz gleich also, ob ihr auf der Suche nach lässigen Outfits für das Sofa oder die heimische Zoom-Party seid, fündig werdet ihr garantiert. Für die nötige Inspiration sorgt derweil das Lookbook zur Kollektion, das vom Produktionsteam rund um Franziska Nellessen im Kaunertail in Tirol von Fotografin Teresa Horstmann geshootet wurde. Alle Stücke sind ab sofort bei Edited erhältlich.

Winter 2021 //
Arket lanciert eine subtile Festive Wear Capsule Kollektion

Zeitlose Maxikleider, moderne Anzüge und feinste Wintermäntel: In seinem neuesten Drop widmet sich Arket dem Oberthema „Festive Wear“ subtil und vorausdenkend, um so auffälligen Designs, die nur zu einem Anlass gekauft werden, vorzubeugen. Heißt: Statt glitzernder Pailletten gibt es zurückhaltende Farben und spannende Silhouetten, die uns nicht nur bei der Silvesterparty, sondern auch an künftigen Geburtstagen, Hochzeiten und Co. begleiten. Im Vordergrund der Kollektion stehen jedoch vor allem warme Mäntel, die winterliche Spaziergänge, einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt oder festliche Aktivitäten auf dem heimischen Balkon noch ein bisschen schöner machen. Alle Designs sind ab sofort bei Arket erhältlich.

Interior // 
Ferm Living: Raumgestaltung mit Licht 

Während es an manchen winterlichen Tagen nie so richtig hell zu werden scheint, spielt die richtige Beleuchtung in der eigenen Wohnung eine noch wichtigere Rolle als im restlichen Jahr. Immerhin trägt Licht nicht nur zur Stimmung, sondern auch zum allgemeinen Wohlbefinden bei. Genau deshalb erkundet Ferm Living nun gemeinsam mit der Beleuchtungsexpertin und Designerin Mariane Tuxen das Besondere an der Raumgestaltung mit Licht — und zwar am Beispiel der wohl schönsten Lampen der AW21-Kollektion. So gilt etwa die „Tiny Lamp“, die sich durch ihr besonders schmales Design auszeichnet, als vielfältige Belichtung, die sowohl funktional als auch dekorativ zum Einsatz kommen kann. Die „Oyster Lamp“ hingegen streut nicht nur ein weiches, gemütliches Licht, sondern macht sich auch hervorragend als Deko-Objekt. Alle weiteren Lampen-Highlights sowie Beuleuchtungstipps findet ihr ab sofort bei Ferm Living.

Video to Watch // 
#VogueMacarenaChallenge

Inspiriert von den TikTok-Tanz-Challenges präsentiert Vogue nun ein Video, das sich dem Ursprung aller Tänze, den wir einst gemeinsam zum Besten gaben, widmet: dem Macarena! Gemeinsam mit dem Künstler Bad Bunny zelebriert Vogue jedoch nicht nur das Comeback des Songs, sondern auch die Frühjahrskollektionen des kommenden Jahres, die sich in Y2K-inspirierte Designs hüllen. Das gesamte Video könnt ihr euch hier anschauen: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Interior-Neuentdeckung //
Cocoli: Gebrauchte Interior-Schätze

Ein kleines, noch ganz neues Interior-Highlight der Woche trägt den Namen Cocoli und widmet sich hochwertigen Secondhand-Möbeln. Im Vordergrund steht dabei eine sorgfältig kuratierte Auswahl an gebrauchten Einrichtungsstücken sowie B-Ware aus dem Bereich des Premium-Wohndesigns. Heißt: Ihr könnt euch auf Schätze von USM, Vitra, Knoll und Co., die, bevor sie im Online Shop angeboten werden, ausgiebig auf Qualität geprüft wurden, freuen.

Das Unternehmen selbst sieht sich übrigens als Dreh- und Angelpunkt zwischen privaten Verkäufer*innen, Möbelhersteller*innen, Vintage-Händler*innen sowie E-Commerce und kümmert sich nach jedem Verkauf um die Logistik sowie den Versand. Indem Cocoli gebrauchten Möbeln gemeinsam mit seinen Partner*innen ein neues Leben schenkt, möchte das Start-up nicht zuletzt dazu beitragen, den Müll, der durch die Möbelindustrie verursacht wird, zu reduzieren, denn: laut Greta Schindler, Verantwortliche für Supply und Marketing bei Cocoli werden allein in den USA jährlich etwa elf Millionen Tonnen Möbelstücke entworfen, von denen 80 Prozent auf der Müllkippe landen — höchste Zeit also, sich nicht nur in Sachen Mode, sondern auch im Bereich Interior nach gebrauchten Schätzen umzuschauen. Alle weiteren Infos sowie alle preloved Möbelstücke findet ihr ab sofort direkt bei Cocoli.

Vormerken // 
Podium x Friends Christmas Market

Wer noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist oder einfach nur ein wenig Stöbern möchte, sollte sich den Podium x Friends Christmas Market vormerken. Neben ausgewählten Vintage- und Secondhand-Schätzen des Shops gibt es außerdem verschiedene lokale Labels zu entdecken — von Schmuck über Spiegel und Teppiche bis hin zu Cake Art und Keramiken ist alles dabei. Der Christmas Market findet im Outdoor-Bereich des H&M Mitte Garten Stores in Berlin statt. Weitere Infos gibt es hier.

Wann: 18.Dezember von 11:00 bis 20:00 Uhr und 19. Dezember von 13:00 bis 18:00 Uhr.
Wo: H&M Mitte Garten, Neue Schönhauser Str.13, 10178 Berlin

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von PODIUM (@podium.vintage)

Everlasting Pieces // 
Marie von Behrens x About You

Marie von Behrens aka MVB ist seit jeher für ihren simplen und zugleich zeitlosen Stil bekannt. Inmitten von langen, weit geschnittenen Mänteln, klassischem Strick und lockeren Hosen in subtilen Nuancen erinnern ihre Outfits stets an Looks von The Row oder Lemaire — um ihre minimalistische Garderobe nun für alle zugänglich zu machen, hat sich die Instagrammerin mit About You zusammengetan und die erste Premium-Kollektion des Unternehmens mitgestaltet. Zwischen eleganten Styles finden sich klassische Basics und unverzichtbare Key Pieces à la Wintermäntel, warme Strickpullover und legere Tops. Die gesamte Kollektion könnt ihr ab sofort bei About You shoppen.

Shop: 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ABOUT YOU (@aboutyoude)

Neue Musik / /
Bon Iver – Second Nature

Mit „Second Nature“ lancierten Bon Iver jüngst einen neuen Song, der perfekt in die graue Winterzeit passt. Das Lied ist außerdem Teil des Soundtracks des Netflix-Films „Don’t Look Up“: 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kampagne //
Bimba Y Lola: „Love, Always“ 

Mit seiner neuesten Kampagne „Love, Always“ zelebriert das Modelabel Bimba Y Lola das Fest der Freundschaft, der Musik, des Tanzes, der Freude und der Freiheit. Im Vordergrund des Kampagnenvideos sowie der Bilder stehen dabei nicht nur die internationale Nachwuchskünstlerin Nathy Peluso und Tänzer*innen des Ballet National de Marseille, sondern auch das wichtigste Item des kommenden Jahres: die Chimo-Logo-Tasche, die sich durch das ikonische, kreisförmige Logo der Brand auszeichnet und in verschiedenen Größen- und Farbausführungen erhältlich ist. Alle Modelle gibt es ab sofort bei Bimba Y Lola, die Kampagnenbilder könnt ihr euch bereits bei uns anschauen:

Mood of the Week

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von LOTTA (@lottavolkova)

Neu in den Shops: 

A Gift For You // 
Nove x Zenzi Objects

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Nove (@novethelabel)

Alle, die derzeit im Nove Online Shop eine Bestellung über 150 Euro tätigen, beschenkt das Modelabel mit einer handgegossenen „Human Form“ Kerze von Zenzi Objects. Jede Kerze wird aus weißem Bienenwachs aus Europa (RAL Qualität) gefertigt, während der letzte Feinschliff per Hand vorgenommen wird. Das Ergebnis sind einzigartige Kerzen, die ebenso vielfältig wie all die großartigen Frauen um uns herum sind. Zenzi Objects selbst wurde im Jahr 2021 von Teresa Köster gegründet und widmet sich hochwertigen Objekten, die in Europa hergestellt werden.

Pre Spring 2022 //
Wandler presents: Die Penelope Mini Bag

Pünktlich zur Pre Spring 2022 Kollektion hat die Wandler-Familie ein neues Mitglied bekommen: die Penelope Mini Bag! Ebenso wie ihre große Schwester präsentiert sie sich in einem modernen und dennoch zeitlosen Design, das sich durch seine rechteckige Silhouette samt abgerundeten Ecken auszeichnet. Dank ihrer Größe sowie eines Crossbody-Riemens eignet sie sich außerdem sowohl für den Alltag als auch für besondere Momente à la Dinner Dates oder Museumsbesuche. Die Penelope Mini Bag ist ab sofort bei Wandler erhältlich. Weitere Pre Spring 2022 Highlights hält derweil das Lookbook bereit:

New in // 
Schmuck von Sevar

Mit Sevar gründeten die Schwestern Wana und Hila Limar im Dezember 2020 nicht nur ein Schmucklabel, sondern auch ein Social Business, das durch die Produktion in Afghanistan Arbeitsplätze schafft. Designt werden die Stücke in Deutschland sowie in Kooperation mit einem Goldschmied in Kabul. Nun lancierte Sevar die zweite Kollektion, die aus insgesamt acht Schmuckstücken besteht. Neben feinen Ohrringen finden sich so auch ein Choker sowie ein Armband. Die gesamte Kollektion ist ab sofort bei Folkdays erhältlich. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von S E V A R jewellery (@sevarstudios)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von S E V A R jewellery (@sevarstudios)

Gemeinsame Sache //
Sézane x Jean-Charles de Castelbajac

Jüngst lancierte Sézane die wohl poetischste Kollektion, die sich als modische Realitätsflucht im Alltag präsentiert. In Zusammenarbeit mit dem französischen Designer Jean-Charles de Castelbajac entstanden so klassische Stücke, die mit einem Blick auf die Poesie neu interpretiert wurden. In Kleidung gesprochen heißt das: romantische Blusen mit feiner Stickerei, lockere Hemden und T-Shirts samt verspielten Prints sowie Cardigans und Jacken mit bunten Elementen. Die gesamte Kollektion ist ab sofort bei Sézane erhältlich.

TAGS:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von

Related