Sechs Frühlings-Outfits, die ich am liebsten heute schon tragen mag

11.04.2022 Outfit

Ich dachte ja eigentlich bereits im März, dass wir die Nummer mit den winterlichen Temperaturen hinter uns gelassen hätten und zumindest wetterbedingt langsam aber sicher Sonnenscheintage folgen – aber Pustekuchen: Es ist kalt, es ist windig und meine Wintermontur, die ziemlich zuversichtlich bereits längst verstaut wurde, feiert samt Mütze und Schal ein ungeliebtes Revival. Dabei hatte ich mich tatsächlich schon riesig auf ein bisschen Leichtigkeit in meiner Outfitwahl gefreut, auf frische Farben und nackte Beine. Aber nope, nichts da.

Während ich heute also wieder in altbewährtem Pulli und dicken Socken vor dem Rechner im Home Office sitze, versuche ich mir, gewitzt wie ich bin, einfach wärmere Gedanken zu machen und scrolle schon mal meine sechs liebsten Outfits für den hoffentlich nahenden Frühling durch. Mit dabei: Something new, something old & something borrowed. Auf jeden Fall aber: Gute Laune und ein Ausblick auf warme Tage in leichterer Kleidung. Gibt’s einen Favoriten?

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links & wurde teilweise durch Produkt Samples unterstützt.
Mehr Infos dazu findet ihr hier

Grün trifft Rosa – oder:
Der zaghafte Versuch, dem Frühling zu zuwinken

Shirt: Uniqlo
Pullunder: Ganni (älter, zB via Vestiare Collective zu haben)
Hose: Ganni
Clogs: Aeyde
Ohrringe: H&M x Iris Apfel

 

Flieder trifft Gelb – oder:
Wo genau ist das erste Picknick?

Bluse: & Other Stories (älter, ähnliche hier)
Stricktop: Baum + Pferdgarten
Hose: Edited
Schuhe: Staud (älter, mehr von Staud hier)
Tasche: Manjerica

 

Hellblau for the Win – oder:
Freibad, I can smell you!

Hut: & Other Stories (älter)
Kleid: Ganni
Jacke: Wood Wood (älter)
Schuhe: Lacoste (älter, ähnlich hier)

 


Hellgelb trifft Hellblau – oder: 

Ein Kleid wie eine heimelige Tagesdecke gives me bed comfort

Shirt: Lacoste (alt)
Kleid: Edited
Jeans: Closed

Sonnenbrille: Eyes & more
Schuhe: Birkenstock

Rosa, Rosa, Rosa – oder auch:
In Barbietönen in den Feierabend!

Mantel: Baum + Pferdgarten
Shirt: Lacoste (älter)
Jeans: Closed
Schuhe: Nodaleto

Lilablau trifft Orange – oder: Hauptsache die Maske passt <3

Zweiteiler aus Jeanshose & -Jacke: Baum + Pferdgarten
Oberteil: Ganni
Schuhe: Via Ebay
Maske: Oui

3 Kommentare

  1. Nina

    Toller Stil, wunderbare Farben!
    Schön, mal was anderes und individuelleres zu sehen als die omnipräsente „Oversize Blazer + Mom Jeans + weiße Sneaker“-Kombi.

    Antworten
  2. Aylina

    Super Outfits, da bekomm ich direkt Lust auf warme Temperaturen! Ich habe mir letzte Woche ein hellblaues Kleid gekauft, und kann kaum erwarten, es zu tragen. Dein hellblau-hellgelbes Kleid finde ich toll!
    Auf dass das Warten bald ein Ende hat!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von

Related