Label Kaviar Gauche bestreitet neue Wege

29.06.2011 Allgemein, Mode

Wir hatten ja bereits schmerzlich festgestellt, dass unser Berliner Vorzeige-Label Kaviar Gauche seine kommende Frühjahrskollektion für 2012 nicht auf der Fashion Week präsentieren wird. Wir haben gemutmaßt, gerätselt und spekuliert. Eben, mit dem Ping des E-Mail-Programms kam die offizielle Erklärung:

Kaviar Gauche möchte neue Wege bestreiten und nun erst einmal den Fokus auf das internationale Geschäft legen. Vermehrte Anfragen aus dem Ausland, speziell nach ihrer Brautmoden-Linie, haben die Designerinnen Alexandra Fischer-Roehler und Johanna Kühl zu dem Entschluss gebracht, sich ein klein bisschen umzuorientieren und verstärkt auf die Nachfrage der Bridal Couture Linie zu reagieren. Außerdem werden die Realisierung weiterer Mono Label Stores sowie verschiedenste Kooperationen aus dem Beauty- und Technologiebereich anversiert.

„Aus diesen Gründen hat sich das Designer Duo ganz bewusst dazu entschlossen in diesem Jahr keine Kollektion auf der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin zu zeigen.“

Schade, schade. Aber das erklärt auf jeden Fall ihre Abstinenz in der kommenden Woche. Wir wünschen den Ladies natürlich alles Gute und drücken die Daumen beim Größerwerden.

Label Kaviar Gauche bestreitet neue Wege

  1. ぽぢつじ

    Always looking for something new! I guess I must be addicted to the internet because I spend way to much time with my browser, searching for ways to make money, checking the weather (of course), watching videos on Youtube, and simple little things like that. What I recently found, while skimming through a forum, is a piece of software that can finally help me make some real money! There isn’t anything too complicated about it. You don’t need a website or really any previous experience. The s

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related