Tagesoutfit: Der Clowns-Pullover

– 17.10.2011 um 12.55 – Allgemein Outfit Wir

tagesoutfit clownspullover 800x392 Tagesoutfit: Der Clowns Pullover

Nachdem ich in letzter Zeit so viel Grau und Schwarz getragen habe und auch der Himmel immer farbloser wird, steht mit der Sinn nun endlich wieder nach Farbe. Am Wochenende hatte ich mir also in den Kopf gesetzt, endlich ein quietschbuntes Kuschelpullimodell zu ergattern, wennmöglich aber für kleines Geld. Nichtmals Vintage-Läden à la “Made in Berlin” konnten mich locken, denn das Angebot dort ist zwar hübsch, aber 70 Euronen mag ich wirklich nicht für ein schon getragenes Stück über die Theke wandern lassen. Blieben also noch ungefähr zwei Möglichkeiten: Flohmarkt oder die “Garage” – ich wählte zweitere Option.

Und siehe da, nach ein bisschen Rumkramerei hielt sich schließlich dieses rote Wunder in der Händen. Beim Gang zur Kasse hörte ich schon die bösen Geister in meinem Kopf gegen dieses auf Anhieb lieb gewonnene, mit Stoffknubbeln verzierte Strickteil wettern: “Du bist jetzt groß Nike, keine 7 Jahre jung, sowas trägt man doch nicht mehr!”. Jaja, blabla. Ist doch egal, oder? Ich mag ihn sehr, den Clownspullover und ein bisschen Kunterbunte-Laune-Macher im Kleiderschrank kommt mir gerade recht gelegen. Was meint denn ihr – Bin ich etwa doch zu alt für sowas?

1 Tagesoutfit: Der Clowns Pullover

Pullover: Second Hand “Garage Berlin”, Bluse: H&M, Hose: Weekday

 

3 Tagesoutfit: Der Clowns Pullover

Schuhe: COS

7 Kommentare

  1. Cloudy

    Sehr schnieke, liebe Nike :)

    Ich finde die “Bommel” ja grandios. Und hey, falls du dir unsicher bist, ob es nicht zu kindlich daher kommt, dann kannst du das sicherlich umgehen, indem du ein etwas “schickeres Untenrum” wählst, wie etwa eine Anzughose oder eine schwarze Skinny oder so.

    Antworten
  2. Manu

    Ich fände eine schlichtere oder engere Hosen besser. Ich glaube, da wirkt der Pulli auch ganz anders.

    Antworten
  3. Luise

    Ahhh! Ich bin ganz neidisch auf den Pulli. Ich mag das auch zu der weiten Hose, alles andere wäre inkonsequent. Genau so würdest du mir auffallen und ich würde denken “Gut so!”

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>