Video: Erinnert ihr euch noch an Soko? Mit „I thought I was an alien“ kehrt sie zurück.

02.11.2011 Allgemein, Musik

I’ll kill her, I’ll kill her,
She stole my future, she broke my dream,
I’ll kill her, I’ll kill her,
She stole my future when she took you away.

Hach, was haben wir damals diese Liedzeilen in die Welt hinaus geschmettert, mit Wut im Bauch und schrägen Tönen im Mund. Soko hat sich im Jahr 2007 mit ihrem Track „I’ll kill her“ in unsere Herzen gesungen, doch dann wurde es recht still um die hübsche Französin. 2010 glänzte sie noch einmal in Xavier Giannolis Drama À l’origine und probierte sich damit erfolgreich auf dem Gebiet der Schauspielerei aus. Aus den Augen, aus dem Sinn, heißt es ja so tragisch. Beinahe hätten wir sie vergessen, diese phänomenale Musikerin. Umso mehr freuen wir uns nun darüber, dass Nowness unsere Spatzenhirne ein wenig aufpoliert und ein Video in die Welt schickt, das sich nicht bloß hinreißend anhören lässt, sondern auch optisch von besonders talentierten Eltern ist. Stéphanie (Soko)linski und der geniale Art Director Spike Jonze liefern mit dem Video zum Track „I Thought I Was An Alien“ ein Prachtwerk, entstanden an einem einzigen Tag und aufgenommen mit einem gewöhnlichen iPhone.

Zauberhaft.

Soko: Alien Love on Nowness.com.

Soko, Do you think you’re an alien?
I don’t have a lot of self-confidence so I always feel like I’m the weirdo and that maybe I’m from another planet. I don’t strongly believe in aliens but I think the myths surrounding them are fascinating. I wonder if we’re all aliens. Maybe there are other people on other planets; they’re probably just the same as us and struggling with the same things.

Zum ganzen Interview geht’s hier lang.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related