Resort 2014: Kleider + Hosen = Trend?

– 19.06.2013 um 14.11 – Allgemein Mode Trend

kleid hose trend  Resort 2014: Kleider + Hosen = Trend?

Gedanklich hatten wir uns längst von diesem Duo verabschiedet und es auf die NEVER-AGAIN-TO-DO-Liste gesetzt. Doch dann kam Carin Wester im Jahr 2012 plötzlich mit genau diesem Trend um die Ecke. Schon damals fragten wir uns, ob ein Comeback in diesem Fall wirklich möglich sei. Offensichtlich gibt es aber noch weitere Designer, die sich einfach nicht von der Vorstellung, dass Hosen und Kleider in Kombination eben doch eine gute Idee sind, trennen wollen. Für den Sommer 2013 zog The Row nach, jetzt machen auch noch Givenchy und J.W. Anderson mit.

Um es geradeaus zu sagen: Von Givenchys Kreationen sind wir gerade zu erschrocken, ergo: Kommt uns nicht in die Tüte. Wenn’s aber einer kann, dann wohl Herr Anderson (mitte). Und was sagt ihr – Do oder Don’t? 

Carin Wester für den Sommer 2012:

 Resort 2014: Kleider + Hosen = Trend?

The Row für den Sommer 2013: 

the row ss 13 800x738 Resort 2014: Kleider + Hosen = Trend?

Ich, irgendwann einmal: 

outfit Resort 2014: Kleider + Hosen = Trend?

 

Alle Resort Kollektionen könnt ihr euch auf Style.com anschauen!

 

10 Kommentare

  1. Larissa

    Wenn es so luftig leicht zusammenwirkt wie bei The Row, auf jeden Fall! Normalo-Kleidchen über Skinny Jeans aber eher nicht.

    Antworten
  2. Lea

    Ich find man darf das! Alle Kombis gefallen mir persönlich jetzt nicht, aber grundsätzlich bin ich erstmal pro Kleid + Hose! ;)

    Antworten
  3. Alessandra Bachler via Facebook

    Absolut! Ideal vor allem für kurze Kleider in der heiklen Arbeitswelt, wenn man – wie ich – mal vor Kunden auf Leitern o.ä. steigen muss! :>

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>