ITS 2013 // “The Denim Revolution”
- oder: der Diesel Award 2013

– 14.07.2013 um 20.15 – Event Mode Travel

Diesel Award ITS 2013 // The Denim Revolution <br>  oder: der Diesel Award 2013

Warum Jungdesigner so erfrischend großartig sind? Weil sie uns mit ihrer experimentellen Herangehensweise beeindrucken, ihren künstlerischer Anspruch unter Beweis stellen und ihr freier bis radikaler Umgang mit Materialien uns ständig aufs Neue verblüfft. Oft fehlt uns bei den großen Schauen dieser Whaow-Effekt, die eigene Handschrift und diese gewisse Unbekümmertheit. Sicherlich geht es im Modebiz um’s Verkaufen und auch um Tragbarkeit – doch das ein oder andere Show-Piece darf hin und wieder gern mitgeliefert werden, um die künstlerische Note des Schöpfenden auch zu unterstreichen, oder? Mode ist Kunst und Ausdrucksmittel zugleich und das wurde am Wochenende in Triest bei dem ITS Nachwuchswettbewerb 2013 ziemlich beeindruckend gefeiert.

Die jungen Wilden können sich zur Uni-Zeit selbstverständlich noch mal so richtig ausleben – und gerade wenn’s um Wettbewerbe geht, sind avantgardistischen Kreationen, untragbaren Hüllen oder phänomenalen Neuinterpretationen keine Grenzen gesetzt. Und was passiert, wenn der Auftrag lautet, ein altbekanntes Material wie Jeans völlig frei umzusetzen? Diesel hat ihn gestellt und Antwort bekommen – und unsere Favoritin hat sich ihn geholt: Den DIESEL Award 2013!

Winner ITS 2013 // The Denim Revolution <br>  oder: der Diesel Award 2013

Die Chinesin Xiao Li, die am Royal College of Art studierte, hat nicht nur Stefanie von Diesel und mich ziemlich umgehauen, sondern eben auch Monsieur Renzo Rosso und seinen neuesten Companion Nicola Formichetti. Ihre gesamte pastellfarbene Kollektion war unser Highlight der gesamten Veranstaltung – feminin, selbstbewusst, modern, körperfern und zugleich doch schmeichelnd. Sie gewann gestern Abend den Diesel Award und darf sich auf ein Preisgeld von 25000 Euro freuen sowie auf ein sechs-monatiges Praktikum in Diesels Headquarter in Breganze.

Der Diesel Award war selbstverständlich nicht der einzige Preis der gesamten Veranstaltung: Der Award “Fashion Collection of the Year”, “Fashion Special Prize”, “Eyes on Talents Award”, “Yoox.com Award”, “Vogue Talents Award” und der “Modateca Award” wurde ebenfalls in der Kategorie MODE verliehen. Wer die Accessories Prizes und die Jewelry Prizes einheimste, erfahrt ihr in meiner kommenden Zusammenfassung über das Event. Jetzt aber erst mal die anderen “DIESEL Revolution” Beiträge der Finalisten:

Xiao Li vom Royal College of Art:

denim revolution winner ITS 2013 // The Denim Revolution <br>  oder: der Diesel Award 2013

Momoko Osaka- Von der Coconogacco:

denim revolution ITS 2013 // The Denim Revolution <br>  oder: der Diesel Award 2013

Nelly Hoffmann – Ecole de la Chambre Syndicale de la Couture de Parisienne

denim revolution 1 ITS 2013 // The Denim Revolution <br>  oder: der Diesel Award 2013

Felix Chabluk Smith – Royal College of Art:

denim revolution 3 ITS 2013 // The Denim Revolution <br>  oder: der Diesel Award 2013

 

Polina Yakobson – National College of Art and Design:

denim revolution 4 ITS 2013 // The Denim Revolution <br>  oder: der Diesel Award 2013

Keren Yaar – Shenkar College of Engineering and Design:

denim revolution 2 ITS 2013 // The Denim Revolution <br>  oder: der Diesel Award 2013

Han Chul Lee – Royal College of Art:

denim revolution 5 ITS 2013 // The Denim Revolution <br>  oder: der Diesel Award 2013

Paula Cheng von der “Parsons the New School for Design”:

denim revolution 6 ITS 2013 // The Denim Revolution <br>  oder: der Diesel Award 2013

Takahiro Ueno – Universität für angewandte Kunst. Mode am Institut für Design:

denim revolution 7 ITS 2013 // The Denim Revolution <br>  oder: der Diesel Award 2013

Tomoshiro Sato von der “Coconogacco”:

denim revolution 8 ITS 2013 // The Denim Revolution <br>  oder: der Diesel Award 2013

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>