How to wear //
The Slip Dress

28.04.2016 um 12.57 – Mode Shopping Trend

slip dress how to wear thisisjanewayne

Ich bin spätestens seit der neuen Zwiebeltechnik, die Spaghetti-Träger auch für Normalsterbliche alltagstauglich machen, ganz großer Slip Dress Freund. Und trotzdem höre ich immer wieder großes Gejammerje aus allen erdenklichen Richtungen, diese Dinger seien ja so hübsch anzusehen, aber wie um alles in der Welt sieht man darin angezogen statt schlüpfrig aus, heißt es dann zum Beispiel. Diese Damen da oben liefern gleich mehrere Antworten und ja, ich weiß. Es gehört hier und da ein bisschen Mut zum Kleid-über-Jeans-Abenteuer, aber ich finde, seit wir gesehen haben, wie gut sich Spitzenblusen oder Streifen-Shirts sich als Spaghetti-Partner machen, gilt zumindest die Trau-ich-mich-nicht-Ausrede nicht mehr. Gefallen muss es trotzdem nicht, das ist klar. Aber ich sage euch: Nach einem Büro-Tag in schlichter Jeanshose und James Dean Shirt braucht es im Grunde nicht mehr als ein langes Schwarzes zum Drüberstülpen und schon ist man fertig für Pizza bei Kerzenschein. Schon ausprobiert, hat geklappt. Dazu: Loafer. Oder was auch immer ihr im Schrank findet – Chucks zum Beispiel.

Courrèges via Vogue.de

Courrèges via Vogue.de

Unsere Lieblings-Varianten:

Slip Dress…

…über  einem schlichten T-Shirt
…über einer Volant-Bluse
…über einer Spitzenbluse
…zur Jeans
…zu derben Boots
…zum Rollkragen
…mit ungebundenem Hemd
…oder mit Gürtel
…oder Tuch.

 

 

TAGS:

7 Kommentare

  1. Leonie

    Erst letzte Woche hab‘ ich eins im Weekday Sale entdeckt – bin ewig drum herum geschlichten, habe mich auf selbst auf morgen vertröstet nur um am kommenden Tag festzustellen, dass das heiße Stück weg war.

    Merci für die Info und den Herzschmerz.

    Leonie
    http://www.allispretty.net

    Antworten
  2. simone

    Leider sieht es nach 90er Jahre Girlie Style aus, diese halb kindische, halb rotzgörige, halb pseudofeministische Mode muss meinetwegen nicht nochmal! Auch bei dir liebe Nike- das mit den überteuerten Designertaschen quer wie die Kindergartentasche unter der Brust zu tragen ist einfach nicht Vogue-like, Liebes!
    Und noch was hab ich zu meckern- eure Seite lädt immer soooooo langsam! Liegt es an der NSA 😉 ? Ich habe mittlerweile einen Adblocker und meine Leserfreundinnen auch, aber es ist immer noch nicht wirklich schnell…
    Kussi

    Antworten
    1. Nike Jane Artikelautor

      Liebe Simone, wenn du dich mal in der Modebranche umschaust, dann wirst du feststellen, dass jeder seine überteuerten Designer-Handtaschen genau so trägt, wie es ihm oder ihr gefällt – es gibt keine Regeln mehr, das ist ja das Schöne. Und Vogue-like schon gar nicht, man denke nur an Chanels Socken-in-Sandalen-Laufsteg-Revolution. Und wir sind jung, also tragen wir unsere Taschen auch jung und nicht lady-like, falls du das eher meintest (:
      Ad-Blocker sind hier eher schlecht, dadurch siehst du zum Beispiel in diesem Artikel hier die komplette Shopping-Zusammenstellung nicht – das ist in Ordnung, wollte ich nur gesagt haben, falls du dich wunderst. Hm, und bei uns läd die Seite ganz normal – wir fragen aber mal in der IT nach, ob die NSA vielleicht doch am Werke ist!

      Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *