Bridal Fashion Week //
Best of Instagram

– 15.10.2014 um 12.31 – Mode

Bildschirmfoto 2014 10 15 um 12.05.55 Bridal Fashion Week // <br/> Best of Instagram

Ich habe nachts neuerdings sehr viel Zeit totzuschlagen, denn ehrlich gesagt gibt es kaum etwas langweiligeres als das mitternächtliche, einsame Stillen, was gelegentlich dazu führt, dass ich dank der Zeitverschiebung vor allem das amerikanischen Instagram-Treiben voll und ganz auf dem Schirm habe. Aktuelles Hype-Thema: Die New Yorker “Bridal Fashion Week”.

Diese Hochzeits-Fashion Week ist im Grunde ein reinster Kitsch-Alptraum. Nicht nur die allermeisten Models, die bisher über meinen Display rollten, sahen aus wie frisch aus dem Abendprogramm diverser Trash-Fernsehsender entflohen, auch die gezeigten Kreationen fielen für unsere europäischen Geschmacksknospen häufig ein bisschen zu dolle aus. Aber eben nicht alle. Eine Handvoll hübscher Entwürfe, die mich tatsächlich über einen heimlichen Kleidkauf für alle Fälle nachdenken lassen, war am Ende doch dabei. Die Trends für den Heirats-Herbst 2015: Betonte Hintern à la Kim Kardashian (nicht in meiner Auswahl enthalten), Rosa statt Weiß, sehr viel edle Spitze, Bauchfrei, Blumen-Prints, The Great Gatsby und hippieske Hüte. weiterlesen

Urlaubs-Diary //
Anni-Janes Schnappschüsse aus Bali

– 15.10.2014 um 10.49 – Travel

TitelBali Urlaubs Diary // <br/> Anni Janes Schnappschüsse aus Bali

Spontan wie immer gab es keinen Plan, nur dieses eine Flugticket über Kuala Lumpur direkt nach Bali. In meinem Köpfchen gab es da noch das eine oder andere Bild von Traumstränden, frischgepflückten Mangos, allerlei toller indonesischer Spezialitäten, lachender Menschen, glücklichen Surfern und einer hoffentlich bald braungebrannten Anni-Jane. 

Zurück in Berlin vom Herbst geküsst, tiefenentspannt mit Balibriese im Kopf, habe ich in den letzten zwei Wochen Urlaub genau diese Bilder mitbegracht. Wer also noch nicht genug hat von meiner Lovestory auf Instagram, bekommt nochmal ein paar mehr Liebesgeschichten obendrauf: In meinen Schnappschüssen aus Bali.  weiterlesen

Video des Tages // Chanel No 5
– #TheonethatIwant mit Gisele Bündchen & Baz Luhrman

– 15.10.2014 um 9.30 – Beauty

Was haben Marilyn Monroe, Catherine Deneuve, Carole Bouquet, Nicole Kidman und ab sofort auch Gisele Bündchchen gemeinsam. Was hat diese Nummer 5 wohl gemeinsam, hmm? -Sie alle sind Chanel No 5 Ambassador – und damit Chanels perfekte Besetzung für Powerfrauen ihrer Zeit. 1921 bat Coco Chanel den Parfümeur Ernest Beaux, einen Duft für sie zu kreieren, der ihre neugedachte Vision von Weiblichkeit unterstreichen sollte. Was folgte, war die Geburtsstunde des Klassikers, eines der meistverkauftesten und bekanntesten Parfums der Welt.

Mit Gisele Bündchen, der Nummer 5 im Bunde, geht die Reise nun in “The One that I Want” weiter und Baz Luhrman hat das Ganze für Chanel auf seine typisch romantische Art und Weise, leicht verkitscht und surreal umgesetzt: “The film tells the story of a woman who struggles to find space for everything – herself, family, career, and love.” Was aber noch ein klein bisschen schöner ist? Wie die gesamte Crew über das bestbezahlteste Model der Welt spricht – Behind-The-Scenes und voller Begeisterung. weiterlesen

B L O G S

What we want this Autumn //
Zwei Looks von Designers Remix

– 14.10.2014 um 11.43 – Inspiration Mode Shopping

designers remix What we want this Autumn // <br/> Zwei Looks von Designers Remix

Was die Dänen auch machen, sie treffen mit ihren Designs den Nagel auf den Kopf: Wood Wood, Stine Goya, Henrik Vibskov, Kokoon oder Ganni - unsere Auflistung könnte seitenweise so weiter gehen. Ein Label haben wir bislang allerdings viel zu oft sträfligst vernachlässigt – und dafür gibt’s nicht mal einen genauen Grund: Designer Remix, das 2002 in Kopenhagen gegründete Label von Charlotte Eskildsens. Ihr Manifest? – Sich dem Minimalismus und der Architektur widmen und die Einflüsse in ihren Kreationen zum Ausdruck bringen. Zugegeben, gerade diese beiden Begriffe werden in der dänischen Mode nicht gerade sparsam gebraucht und doch trifft es einfach 100 Prozent auf Eskildsens Kollektionen zu: Starke Silhouetten, eine Vorliebe für monochrome Looks und komplette schnörkelos – das ist Designers Remix.

Wir haben uns heute gleich zwei Looks geschnappt, die wir von Kopf bis Fuß gleich am liebsten so ausführen würden: Neues aus der Reihe “I Wish I’d Look like this today“: Camel Head-to-Toe oder weiblich cool. weiterlesen

Buchtipp // Lena Dunham –
“Not That Kind of Girl”

– 14.10.2014 um 10.46 – Buch Feminismus

DSC011491 Buchtipp // Lena Dunham   <br/> Not That Kind of Girl

Bucherscheinungen fiebre ich manchmal so zappelig entgegen wie sich andere Menschen Geburtstage, Ferienanfänge oder Konzerttermine herbei wünschen. So hat mich der Erscheinungstermin von Lena Dunhams „Not That Kind of Girl“ stets hibbelig ungeduldig in die Hände klatschen lassen, bis ich vor einer Woche das Buch der Stunde endlich frisch gedruckt in meine Lesehöhle aka mein Bett schleppen durfte.

zitat eins Buchtipp // Lena Dunham   <br/> Not That Kind of Girl

Der Wälzer der 28-jährigen New Yorkerin ist eine autobiografische Essaysammlung und fungiert als Ratgeber für junge Frauen. Er kann als feministisches Projekt betrachtet werden, mit dem Ziel Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und Entschlossenheit zu verhelfen. weiterlesen

OUTFIT // Von der Liaison zwischen
Spitze und Kuschelstrick

– 14.10.2014 um 9.30 – Mode Outfit Wir

IMG 9942 OUTFIT // Von der Liaison zwischen <br/>Spitze und KuschelstrickEinigen von euch wird es jetzt sicher in den Kommentatoren-Fingern zucken, aber ich kann euch sagen: Der Herzjunge hat’s schon getan, er hat ausgesprochen, was sogar ich selbst tunlichst zu verdrängen versuchte als ich heute Morgen vor dem Flurspiegel stand: “Ehm, das sieht ein bisschen nach Gothic aus”, waren seine Worte und meine Gedanken. Alles, was ich dem entgegen zu bringen hatte, war ein “Ist doch egal”. Ist doch nämlich wirklich egal, oder? Ich glaube nämlich, dass nicht einmal das Outfit Schuld an dunklen Assoziationen ist, sondern mein neues Haar, dessen Farbe sich noch etwas auswaschen, während der Pony rauswachsen muss; im Eifer des Post-Schwangerschafts-Schönheitswahns ist beides nämlich ein bisschen zu dolle geraten. Aber auch egal.

Ich freue mich nach 34 Wochen Babybauch nämlich erstens über jedweden Spitzen-Sexyness-Faktor, sei er noch so klein, aber noch mehr über meinen überdimensionierten neuen Pullover, wie wir ihn gerade zu Scharen auf den Laufstegen sahen, denn ohne Gemütlichkeit geht auch in der Modewelt gar nichts mehr und schon das allein verdient ein lautes Hurra: weiterlesen

I N S T A G R A M

All eyes on //
Tim Labenda für den Sommer 2015

– 13.10.2014 um 15.54 – Kampagne Lookbook Mode

tim labenda All eyes on // <br/> Tim Labenda für den Sommer 2015

Eine Zeit lang war’s am deutschen Nachwuchsdesigner-Himmel ganz schön still. Während Hien Le, MalaikaRaiss, Vladimir Karaleev und Konsorten für uns bereits zum alten Eisen der Szene zählen, wollte sich so recht einfach kein neuer Name in unserem Gedächtnis verankern. Damit ist seit vergangener Saison nun aber Schluss, denn speziell ein Design-Talent schiebt sich seither immer wieder auf unsere Mattscheibe: Gewinner des Start your Fashion Business-Awards Tim Labenda

Seine Design-Karriere begann als Menswear-Designer bis Vogue-Chefin Christiane Arp das junge Talent davon überzeugen konnte, auch endlich für die Ladies zu schneidern. Seither lässt er Jane-Herzen tanzen: Mit silhouettenfernen Kreationen, Menswear-inspirierten Looks und fließenden Materialien. Pool heißt seine Antwort auf den Sommer 2015 – und wir schauen uns das Ganze jetzt mal genauer an! weiterlesen

 F O R U M  

Spotted // Die Modewelt im
Stella McCartney-Brogue-Fieber

– 13.10.2014 um 12.47 – Schuhe Trend

Bildschirmfoto 2014 10 13 um 10.46.31 Spotted // Die Modewelt im <br/>Stella McCartney Brogue Fieber

Wenn sich die Schuh-Klone während diverser Fashion Weeks häufen, dann hat vermutlich entweder Isabel Marant oder Stella McCartney irgendetwas mit dem Doppelgängertum im großen Stil zu tun und während der vergangenen Modewochen war es dann tatsächlich wieder Beatle-Paules Tochter, die dafür sorgte, dass die Giraffen-Beine etlicher Schauen-Besucherinnen noch länger als sowieso schon und die dazugehörigen Füße ein bisschen klobig aussahen. Das Brogue-Fieber ist erneut ausgebrochen, dabei dachten wir, nach dem fulminanten Prada-Plateau-Hype sei erst einmal Ruhe im Karton. Aber nix da.

Mein Instagram-Account wird seit Wochen von Stellas Loafern und Sternen-Kreationen geschwemmt, Streetstyle Blogs sind ebenfalls vollgepackt bis oben hin und selbst im echten Leben zählte ich schon mehr als fünf Damen mit eben jenen Leder-freien Tretern an den Füßen. Und jetzt kommen wir zur gewohnten Frage: Was halten wir denn nun selbst von den neuesten Haben-Wollen-Objekten? Total bescheuert oder heimliche Liebe? weiterlesen

Recap // So war’s beim Mulberry
Store Opening in Hamburg

– 13.10.2014 um 10.49 – Accessoire Shopping

mulberry event Recap // So wars beim Mulberry <br/> Store Opening in Hamburg

Wenn Mulberry nach Hamburg einlädt, können wir eigentlich gar nicht anders, als uns in den Zug zu setzen und Richtung Hansestadt zu tuckern. Der Grund? -Der neueste Store öffnete vergangene Woche ziemlich goldig auf Hamburgs Flaniermeile, zelebrierte den neuesten Kollabo-Streich (ihr wisst schon: Cara Delevingne x Mulberry) und wartet seither mit einem ganz neuen Interior-Konzept auf uns. Wer glaubt, Mulberry wartet dort nun bloß mit großartigen Ledertaschen auf uns, der sollte sich den neuesten Superstore samt Supermitarbeiter im Gepäck mal genauer ansehen – und die Ready-to-Wear ebenso wie die ziemlich adretten Schuhkreationen dabei keineswegs vernachlässigen.

Und was gehört neben guten Drinks, einem guten DJ-Set und Luftballons ebenfalls zu einem Opening wie diesem? -Klaro, ein paar Sternchen, die gleich den allerneuesten Schlag aus dem Hause Mulberry am Körper spazieren tragen: Downton Abbey Schauspielerein Laura Carmichael und zwei deutsche Hübschis aka Anna Maria Mühe und Jana Pallaske. weiterlesen