Yoko Ono Cover: Anika – „Yang Yang“

13.01.2011 Allgemein, Musik
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Anika – Yang Yang from Mintonfilm on Vimeo.

Ich bin eigentlich kein Fan von Coversongs. Vor Anika aber muss ich mich verbeugen, denn sie sieht altbekanntes 60er-Jahre-Liedgut durch die Postpunk-Brille von heute und schafft damit einen komplett neuen Sound. Yoko Onos „Yang Yang“ singt die Deutsch-Britin mit düsterer Stimme und existenzialistischer Schärfe. Kalt und distanziert klingt sie, irgendwie nach unantastbarer Coolness. Wer weiß, vielleicht liegt das daran, dass ihr Geoff Barrow von Portishead bei den Aufnahmen unter die Arme griff.

Ich mag besonders das dazugehörige Video im Stil von Earth Girl Helen Brown.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von

Related