Angehört: Cults – Go Outside

24.02.2011 Allgemein, Musik, Film

Mein All-Time-Faveourite „Go Outside“ bekam dieser Tage ein neues Video auferlegt. Das wunderbare Lied des musikalischen Duos „Cults“ aus San Diego läuft schon seit vergangenem Jahr in meiner „Lazy Afternoons“-Playlist rauf und runter, jetzt bebildert MTV den träumerisch-kosmischen Song in ihrer Rubik „Supervideo“ komplett neu. Jung-Regisseure arbeiten hierfür mit aufstrebenden Gesichtern Hollywoods zusammen, um Musikclips noch kunstvoller zu machen.

Diesmal lässt Patrick Hoelck in seinem dreiminütigen „Kunststück“ einen vom französischen Film besessenen jungen Mann (Dave Franco) eine wilde Nacht mit der Schauspielerin seiner Träume, Emma Roberst, erleben. Mit ihr werden all seine Kinofantasien wahr, es wird getanzt, geknutscht und gefilmt, was das Zeug hält. Ein Happy End gibt’s trotzdem nicht. Das wäre allerdings auch zu viel des schmalzig-triefenden Guten. Um ehrlich zu sein: Es scheint mir, als sei heutzutage alles irgendwie Kunst.

via MTV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related