Track des Tages: Banks covert Aaliyah – „Are you that somebody“

20.03.2014 Allgemein, Musik

banks-aaliyah-are-you-that-somebodyEternal love, mehr fällt mir zu der Kombination Banks x Aaliyah gerade auch nicht ein. Aber noch mal von vorne: Halb-Newcomerin Banks, die uns im vergangenen Jahr mit „Warm Water“ Pipi in die Augen trieb, hat beim BBC Radio 1 ein eins A Akustik-Cover von Aaliyahs Hymne „Are you that somebody“ rausgehauen, wenn ich das mal so salopp sagen darf.

Die New Yorker R&B Sängerin wiederum vertonte quasi die ersten Jahre unserer Pubertät, war auf dem Schulhof mit dabei, im Urlaub und beim Lavalampen-Starren. Bis sie 2001 bei einem Flugzeugabsturz tödlich verunglückte. „R.I.P Aaliyah“ stand fortan auf unseren Ledermäppchen geschrieben, aber so richtig glauben konnten wir’s erst als das Video zu „Miss you“ veröffentlich wurde.
Banks „Are you that somebody“-Cover reicht gewiss nicht an das Original heran, macht uns aber für einen kurzen Augenblick sehr, sehr glücklich. 

„If I let you know you can’t tell nobody 
I’m talkin bout nobody 
Are you responsible 
Boy I gotta watch my back 
cause I’m not just anybody“ 

Und noch mal das Original: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related