Beauty-Knaller des Monats //
Neu im Kulturbeutel

03.04.2014 Beauty, box1

Processed with VSCOcam with f2 preset

Welche Schönmacher-Knaller haben sich in letzter Zeit eigentlich neu in mein Badezimmer geschlichen? Das zeige ich euch von nun an in jeder ersten Woche des Monats in der Rubrik „Neu im Kulturbeutel“ – und verrate euch auch gleich warum. 

Wieso denn immer teuer? Richtig schöne Farben gibt es auch für den kleinen Schmink- (Geld-) Beutel. Den Kiko Smart Lipstick in der Farbe 905 Red Coral gab es für schlappe 3,90€ und das Wangen- und Lippen Tiegelchen in der Farbe 103 Heavy Honeysuckle für gerade mal 5,90 Euro. Küsschen an meine liebste Freundin Franzi, dank ihres Tipps trägt nun der ganze Girlsklub Kiko Nummer 905. Ein kleines Manko liegt in der Haltbarkeit – öfter Nachschminken ist hier angesagt. Der Cremerouge-Lippen-Tiegel ist der perfekte unterwegs Begleiter und verleiht mal eben rosa Wangen par excellence.

Parsley Seed Cleansing Masque

Processed with VSCOcam with f2 preset

Während ich hier so vorm Laptop sitze, habe ich sie schon wieder drauf und ich sage euch – die riiiiiecht so gut – krautig lavendelig – aber wer die Produkte der Australischen Marke schon kennt, der weiß, da ist fast jedes Tübchen und Töpfchen Nasentraumland. Die tiefenreinigende Maske mit Petersiliensamen und Hagebutte hat eine cremige, tonige Konsistenz und wird ganz fest auf der Haut. Danach gibt’s ein richtiges Streichelgesicht und gereinigte Poren. Mit 33 Euro nicht ganz billig aber eine wirklich schöne Alternative zur klassischen Heilerde-Maske, die ich sonst gern zur Reinigung benutze. Die Maske ist übrigens für alle Hauttypen geeignet.

Processed with VSCOcam with f2 preset

Und noch eine ganz besondere Maske hat mich vergangenen Monat gefrischt und geflasht. Die Kiehl’s ultra Facial Hydrating Overnight Masque. Das Ungewöhnliche ist, dass die gelige Konsistenz am Abend auf’s Gesicht kommt, nach 20 Minuten leicht mit einem Tuch abgenommen wird und der Rest die ganze Nacht in aller Seelenruhe in die Haut einwirken kann. Am Morgen hat sich die Haut komplett „sattgetrunken“ und ist prall und rosig. Trockenheitsfältchen sind dank Hyaloronsäure, Imperata cylindrica und Squalane verschwunden. 30 Euro waren nicht zu viele Kröten für diese Feuchtigkeitsbombe. 

4 Kommentare

  1. claude

    find ich schön, dass auch mal janz günstige sachen vorgestellt werden. für mich als studentin mit einem begrenzten monatsbudget ist das super! von diesen „hier mein kulturbeutel: eine mischung aus chanel und biotherm“-beiträgen hat man doch langsam echt genug gelesen.

    Antworten
  2. Arabella

    Hi, wunderschöner Beitrag, schöne Fotos und das wird bestimmt auch eine klasse Serie!
    Solltest noch viel mehr posten, ich fahre auf alle Sachen total ab!
    Die Oil cleansing Method schon seit 4 Wochen ein Fest für meine Haut, und nächste Woche hab ich ein Probetraining für Bikram Yoga ! Mit der bevorstehenden Glamoureshoppingweek werde ich mir wohl auch die Kiehl´s Produkte gönnen (können) 🙂
    Liebe Grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von

Related