Schmuck // Wünsche von „Delfina Delettrez“
& noch mehr „Evil Eyes“

24.06.2014 Accessoire, box3

delfina-delettrezChiara Ferragni und Leandra Medine, die üblichen Verdächtigen eben, blicken mir jeden Tag aus meinem Instagram-Feed entgegen und vor allem beim „blonden Salat“ seufze ich meistens „hach hübsch, aber überhaupt nix für mich“. Denkste. Diverses „Evil Eye Klimbim“ verdreht aufrichtigen Schmuck-Fans sowieso schon längst die Köpfe (vermutlich spätestens seit Kenzo den Tiger-Print durch ein gigantisches Auge ersetzte), aber die beiden Grande Dames der internationalen Bloggerszene, geben dem Kind jetzt auch noch einen Namen: Schmuckdesignerin und Fendi-Sprössling Delfina Delettrez entwirft nämlich die vielleicht schönsten Augen-Ringe (hrhr) von allen. 

So viel Blingbling-Euphorie ist wirklich äußerst untypisch für mich, aber manchmal darf man ja auch mal durchdrehen und/ oder träumen. Wäre da nicht nur der Preis (ca 300-400 Euronen) – aber Freunde, zumindest wenn’s um (bezahlbare) Armbänder geht, ist Rettung in Sicht: Alexa von Von Hey schmiedet gerade nämlich auch schon Pläne mit Durchblick.
 
delfina evil eye
Man mag es tatsächlich kaum glauben, aber das hier ist der
offizielle Delfina Delettrez Online-Shop

Bis dahin gibt’s noch ein bisschen Armband-Inspiration:

 

evil-eye-armband
1. Evil Eye via Daily Look.
2. Freundschaftsarmband via Etsy.
3. Summer Evil Eye via Etsy
4. Armband via Asos.
5. Steinchen-Armband via Boohoo.

4 Kommentare

  1. Sandra

    ohhhh die find ich auch so toll 🙂
    kennt ihr /oder jemand vielleicht ‚varianten‘ für unter 400 euro?? 😉

    Antworten
  2. Anne

    Jap, ich bin an Bord. Vielleicht gönn ich mir eins der „echten“ Schätzchen zum Masterabschluß…

    Antworten
  3. Lena

    Ich finde den roten Nagellack oben so toll. Verratet ihr mir bitte, welcher das genau ist??? DANKESCHÖN

    Antworten
    1. Sarah Jane

      Liebe Lena,
      das sind leider Chiaras Flossen. Allerdings kann ich Chanel PIRATE oder OPI Vodka & Caviar sehr empfehlen <3 Schaut so ähnlich aus. Liebe Grüße, Sarah

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related