SHOPPING // Schlaghosen Spezial Teil 2

11.02.2015 Shopping, box1

schlaghosen

Dass wir in diesem Jahr einem 70s Revival samt allem Pipapo entgegen fiebern, das dürfte nun wahrscheinlich langsam aber sich doch jeder mit bekommen haben: Schlaghosen, Fransen, Wildleder und Taillengürtel gehören spätestens ab dem Frühjahr wieder zur Grundausstattung – und man munkelt sogar, dass auch die „Farrah Fawcett“-Gedächnisfrisur einem Revival entgegen fiebert (wahrscheinlich wohl aber eher der entschärfte Version).

Wer noch nicht ganz so weit ist und sich also lieber ganz zaghaft an die hippiesken 70er heranwagen mag, dem legen wir also auch im zweiten Teil unseres Schlaghosen Spezials die Flared Denim und Bootcuts dieser Welt ans Herz. Mittlerweile sind die Online Shops nämlich durchaus besser bestückt als noch beim ersten Teil. Bereit für noch mehr Schlag? Et voilà:

Von links nach rechts:
– Karlie Kloss in der französischen Vogue in Frame Jeans.
MIH Jeans
– rostbraune Schlaghose 60 Prozent reduziert von Seafarer
– schwarzes Modell von H&M
Mango mischt auch mit
– Weiß im Sommer, zu rostrot und zu dunklem Denim? Perfekt! Von Frame Jeans
– Modell Belinda von by Malene Birger ebenfalls reduziert.
– Und noch ein 7/8 langes Modell von H&M

schlaghosen 2

Von links nach rechts:
– MOTO heißt die erfolgslinie aus dem Hause Topshop. Und die gibt’s jetzt natürlich auch als Flared Modell: In schwarz
– und in blau
– nicht ganz günstig dafür mit überSchlag ausgestattet: J Brand
– Ganz ohne Waschung gibt’s die Schlaghose von Tory Burch
– Und zu guter letzt darf Mango noch mal ran.

SHOPPING // Schlaghosen Spezial Teil 2

  1. Manon

    …das wie vielte Revival der 70er ist das jetzt schon? Das gefühlt 30gste?? 😀

    Zeit für etwas Neues!!! Ich finde die 70er sowas von out.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related