Budget Buy // Auf der Blumenwiese

26.01.2017 Mode, Shopping

blume1

Wie schön wäre es, jetzt einfach ohne Jacke vor die Türe zu gehen, leichtes Schuhwerk anzuziehen und nach Lust und Laune auf kurze Beinkleider zu setzen. Und wie großartig wäre es, nicht mehr zu frieren, wenn man das Haus mal wieder ohne Schal und Mütze verlässt. Das Berliner Grau hat seinen Höhepunkt erreicht – oder sagen wir so: meine Toleranzgrenze. Denn während eine ganze Horde von Menschen derzeit zwischen Tulum und Kaptstadt turnt und mich auf Instagram virtuell zwingt, geistig dabei zu sein, sitze ich im drückenden Berliner Winter fest und träume von nichts anderem als Sonne, Plusgraden und Draußenzeit. Es hilft nicht viel außer selbst Reißaus nehmen, aber das steht aufgrund eine fast platzenden Terminkalenders akut nicht zur Debatte. Daher setze ich mal wieder auf positive Gedanken und darauf, sich ab sofort mit allerhand sommerlichen Appetithäppchen zu umgeben und jeden uns zur Verfügung stehenden Strohhalm zu ergreifen, um ihn in unsere Piña Coladas zu stecken. Im Blumenkleid vielleicht?

Während ich im vergangenen Sommer noch wie eine Verrückte nach zarten Streublumen und üppigen Bouquets Ausschau hielt und unbefriedigt zurückblieb, gibt’s sie jetzt endlich in Hülle und Fülle. Grund genug, die allerschönsten Kleidchen, Blusen und Accessoires für euch herauszusuchen, die auch ganz easypeasy im Winter und mit dickem Strick und Nylonbeinen funktionieren: 

Unsere schönsten Budget Buys

Budget Buy // Auf der Blumenwiese

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related