Und was, wenn es regnet? – 6 Youtube Formate für trübes Aprilwetter

17.04.2018 Film, Leben, Wohnen

Vor Kurzem erst, da hatte ich eine spannende Diskussion über Popkultur. Angefangen bei Yung Hurn redeten wir über das Jungle Camp und diverse Reality Formate, stritten über Instagram und blieben bei den Vorzügen aktueller Medienoutlets hängen, bis wir schließlich Netflix, Spotify und Co im Stillen dafür dankten, dass sie uns regelmäßig mit liebsten Serienformaten, Podcasts und Filmen versorgen. So können wir nämlich immer am Ball bleiben und schön mit quatschen. Das sind sie ja schließlich: die üblichen Verdächtigen, an die ich mich immer wieder wende, wenn das Wetter schlecht ist und der Kopf nach Ablenkung sucht. Leider hat es meine Studentenwohnung noch nicht zu einem Fernseher gebracht und zum Glück sind wir 2018 auch alles andere als angewiesen auf eine solche Kiste – Wer regelmäßig mitliest, hat bei den Black Girl Confessions ohnehin längst meine Vorliebe für smarte und unterhaltsame Youtube Formate erahnen können. Ich könnte Tage dort verbringen. Naja, nicht ganz. Aber wisst schon: Tutorials für selbst gemachte Haarmasken und Yogavideos sind da nur der Anfang. Was mich durchaus zufrieden stimmt, wenn ich den Sonntag im Bett oder den Abend auf der Couch verbringe, erfahrt ihr also jetzt. Es folgen die besten Youtube Formate für trübes Aprilwetter – Gratis und erreichbar für jeden Internetzugang, hurra!

A Colors Show

Eine Playlist, die sich stets von allein erweitert und das auch noch mit den feinsten Soul-, R’nB-  und Pop-Knallern? Bei Colors gibt es nicht nur musikalischen Sahnestücke und zahlreiche Neuentdeckungen auf die Ohren, sondern auch extra gute Laune dank der geschmackvollen Studio- und Outfit-Kuration. IAMDDB, Mahalia und Billie Elish sind nur drei der neuen Favoriten, die es von Youtube aus direkt in meine iTunes Mediathek geschafft haben. Das Format gibt Künstlern und Künstlerinnen verschiedenster Genres einen Plattform und bleibt hierbei vor allem eins: Abwechslungsreich.

Refinery 29 – Sweet Digs

Wer außer mir trauert insgeheim MTV Cribs hinterher? Dank Roomtouren und Homestories gibt es für Hardliner wie mich glücklicherweise auch heute noch genügend Wohn-Content in sozialen Netzwerken. Als ich über Umwege auf Sweet Digs von Refinery 29 US stieß, schien es fast so als hätte irgendein ein Medienmensch mir einen geheimen Wunsch erfüllen wollen. Amerikanische Großstädterinnen führen uns durch ihre Eigenheime, zeigen ihre liebsten Möbelstücke und geben praktische Einrichtungstipps für die extra schmale „Studentenbude“. Für die eigene Einzimmerwohnung bin ich zumindest stiltechnisch inzwischen gewappnet.

Koch ma!

Einige unter euch haben über den NDR oder das Medienangebot der öffentlich Rechtlichen FUNK vielleicht schon einmal vom Kliemannsland gehört? Seines Zeichens selfmade-Youtube Mogul, Bastler und Grafiker Fynn Kliemann hat in Niedersachsen so etwas wie einen Spielplatz für Milienials geschaffen und lässt alle Interessierten an neuesten Projekten via Social Media teilhaben. Mein liebster Part des Projekts? Die wundervolle Koch Show der ur-sympathischen Zora, die entweder alleine oder mit ausgewählten Gästen den Kochlöffel schwingt und das eine oder andere Küchen-Mysterium aufdeckt. Mein Liebling: Koch ma Fenchelsalat! Den gibt es im Hause Sand inzwischen ein Mal pro Woche.

 

MUNCHIES The Pizza Show

https://www.instagram.com/p/BhkJcFxHRSO/?taken-by=bestpizza33

Was ist eigentlich besser, als an einem verkaterten Sonntag im Bett eine Pizza zu bestellen? Sich vorher alle Folgen von „The Pizza Show“ by Munchies anzugucken, um sich perfekt zwischen „Philly Style“ oder „Neopolitanian Crust“ entscheiden zu können vielleicht? Wer Munchies Chefs Night Out kennt und liebt, kommt auch hier auf seine Kosten, bereist mit Moderator Frank Pinello die Pizza Metropolen dieser Welt und erkundet hierbei nicht nur die aberwitzigsten, sondern auch die leckersten Pizzakreationen. Ein Muss für jeden Foodie.

Bon Appétit – Kids Try

Kiddi Content? Kannst du haben. Nicht nur einmal haben die Kids Formate von Buzzfeed & Co mir einen grauen Nachmittag versüßt. „Kids Try“ aus dem Hause Bon Appetit (auch ein heißer Tipp für jede Essenliebhaberin) nimmt dich mit auf kulinarische Zeitreisen, begleitet von Kindern jeglichen Alters, die sich durch die Jahrzehnte der internationalen Küchen probieren. Von indonesischen Klassikern bishin zur amerikanischen Sandwich-Tradition ist alles dabei. Zuckersüß und zum piepen!

As/Is

Die rein weibliche Antwort auf Buzzfeed? As/Is, einigen vielleicht noch als Boldly bekannt, versorgt den Youtube User mit Mythen des Alltags, Outfit Experimenten und jeder Menge Comedy. Vielleicht wurde hier eine bessere Version von Pro Siebens Taff erfunden? Ich für meinen Teil freue mich über jede Neuerscheinung in meiner Abobox und bin geradezu verknallt in meine Lieblingscharaktere Jazz und Freddie. Eine Empfehlung für alle LiebhaberInnen der leichten Kost und Reality Unterhaltung, außerdem gibt es hier smarte Comedy und Selbstironie vom Feinsten. „Could be me“, habe ich hier schon mehr als ein Mal gedacht, denn die wichtigen Themen des weiblichen Alltages stehen im Mittelpunkt. Wie viel blute ich während meiner Periode und was passiert eigentlich, wenn ich mir eine Woche nicht die Gesichtshaare zupfe? Mehr davon, bitte!

We celebrate your beauty and style As Is, not as you were told to be.

A post shared by As/Is (@urgreatasis) on

Und jetzt ihr: Her mit den Tipps!

TAGS:

Und was, wenn es regnet? – 6 Youtube Formate für trübes Aprilwetter

  1. Mara Luna

    manchmal mag man sich einfach nur zuhause verkriechen und was authentisches gucken! gerne unterstütze ich zb noch kyra tv network aus london, die unabhängig und grossartig produzieren! von joannas essentials lerne ich auch immer viel…!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related