Short News // Ivy & Oak eröffnet in Berlin*, „My Body My Image“ & Chucks werden transparent

03.05.2018 Allgemein

News, News, News – und zwar alle auf einen Blick. Schönes, Skurriles und Verrücktes der vergangenen Woche – wie immer kurz und knackig für euch serviert:

*Anzeige

STORE OPENING //
Ivy & Oak in Berlin //

2016 gründete Caroline von Stieglitz ihr Label  IVY & OAK mit dem Anspruch, hochwertige Materialien mit saisonübergreifenden Trends zu vermählen und gleichzeitig eben trotzdem erschwinglich zu bleiben. Ihr Konzept scheint aufzugehen, denn binnen zwei Jahren hat sich das Berliner Label zu einer festen Größe in der Branche etabliert, die genau weiß, was ihre Kundinnen will: Ein großartiges Produkt, das mit besten Qualitätsstandards punktet und dabei gleichzeitig die ethischen Anforderungen in der Produktion einhält. Begleiter, die sowohl im Alltag funktionieren als auch zu speziellen Anlässen – und das Beste: Sie sind bezahlbar. Wie das alles funktioniert? Das lest ihr hier.

Und ab dem 9. Mai 2018 dürfen wir uns davon nun auch wahrhaftig und selbst überzeugen, denn der erste Store in Berlin öffnet seine Pforten! Auf der Münzstraße 22 wird das Berliner Modelabel auf einer Verkaufsfläche von rund 60 Quadratmetern seine aktuellen Kollektionen sowie eine kleine Auswahl an Occasion Wear für Hochzeiten und besondere Anlässe anbieten. Mit der Eröffnung des ersten Stores in Berlin-Mitte wird das E-Commerce Business nun also physisch. Und der Grund ist einleuchtend: „Wir wollen die Marke erlebbar machen, unsere Kundinnen besser kennenlernen und unsere Werte und Visionen näher bringen“, so Gründerin Caroline von Stieglitz. Einen Tag vorher, am 8. Mai, könnt ihr uns gerne auf Instagram folgen, um den ersten Blick mit uns in den neuen Store zu werfen. Wir sind gespannt! Kommt ihr mit?

SWIMWEAR //
My Body my Image

Für Frauen, von Frauen: 25 Frauen aus aller Welt präsentieren in Form von Selbstporträts die neue Spring Summer Swimwear Kollektion von WEEKDAY. Das Motto: My Body, My Image! Ohne Kompromisse, ohne Einschränkungen.

Die WEEKDAY Swimwear Kollektion ist von Frauen für Frauen gestaltet: Die Kollektion beinhaltet daher Modelle, die mit Fokus auf die perfekte Passform für unterschiedliche Silhouetten designed wurden und in schmeichelnden Farben erhältlich sind. Details wie high-waists, asymmetrische Cuts, schmale Straps und hohe Necklines sollen die Diversität von Frauen zelebrieren. Aber das ist längst nicht alles: Die Kreationen sind wie immer aus recycelten Textilien entstanden. Kampagnen-Gesichter aus Deutschland sind DJ Gigola, Schmuckdesignerin Lani Lees, Fotografin Ophelie and the Girls, Transgender Woman Maxim Magnus, Model Sarah Feingold, Influencerinnen Valerie Mevegue, Melis Yildirim und Anna Roi. 

Nadine Schmidt, Head of Marketing bei Weekday.

Apropos Badewetter!

Auch Edited the Label hat jüngst seine Swimwear Kollektion ganz still und heimlich lanciert. Darunter: Rosafarbene und gelbe Streifen, Bikinis und natürlich Badeanzüge!

Berlin goes Munich!

Unsere Berliner Designer*innen drehen der Hauptstadt für ein Wochenende den Rücken zu und tingeln gen Süden, genauer gesagt, nach München! Am kommenden Wochenende, vom 4. bis 5. Mai, erwarten euch dort Schmuckkreationen von The Medley Institut sowie Ready-to-Wear von Hien Le, Vladimir Karaleev und Goetze. Am Freitag geht es mit Begrüßungsdrinks ab 18 Uhr los! Vorbeischauen unbedingt empfohlen! Wo? In der Corneliusstraße 18. Mehr Infos findet ihr hier

MUSIK //
Christina Aguilera ist zurück!

Nach sechs Jahren meldet sie sich zurück: Christina Aguilera kündigte heute die Veröffentlichung ihres neuen Albums an, das sechste Studioalbum unseres ehemaligen Teenie-Stars, um genau zu sagen – und am 15. Juni erscheint „Liberation“ auch schon. Den ersten Song gibt es bereits heute zu hören und zu kaufen: Für die erste Vorabsingle „Accelerate” holte sich die 37-jährige Ty Dolla $ign und 2 Chainz ins Studio. Neuer Look und komplett neuer, musikalischer Einschlag. Aber hört und seht selbst:

Wo sind all die Autorinnen, FAZ & SZ?

Nicole Seifert hat nachgezählt. Und zwar den ganzen April. Denn irgendwann fiel ihr auf, dass gefühlt nur Bücher von Männern rezensiert wurden. Trügte das Gefühl? Nein! Vier Wochen lang durchforstete sie das Feuilleton der Franfurter Allgemeinen Zeitung und das der Süddeutschen Zeitung. Das Ergebnis? FAZ: 47 Autoren, 16 Autorinnen. SZ genau so: 47 Männer, 16 Frauen.

An den Programmen der literarischen Verlage scheint es nicht zu liegen, so die Literatur-Bloggerin von Nacht und Tag, denn in deren Previews sei der Schnitt und das Verhältnis deutlich besser. Warum wird nicht mehr Literatur von Frauen besprochen, fragt sie. Und das wird auch Zeit!

Bereit für Topshops Sommercamp?

Camping steht wieder ganz vorne auf der Liste, wie wir andere Orte und Länder kennen wollen. Egal ob #Vanlife oder mit Zelt und Camping-Kocher raus ins Grüne: Alle wollen in die Natur! Und natürlich hat auch Topshop diesen Trend längst erkannt und strickt seine letzte Styling Story komplett um Iso-Matte und Lagerfeuer. Zur kunterbunten Inspiration einfach nach rechts klicken:

STORE OPENING //
William Fan eröffnet seinen ersten Store in Berlin

Passend zum vergangenen Gallery Weekend Berlin 2018 eröffnete der WILLIAM FAN seinen ersten Store in Berlin Mitte: Auf handbemaltem Jadeboden und in Interaktion mit Kunst wird erstmalig das gesamte Portfolio des Designers gezeigt – und das hat es in sich!

Zur Eröffnung lud WILLIAM FAN außerdem Künstler Marius Glauer ein, seine großformatigen Fotografien hyperrealer Stillleben zu zeigen, die sich in ihrer starken Ästhetik fließend in das Ladenkonzept einfügen. Wovon wir genau sprechen? Davon solltet ihr euch am besten selbst überzeugen:

WILLIAM FAN Store
Große Hamburger Straße 25
10115 Berlin

GEMEINSAME SACHE //
Virgil Abloh x Converse

Ach Virgil, du Schlaufuchs! Es gibt dieser Tage wohl keine Kooperation, die in Zusammenarbeit mit Virgil Abloh aka Mister Off-White nicht voll ins Schwarze trifft und einen Hype erzeugt. Neuester Coup: Die transparente Version des Chuck 70 High Top Modells, die unter dem Motto „GHOSTING“ steht. Und wie kommt man nun an die begehrten Schuhe ran? Indem ihr euch einfach hier auf converse.com anmeldet, um direkt benachrichtigt zu werden, sobald die Kreationen eintrudeln. Dort werden sie nämlich zuallererst releast!

Beauty Care for Kids //
Dr. Barbara Sturm launcht erste Kids-Linie

Was drin ist? Nur natürliches! Warum Dr. Barbara Sturm jetzt auch ins Kids-Business zieht? Weil die Beauty-Spezialistin nicht nur Geschäftsfrau ist, sondern neben ihrer 21jährigen Tochter auch noch die dreijährige Pepper hat, für die sie bislang keine ausreichend gute Pflege fand. Das sollte sich jetzt ändern, denn ab sofort steht die Kids-Linie in den Startlöchern bereit. Zwischen 30 und 50 Euro findet ihr für die Kleinsten ab sofort Nappy Cream, Körperlotion, Bademilch, Shampoo & natürlich eine Gesichtscream frei von sämtlichen Schad- und Duftstoffen. 

All eyes on: WOMOM

Nachdem sich WOMOM bereits mit der ersten Kollektion und den Longsellern Milk und Mutti Gehör verschafft hat, sind die vier Frauen mehr als bereit, ihre Mission weiter zu verfolgen:! Mit einer neuen Kollektion will das junge Label weiterhin das archaische Bild von Mutterschaft verabschieden und die gesellschaftliche Kategorisierung von Mutter- und Frausein aufheben. Und das sieht wie folgt aus: Auch die neuen Designs zeigen wieder ehrlich und klug, dass vermeintliche Mutterthemen jede*n betreffen: Mit dem Shirt Mamma Mia liefert das junge Label zum Beispiel eine Liebeserklärung an Mamas Kochkünste. Und der Early Morning Club ist offen für alle (un)freiwilligen Frühaufsteher*innen, aber auch für alle Nachtschwärmer*innen, die in der Morgendämmerung nach Hause gehen. 

Mit dem Grow Together Shirt feiern die vier Frauen nicht nur ihren ein-jährigen Geburtstag, sondern zeigen damit auch, dass Wachsen vor allem gemeinsam funktioniert. Deswegen arbeitet WOMOM auch 2018 wieder an Kollaborationen, wie zB mit der Münchner Designerin KATHRINHEUBECK. Hier entstand eine knallrote Bauch- und Handtasche aus 100% Öko-Leder einer deutschen Gerberei, die es ab Mitte April im Online-Shop zu kaufen gibt. Ab Anfang Mai folgen verspielte Perlmutt-Ohrhänger in Brustform, die gemeinsam mit der Schmuckdesignerin vr.nq entworfen wurden. Außerdem wird es ein gemeinsames T-Shirt mit der Illustratorin Rosa Kammermeier geben. Nach wie vor setzt sich das junge Label dabei auch für Nachhaltigkeit ein. Die Kollektion besteht aus 100% Bio-Baumwolle und wird lokal in München bedruckt.

Schon gesehen?

Seit dem 26. April läuft A BEAUTIFUL DAY in unsere Kinos und als großer Joaquin Phoenix Fan kann ich euch das selbstverständlich nicht vorenthalten. Aber Achtung: Diesmal handelt es sich um einen Rachethriller. Phoenix spielt Joe, einen Kriegsveteranen und ehemaligen FBI-Agenten, dessen Job es ist, entführte Kinder zu ihren Eltern zurückzubringen.

Beim Versuch die gekidnappte und zur Prostitution gezwungene, minderjährige Politikertochter Nina (Ekaterina Samsonov) aus einem Bordell zu befreien, rutscht er immer tiefer in die Abgründe politisch korrupter Machtspiele. Er setzt alles daran, sich selbst und Nina zu befreien, scheut keine Konfrontation – und sei sie auch noch so gewalttätig.

Seine überwältigende Darstellung dieses Antihelden brachte ihm 2017 die Auszeichnung als Bester Darsteller in Cannes ein – wenn das nicht mal ein guter Grund ist, am nächsten Regentag ins Kino gehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related