WISH LIST // Wo sind sie denn nur, die Schokoladentöne?

18.06.2018 Mode, Shopping

Neulich habe ich mir ein Kleid von Paloma Wool gegönnt, es ist schokoladenfarbend und aus Leinen gemacht, mit einem Beinschlitz versehen und das Schönste, was derzeit in meinem Kleiderschrank hängt. Jedenfalls meine ich das. Was womöglich auch daher rührt, dass ich mich schon seit Monaten frage, weshalb sich sämtliche Onlineshops denn nur so sehr gegen diesen warmen Ton wehren, gerade jetzt, wo Erdiges doch irgendwie noch so viel mehr ist als bloß gartentauglich. Jedenfalls war die Freude über das Fundstück der spanischen Designerin so groß, dass ich kaum mehr etwas anderes tragen mag. Außer aber es wäre ebenfalls Milchkaffee-farbend. Ich zog also los und fand: Nichts. Dann durchsuchte ich das Internet und fand: Wenig. Aber nun gut. Das ist ja ohnehin mehr, wie wir alle wissen. Es folgen also meine spärlichen Favoriten, von denen es sehr wahrscheinlich das geknöpfte Bodycon-Kleid neben die hübsche Paloma schafft:

Jacquemus S/S 2018

Stella McCartney S/S 18

Acne Studios S/S 18

Hose und Kleid von Paloma Wool

1. Bodycon Kleid
2. Strick-Top
3. Gerafftes Kleid
4. Ohrringe
5. Hose
6. Pollunder
7. Poloshirt
8. Handtasche
9. Kleid mit langen Ärmeln
10. Shorts

WISH LIST // Wo sind sie denn nur, die Schokoladentöne?

  1. Sarah

    Wie praktisch, wenn man Klamotten nur entsorgt, wenn sie kaputt sind – in meinem Kleiderschrank tummeln sich so einige braune Stücke, die teilweise schon 15 Jahre alt sind.;) Aber dein Kleid von Paloma Wool ist mit Abstand das schönste!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related