Short News // Mit dabei: Die Diskussion über §219a, IKEA & Tom Dixon, das Revival der Baguette-Bag & Dr. Bronner Opening in Berlin

05.02.2019 Allgemein

„Schwangerschaftsabbruch – My Body, Your Choice?“

Fast 50 Jahre nachdem Frauen im Stern offenbarten „Wir haben abgetrieben“, ist die Diskussion um Schwangerschaftsabbrüche wieder voll entbrannt. Der Auslöser: Prozesse gegen Ärzt*innen wie Kristina Hänel, die nach §219a StGB wegen „Werbung für Schwangerschaftsabbrüche“ angeklagt sind. Doch was ist Werbung und was Information? Und wie steht es dabei um das Selbstbestimmungsrecht der Frau? Salwa Houmsi spricht mit Frauen, die das ganz unterschiedlich sehen. 

Die „Mogelpackung“ aka die Anpassung von §219a wird übrigens heute im Bundestag verabschiedet. Passend dazu diskutierten bei Anne Will die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Franziska Giffey, Mitglied des Deutschen Bundestages, Philipp Amthor (CDU), Fachärztin für Allgemeinmedizin, Kristina Hänel, Bundesjustizministerin a.D., Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP), und die wunderbare Teresa Bücker, Chefredakteurin des Magazins „Edition F“ zum Thema „Recht auf Leben und Selbstbestimmung – die neue Debatte über Abtreibungen“ am Sonntagabend. Eine Sendung voller Kopfschüttler: Hier nachzusehen.

[Einfach auf „Vollmodus“ klicken, um das Video ganz zu sehen]

001

Valentinstag //
Arket launcht „Baie Rose“

Pünktlich zum Valentinstag launcht das schwedische Brand Arket eine ganz neue Duftkerze: Baie Rose. Wie der Name schon vermuten lässt, duftet diese Kerze nach rosafarbene Beeren, verfeinert mit Nuancen von würzigem schwarzen Pfeffer und sanftem Mandelwasser.

Der Duft wurde in seiner Zusammenstellung von den Gärten Südfrankreichs, genauer gesagt dem Duft-Mekka Grasse, inspiriert und soll den Duft des Frühlings nach Hause bringen. Klingt nach einer wunderbaren Einstimmung, ob das Grau draußen zu vergessen, es sich gemütlich daheim zu machen und die Wartezeit bis zum Frühling zu verkürzen. 

Neues von IKEA //
IKEA x Tom Dixon: DELAKTIG 2.0 kommt

Ab sofort stellen IKEA und Tom Dixon DELAKTIG 2.0 vor: Eine offen gestaltete Wohnplattform aus Elementen auf Alu­minium­rahmen, entworfen zur individuellen Gestaltung und Anpassung an die verschiedensten Bedürfnisse. Mit DELAKTIG 2.0 launchen IKEA und Tom Dixon nun die Fortführung dieser Konzeption. 

Das DELAKTIG Bettgestell erscheint im Februar 2019 und ist die Fortführung der bestehenden Sitzmöbel­serie. Der Rahmen des Bettes besteht übrigens aus zu 50 Prozent recyceltem Aluminium. Neben dem Bettgestell und den Kopfteilen erscheinen mit DELAKTIG 2.0 auch neue Bezüge für die bereits erhältlichen Sitzelemente.

Happy Birthday, Champion!

Champion wird 100 Jahre alt und macht sich auf die Suche nach großartigen Teams auf der ganzen Welt. Im Vordergrund steht der Teamgedanke – und wie ihr das Ganz ausgestalten wollt, liegt ganz an euch. Also trommelt all eure Lieblingsmenschen zusammen und bewerbt euch bis Juni schleunigst hier

Get out there and get dirty doing what you love ist das Motto von Champion, aber keine Sorge: Hier geht’s nicht nur um Motorbike-Sport, sondern um alle möglichen Aktivitäten, die ihr mit eurem Team realisieren wollt. Go, Girls!

 

Ein Beitrag geteilt von Champion (@champion) am

Dr. Bronner’s kommt nach Berlin

Der kalifornische Naturseifenhersteller Dr. Bronner’s eröffnet im Februar den ersten DR. BRONNER’S – ALL-ONE! European Flagship Store der Welt im Weinbergsweg 2 in Berlin-Mitte – und damit die Türen zum größten Sortiment der Welt: Alle in ganz Europa erhältlichen 23 Seifen, Lotionen, Lipbalms, Hygienesprays, Zahnpasta und jede Menge Geschenkideen auf 70 Quadratmetern wird es im neuen Store zu kaufen geben. Plus: Exklusive US-Importe wie Dr. Bronner’s Kokosnussöl oder die Zahnpasta mit Anis- und Zimt-Geschmack und weitere wechselnde Angebote folgen.

Außerdem will das Unternehmen, das die meistverkaufteste Naturseife der Welt vertreibt, dort  regelmäßig zu Infoevents wie Round Table Diskussionen einladen und über Themen wie Fair Trade, konstruktiven Kapitalismus oder regenerative Landwirtschaft aufklären. 

Dr. Bronner’s auf einen Blick:

• Seifenherstellung im Familienbetrieb seit 1858
• Konsequenteste Bio-Naturkosmetik-Marke weltweit
• Meistverkaufte Naturkosmetik in den USA
• Zertifiziert nach den strengsten Kriterien in der Naturkosmetikbranche
• Fair gehandelte Bioöle
• Frei von synthetischen Konservierungsstoffen, Schaumbildnern, Petrochemikalien, Verdickungsmitteln
• Vegan (außer Magic Balm und Lippenpflege – hier ist nachhaltiger Bienenwachs enthalten)
• 100 % recycelbare Verpackungen, biologisch abbaubar, tierversuchsfrei
• 33 % aller Gewinne fließen in soziale & ökologische Projekte

#9 LOS ANGELES
von Christian Werner mit Interviews von Tom Kummer

»Los Angeles« von Christian Werner ist die neunte Publikation aus dem Korbinian Verlag und zugleich der erste Bildband der jungen Berliner Schmiede: 103 Fotos werden von fünf Texten des ehemaligen L.A.-Bewohners Tom Kummer ergänzt und sorgen für ein in sich geschlossenes Ganzes aus Erlebtem, Entdecktem und Gewünschtem. Kummers intensives Verhältnis zum Text, den diese Stadt produziert, sein Interesse am Klang und möglichen Sprechweisen der Figuren, die L.A. hervorbringt und aufnimmt, machten ihn für Christian Werner zu einem Autor, dessen Stimme er gern in einem Raum mit seinen Bildern hat. Und genau diese Komposition funktioniert – für L.A. Liebhaberinnen und Menschen wie mich, die noch nie vor Ort waren, gleichermaßen.

Inspiration für das Buch lieferte Robert Altman’s Episoden-Film »Short Cuts« und James Frey mit »Strahlend schöner Morgen«, in dem ineinander verschachtelte Kurzgeschichten mit kaum verifizierbaren Fakten über L.A. verknüpft sind. Eine Inspiration, die deutlich macht, dass es unmöglich ist, die Realität dieser Stadt zu erfassen, ohne letztendlich doch der Versuchung der Fiktion zu erliegen. Los Angeles von Christian Werner kann ab sofort hier vorbestellt werden und erscheint in wenigen Tagen.

Zum Selberbauen //
Der Utsuri Table von Yo Shimada

Der japanische Architekt Yo Shimada hat aus standardisierten Baumarktmaterialien einen Coffee Table entworfen, damit ihr ihn zu Hause nachbauen könnt: Den Utsuri Table. Die Initiative dahinter stammt tatsächlich von HORNBACH und ist bereits die zweite Designedition eines Architekten für den Baumarkt. Bereits Sigurd Larsen hatte im vergangenen Jahr einen DIY-Lounge Chair aus Baumarktmaterialien entworfen hat, den ihr euch auf der Website genauer anschauen und nachbilden konntet.

Der Utsuri Table soll eine kreative Lösungen für unser urbanes Leben auf kleinstem Raum darstellen, um Menschen wieder in den Mittelpunkt zu rücken. Die Idee des Tische ist angelehnt an das Konzept des traditionellen japanischen Chabudai-Tisches: So wurde in Japan früher – und vielerorts noch heute – der Chabudai, ein flacher Klapptisch auf vier kurzen, ausklappbaren Beinen von maximal 30 cm Höhe, mitten im Tatami‑Zimmer aufgestellt. Durch die oftmals beengte Wohnsituation in Japan ist dieser Raum multifunktional: Tagsüber wird der Tisch ausgeklappt, nachts wird dagegen der Futon zum Schlafen ausgerollt. Durch den Chabudai wird der neutrale Raum wahlweise zu einem Ess‑, Tee- oder Arbeitszimmer. Es ist also der Tisch, der dem Raum einen Zweck gibt und zum Zentrum der Aktivität wird. Ebenso lässt sich der Utsuri Table, der aus beweglichen, ineinander gesteckten Elementen besteht, ineinander schieben, um die Form und die Spannbreite der jeweiligen Wohnsituation anzupassen.

Styling Story //
Harling & Haley & Other Stories 

Unsere liebsten Redakteurinnen (natürlich neben Leandra selbst) von Man Repeller? Natürlich Haley Nahman und Harling Ross! Und genau die gibt es ab sofort im Doppelpack auch bei & Other Stories. Für das schwedische Brand haben die Kolleginnen und Freundinnen nämlich ihre liebsten Stücke der Kollektion herausgepickt und die Styling-Story „Friends of Fashion“ geknipst. Das Ergebnis des Shootings und die kleine Auswahl der Beiden seht ihr hier.

Serien-Tipp //
Russian Doll

Ihr habt Netflix leer geschaut und seit auf der Suche nach einer neuen Serie? Dann empfehlen wir euch an dieser Stelle Russian Doll: Nach der Party ihres 36. Geburtstags ereilt Nadia (Natasha Lyonne) ein überraschender Tod. Doch sie erwacht wieder auf der Party und durchlebt die Stunden nochmal – um wieder zu sterben. Das Ganze nimmt seinen Lauf und die Ausgangssituation wiederholt sich wieder und wieder. Noch skeptisch? Dann empfehlen wir euch den Trailer zur Serie: 

#BAGUETTEFRIENDSFOREVER
Baguette is Back!

FENDI feiert endlich das Revival der legendären BAGUETTE mit einer Kurzfilmreihe, die ihren Höhepunkt mit dem heutigen Launch der New York Episode “The One and Only Baguette” erreichen soll. Ihr erinnert euch sicher: Modeikone Sarah Jessica Parker ist eine BAGUETTE-Liebhaberin der ersten Stunde und machte die Baguette nicht nur weltweit bekannt, sondern auch zu einer Ikone unter den Taschen. In Anlehnung an Parkers Auftritt wurde auch die dritte Episode „The One and Only Baguette“ gestaltet: Caro Daur, Natasha Lau und die Models Ebonee Davis und Melissa Martinez erinnern an Parkers Auftritt und laufen nun durch die Straßen New Yorks – um die Baguette ihrer Träume zu ergattern. Doch die werden sie nicht bekommen, denn eine andere vor ihnen war schneller: Sarah Jessica Parker, natürlich!

 

Ein Beitrag geteilt von Fendi (@fendi) am

5 Kommentare

  1. Katja

    Ist das der gleiche Tom Kummer, der die Interviews erfunden hat und regelmäßig Texte zusammengeklaut hat?

    Antworten
  2. Sarah

    Ich hoffe sehr, dass es in dem Buch „mit Interviews von Tom Kummer“ um einen anderen Kummer geht als den bekannten: https://de.wikipedia.org/wiki/Tom_Kummer. Der hatte doch schließlich einen Großteil seiner Interviews mit Hollywood-Schauspielern komplett erfunden und damit einen riesigen Skandal ausgelöst. dann wäre dieses neue Buch irgendwie ein schlechter Scherz…

    Antworten
    1. Sarah Jane Artikelautor

      Liebe Sarah, doch, es handelt sich hier um „den“ Tom Kummer. Die Wahl wird wohl bewusst auf diesen Autor gefallen sein. Ich bringe die Hintergründe aber gern für dich in Erfahrung. Liebe Grüße, Sarah

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related