Gift Guide für die beste Freundin // Grüne Mascara von Dr. Hauschka, Almost 30 forever, Perioden-Slips & ein Kissen aus Seide für gesundes Haar

03.12.2019 Shopping

ANZEIGE

Ich habe mir geschworen, diesmal ganz ruhig zu bleiben, ob des allerorts spürbaren Weihnachts-Stresslevels, meine ich, und weil ich tatsächlich vorgesorgt habe, zumindest in meinem Kopf, macht sich gerade sogar ein bisschen Entspannung in meinem Körper breit. Obwohl ich mir außerdem vorgenommen hatte, ein geschenkloses Fest zu feiern, bekommen meine Allerliebsten nun doch kleine Überraschungen. Was, das verrate ich hier natürlich nicht, oder zumindest nur beinahe. Denn hier soll es vor allem um euch gehen, darum, euch ein im besten Fall einen kleinen Ideenanstoß mitgeben zu können. Also fangen wir mal an. Worüber freuen sich beste Freundinnen? Oder eben Freunde, auch klar. Eine kleine, interne Recherche hat Folgendes ergeben:

Seidenkissen – von exakt jenen reden so viele, aber sich selbst eines gönnen, das kommt den meisten nicht in die Tüte und das, obwohl es als bewiesen gilt, dass Seide in der Nacht jedem Haarbruch und Spliss vielleicht sogar noch effektiver an den Kragen geht als jede andere Pflege. Make Up – auch hier gehe ich mit, ohne jeden Zweifel. Hätte man mir selbst etwa keine Freude mit der grünen Mascara von Dr. Hauschka bereitet, wäre ich womöglich nie selbst darauf gekommen, dass diese Farbe für mein Gesicht eine Idee der allerersten Sahne ist. Auch der obige Lippenstift wohnt ab sofort in meiner Handtasche, er pflegt nämlich und unterstützt, so finde ich, die eigene Lippenfarbe mit einem zusätzlichen Hauch von Glanz. Lesestoff – das Buch „Der unvollendete Palazzo“ über die Leben von Peggy Guggenheim, Luisa Casati und Doris Castlerosse wurde mir von meinem Lieblingsbuchhändler (Kommedia an der Markthalle!) höchstpersönlich ans Herz gelegt und hallo, das hier ist eine der besten Lektüren des Jahres, ähnlich wie die neue Ausgabe von „Almost 30“. Die „Value Issue“ ist für alle geeignet, die ihr mordsmäßig mögt. Noch ein Geschenk, das ich gern allen Menschen, die regelmäßig bluten, schenken würde: Periodenunterwäsche. Sowas Geniales. Ist nicht nur bequem, sondern lindert auch diese unnötigen Schmerzen, die entstehen, wenn sich die Periode im Tampon staut. Hurra. 

 

Mit warmen Farben setzt die Dr. Hauschka Limited Edition „Natural Spirit“ im Herbst und Winter ganz natürliche Akzente. Schimmerndes Dunkelgrün, tiefes Braun und zartes Rosé strahlen Kraft und Ruhe aus,  die Produkte machen, dass wir wach aussehen, aber trotzdem wie wir selbst und gar nicht angemalt. „Bei Natural Spirit haben wir uns vom Blick in eine weite Landschaft leiten lassen, von einer tiefen Verbundenheit mit der Erde“, erläutert Produktmanagerin Jana Hofmann von Dr. Hauschka. „So war auch die Wahl der Themenfarbe Grün als ein Leitmotiv der Natur naheliegend.“ Gefällt mir sehr, wirklich wahr.

Kleine Anleitung für den „Natural Glow“:

  1. Den Teint mit einer zum Hautton passenden Dr. Hauschka Foundation grundieren. Bei Bedarf Concealer auf gewünschte Stellen auftragen, einklopfen und Übergänge verblenden. Mit Compact Powder mattieren und fixieren.

  2. Das Beige der Eyeshadow Palette 01 der Limited Edition über das gesamte Augenlid geben. Das Dunkelbraun leicht auf das bewegliche Lid auftragen.

  3. Den Eye Definer 08 auf den oberen und unteren Lidkranz auftragen und zart verblenden.

  4. Die oberen Wimpern mit der Volume Mascara 05 Limited Edition tuschen und die Augenbrauen mit der passenden Farbe aus der Eye & Brow Palette betonen.

  5. Die Farben des Blush Duo 04 der Limited Edition mit dem Blusher Brush aufnehmen und die Wangenpartie betonen.

  6. Den Lipstick 20 sanft auf die Lippen auftupfen.

 

Eye Definer I Eye Shadow Palette Duo 01 I Blush Duo I Lipstick 20 I Volume Mascara 05

Dr. Hauschka ist 100% zertifizierte Naturkosmetik und das Alleinstellungsmerkmal der Make-up Produkte ist, dass die enthaltenen Heilpflanzenauszüge ebenso pflegen wie die Gesichtspflegeprodukte.“ 

Noch mehr Geschenk-Ideen:

 1. Almost 30 „The Value Issue
 2. Ohrringe Jane Wayne x Kauf Dich Glücklich
 3. Periodenunterwäsche von Ooshi
 4. Kaschmir Handschuhe von COS
 5. Streichhölzer von Archivist
 6. Seidenkissen von Silk Darling
 7. Mom Ring von Maria Black
 8. Trinkflasche von HAY
 9. Schal von Miss Pompom
 10. Becher von Helen B.
 11. Tragetasche von The Domestic Botanist
 12. Vase von Doiy Design
 13. Buch „Der unvollendete Palazzo“ von Judith Mackrell

 – mit freundlicher Unterstützing von Dr. Hauschka – 

5 Kommentare

  1. Nana

    Geil! Grüne Mascara! Ist zwar Werbung, hat aber trotzdem geklappt. Werde ich verschenken. Danke, Nike. Auch cool ist übrigens weißer Mascara für drunter, dann sieht man es besser auch bei dunklen Wimpern. LG!

    Antworten
    1. Tine

      Ich auch, mit 13 oer 14 in den 80ern … und dazu gelber Liedschatten … man, was waren wir schön! 😀

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related