Short News // Mit der neuen AlexaChung x Barbour Kollektion, nachhaltigen Slips für alle Körperformen & der Nike Modest Swimwear Kollektion

17.12.2019 Allgemein

Unsere News der Woche mit inspirierenden Bildern, nachhaltigen Neuigkeiten, mit schönen Dingen und natürlich Skurrilem sowie Verrücktem der vergangenen Woche – wie immer kurz und knackig für euch serviert.

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

SPRING SUMMER 2020
AlexaChung x Barbour

Die AlexaChung x Barbour Kollaboration geht in die nächste Runde: Nachdem die beiden Labels bereits in diesem Jahr eine gemeinsame Kollektion präsentierten, folgt ganz bald die Spring Summer 2020 Kollektion. Auch dieses Mal dient das Archiv Barbours als Spielwiese, um so einzigartige Neuinterpretationen zu kreieren. Neben Jacken, Mänteln und Capes wird es in der kommenden Kollektion auch Blusen sowie Westen geben, die sich im klassischen Karomuster und altbekanntem Stepp präsentieren. Das wunderbare Lookbook könnt ihr euch bereits hier anschauen:

MUSIC OF THE WEEK
Roxette

Vergangene Woche verstarb Marie Fredriksson, Sängerin der Band Roxette. Hier könnt ihr der wundervollen Musik lauschen:

UNSERE FAVORITEN
Neu in den Shops

FAIRYTALES RETOLD
Schneewittchen und die sieben Zwerge

Mit der Vision, altbekannten Märchen eine neue Facette zu verleihen, erzählen die Geschichten rund um „Fairytales Retold“ nicht etwa bloß von schönen Prinzessinnen, die von kühnen Prinzen gerettet werden, sondern vor allem von mutigen Mädchen. Begonnen hat die Idee mit einer klassischen Gute-Nacht-Geschichte, die ein Vater seiner Tochter erzählte, bis er merkte, dass er ihr völlig andere Werte, als bloße Schönheit mitgeben wollte. Die Buchreihe, deren erster Band „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ kürzlich erschien, fokussiert sich auf moderne Geschlechterverteilungen, Inklusion und Empowerment. Weitere Infos rund um „Fairytales Retold“ gibt es hier.

WEDDING SEASON
Die SS20 Hochzeitskollektion von Sessùn

Bereits seit 2015 präsentiert das Label Sessùn mit seinen Hochzeitskollektionen Alternativen zu teuren Maßanfertigungen und traditionellen Kleidern. Auch im kommenden Frühjahr dürfen wir uns wieder auf wundervolle Stücke freuen, die fernab gängiger Klischees stattfinden. Die feinsinnigen Kreationen zeigen sich facettenreich, kommen mal in strahlendem Weiß, mal in gesättigten Naturtönen daher. Dabei liegt das Hauptaugenmerk stets auf Details, die dieses Mal vom eleganten Flair verschiedener Jahrzehnte inspiriert sind. Und das Schönste? Die Kleider machen sich auch außerhalb der eigenen Hochzeit ganz wunderbar. Die Wedding Kollektion ist ab Mitte März erhältlich.

BEAUTY NEWS
Milk Make-up launcht Moisturizer

Mit dem Vegan Milk Moisturizer bringt die New Yorker Beauty-Brand Milk jetzt eine reichhaltige Tagescreme auf den Markt. Dabei sorgt die Creme dank nährstoffreicher, veganer Milchsorten für jede Menge Feuchtigkeit. Zu den Inhaltsstoffen zählen neben Feigenmilch und Hafermilch auch Arganmilch und Desert Milk, die aus Pflanzen wie der Kalahari-Melone, dem Affenbrotbaum sowie Jojoba und Aloe Vera gewonnen wird. Der Vegan Milk Moisturizer ist seit dem 15. Dezember 2019 auf Sephora.de erhältlich. Ab dem 27. Dezember ist er in allen Stores sowie in ausgewählten Cornern Deutschlands erhältlich.

VICTORY SWIM COLLECTION
Nike launcht eine Modest Swimwear Kollektion

Mit der „Victory Swim Collection“ widmet sich Nike jetzt erstmals all jenen Sportlerinnen, die sich aufgrund kultureller Ansprüche bedeckt halten, aber dennoch weder auf Funktionalität noch auf Beweglichkeit verzichten möchten. So ist der Nike Pro Hijab sowohl atmungsaktiv als auch blickdicht und wurde bereits im Jahr 2017 von muslimischen Spitzensportlerinnen getragen. Neben dem Sport-Hijab zählen außerdem ein Full-Coverage Schwimmanzug, eine Schwimmtunika sowie eine Schwimmleggings zur Kollektion. Weitere Infos gibt es hier.

 

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von nike (@nike) am

LESETIPP
„Ist es radikal, auf nichts verzichten zu wollen?“

Den Lesetipp der Woche liefert Teresa Bücker, die eine Kolumne über den Verzicht geschrieben hat und darüber, ob es eigentlich radikal ist, auf nichts verzichten zu wollen. Den gesamten Text gibt es hier.

VON PRUNK & BLUMENRANKEN
Urban Outfitters x Laura Ashley

Pünktlich zur prunkvollsten Saison des Jahres präsentiert Urban Outfitters jetzt seine zweite Kollektion mit Laura Ashley. Die gebürtige Waliserin widmet sich bereits seit 1953 dem Siebdruck und setzt den Fokus hierbei insbesondere auf romantische Prints. Das Ergebnis der Kollaboration sind verträumte Kleider mit floralen Mustern, die ihre Inspiration in der Opulenz der Renaissance finden und sich gleichermaßen in Pastell- als auch Knallfarben zeigen. Elemente wie Puffärmel und feine Spitze runden die Kollektion mit all ihrem herrlichen Kitsch gekonnt ab.

Shop the Collection:

MISS UNIVERSE

Zum ersten Mal in der Geschichte sind die Gewinnerinnen der Miss Universe, Miss USA, Miss America und Miss Teen USA Wahlen ausnahmslos Schwarze Frauen:

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Feminist ♀ (@feminist) am

FÜR DEN GUTEN ZWECK
Ein Coffee Table Book über streunende Hunde

In seinem neuen Coffee Table Book „Everydaystray“ widmet sich der österreichische Fotograf Robert Altermoser streunenden Hunden in Osteuropa, die er innerhalb der vergangenen zwei Jahre nicht nur fotografierte, sondern auch mit Futter und medizinischer Betreuung versorgte. Zusätzlich organisierte er Kastrationen sowie Vermittlungen der Hunde. Alle Erlöse gehen zu 100% an die lokalen Tierschützer, Veterinäre und Shelter. Weitere Informationen gibt es hier.

NACHHALTIGE NEWS
Bequeme Slips für alle

The Female Company und das nachhaltige, deutsche Unterwäsche-Label Ehrlich haben sich zusammengetan, um einen ultra-gemütlichen Slip zu kreieren. So sorgen die Comfy For Every Body Höschen selbst während der Periode für einen 1a Komfort — und zwar ganz gleich, welchen Körper sie umhüllen. Weitere Infos findet ihr hier.

TV TIPP
Queer 4 You startet im Dezember

Ab dem 27. Dezember startet die dreiteilige Serie „Queer 4 You“, die an das Netflix-Erfolgskonzept „Queer Eye“ anknüpft: So möchte das interdisziplinäre Gespann, das aus dem Modejournalisten Fabian Hart, dem Hair & Make-up Artist Christian Fitzenwanker, dem Einrichtungsspezialisten Chris Glass sowie dem Lebenscoach Sven Rebel besteht, nicht nur Einzelpersonen zu einem glücklicheren Dasein verhelfen, sondern künftig auch mit den Vorurteilen rund um das Thema Schwulsein aufräumen. „Queer 4 You“ ist zunächst in der ARD Mediathek und ab dem 13. Januar im RBB (montags ab 21 Uhr) zu sehen. Weitere Infos gibt es hier.

 

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Fabian Hart (@fabianhart) am

TAGS:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related