Die (vielleicht) 6 schönsten Interior-Accounts auf Instagram

Interior-Inspiration sucht man im besten Fall auf Pinterest, wurde mir einmal gesagt. Wohl, weil der Algorithmus dort viel schneller begreift, was man mag und Vorschläge anzeigt, die wirklich großartig passen. Die Problematik ist aber auch, dass man dort ziemlich schnell in einem Strudel voller dunkelblauer Samthocker, pinkfarbenen Tassen mit goldenem Rand und Marmortischen mit Messingbeinen versinkt. Das ist eigentlich auch gar nicht weiter schlimm, sofern man es denn mag. Weil ich mich für meinen Teil aber ein wenig daran sattgesehen habe und Abwechslung brauchte, schaute ich mich viel lieber auf Instagram um und stieß dort in den vergangenen Wochen auf gleich sechs grandiose Interior-Accounts, die — ginge es nach mir — vielleicht sogar die Schönsten sind. Dort gibt es neben wundervollen Farbkombinationen nämlich wahre Möbeldesign-Amazonen von Varier oder Mario Bellini, ein bisschen Bauhaus und etwas Kitsch. Aber seht selbst: 

@celinehallas

Die in Dänemark lebende Céline Hallas arbeitet beruflich mit Farben und Möbeln, was bei einem Blick auf ihren Instagram Account unmittelbar zu erkennen ist. Ihre Fotos zeigen tatsächlich ihre eigenen vier Wände, die in Rosa, Grün und Blau erstrahlen und großartige Möbelstücke von Varier und Fritz Hansen beinhalten. Kurz gesagt: Céline bietet die perfekte Abwechslung zu Erdtönen und Marmor-Anrichten.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von CÉLINE HALLAS (@celinehallas) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von CÉLINE HALLAS (@celinehallas) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von CÉLINE HALLAS (@celinehallas) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von CÉLINE HALLAS (@celinehallas) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Amsterdam Modern (@amsterdammodern) am

@amsterdammodern

Hinter Amsterdam Modern verbirgt sich ein Vintage-Interiorshop aus Los Angeles. Zu sehen gibt es hier neben wunderschönen „Mid Century“ Möbeln aus den eigenen Reihen auch Inspirationen anderer Accounts — allesamt ähneln sich jedoch im Stil. Wer Teakholz, Freischwinger-Stühle und Ledersofas mag, sollte dem Account also unbedingt folgen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Amsterdam Modern (@amsterdammodern) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Amsterdam Modern (@amsterdammodern) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Amsterdam Modern (@amsterdammodern) am

@camillelenore

Zugegeben, der Account von Camille Lenore Nichelini ist kein reiner Interior-Account, gehört aber trotzdem ganz unbedingt in diese Liste, denn: Zwischen sehr viel Kitsch und Bonbonfarben gibt es schönste Vintage-Kommoden, Spiegel und Plfanzenanordnungen zu bestaunen — kunterbunte Outfitinspiration vom feinsten und schöne Orte außerdem der Wohnung gibt es außerdem gratis obendrauf.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Camille Lenore Nichelini (@camillelenore) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Camille Lenore Nichelini (@camillelenore) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Camille Lenore Nichelini (@camillelenore) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Camille Lenore Nichelini (@camillelenore) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Adele (@adeleveltri) am

@adeleveltri

@adeleveltri ist ein Sammelsurium von utopisch schönen Inneneinrichtungen und Räumlichkeiten, von denen ich mir manchmal nicht sicher bin, ob sie vielleicht doch nur in meinen Träumen existieren. Zwischen imposanten Wohnungen und Häusern finden sich hier vor allem minimalistische Farben und ausgeklügeltes Möbeldesign, wie etwa das „Camaleonda“ Sofa von Mario Bellini.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Adele (@adeleveltri) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Adele (@adeleveltri) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Adele (@adeleveltri) am

@gustafwestman

Über Gustaf Westman dürften die ein oder anderen von euch bereits gestolpert sein, immerhin machen seine bunten, wellenförmigen Wandspiegel derzeit die Runde. Auf seinem eigenen Account präsentiert er nicht nur seine Kreationen (neben besagtem Spiegel designt er auch wunderschöne Tische und seine sogenannten „Popcorn“-Sideboards), sondern auch Einrichtungen anderer Personen und hält somit eine ganze Reihe an Inspirationen bereit.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gustaf Westman (@gustafwestman) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gustaf Westman (@gustafwestman) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gustaf Westman (@gustafwestman) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gustaf Westman (@gustafwestman) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Marc Costa (@m.a.r.c.c.o.s.t.a) am

@m.a.r.c.c.o.s.t.a

Auf seinem Instagram Account teilt Marc Costa die Crème de la Crème des Interior Designs und versammelt etwa kleine Labels sowie bekannte Bauhaus-Pioniere auf einen Blick. Das Schöne: Auch, wenn er sein „Mood Board“ mit Bildern anderer Accounts füllt, verlinkt er nicht nur die Quellen, sondern auch jegliche Designer und Interior-Marken, die auf den Bildern zu sehen sind und erleichtert uns allen die ewige Recherche.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Marc Costa (@m.a.r.c.c.o.s.t.a) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Marc Costa (@m.a.r.c.c.o.s.t.a) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Marc Costa (@m.a.r.c.c.o.s.t.a) am

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

Meine passenden Interior-Favoriten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related