Alles außer langweilig: Spiegel à la Ettore Sottsass & Gustaf Westman

20.04.2020 Shopping, Wohnen, box2, Interior

Der Spiegel meiner Träume, dieser magisch-majestätische „Ultrafragola mirror„, den der italienische Architekt Ettore Sottsass exakt im Jahr 1970 erschuf, leuchtet nicht nur, nein, er kostet heute auch in etwa 5-10.000 Euronen, was so viel heißt, wie: Ich sag dir Addio, amore. Wir werden uns, so schwant mir, niemals kennenlernen. Nun gibt es aber noch Hoffnung und zwar in Person dieses brillianten, jungen schwedischen Talents namens Gustaf Westman, der sich meines Erachtens nach ein wenig hat von Sottsass inspirieren lassen – zum Glück.

Seine bonbonfarbenen „curvy mirror“ Wellenspiegel machen sich augenscheinlich ähnlich gut, zumindest dort drüben in den schönsten Wohnungen Stockholms. Das einzige Problem: Preis auf Anfrage. Habe mich noch nicht getraut – es ist zu früh, einen weiteren Traum zerplatzen zu sehen. Also weiter zum Bauschaum, aus dem Westman seinerseits zwar nur Bänke und Tische, Flex Mami aber sehr spezielle Spiegelrahmen sprayt. DIY forever (Tutorial folgt). Meinetwegen auch mit Pinsel und Farbe:

„Curvy Mirror“ by Gustaf Westman:

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Trine Kjær (@trinekjaer_) am

„Ultrafragola mirror“ by Ettore Sottsass:

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein von @dreamyareas geteilter Beitrag am

Pinsel- und Bauschaum DIY-Ideen:

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von simone noa hedal (@simonenoa) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von simone noa hedal (@simonenoa) am

Die „Popcorn“ Bauschaum-Alternative à la Westman:

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Gustaf Westman (@gustafwestman) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von FlexMami (@flex.mami) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von FlexMami (@flex.mami) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ANNE JOHANNSEN (@annejohannsen) am

Und noch mehr Spiegelbilder, an denen ich mich kaum satt sehen kann,

weil bei mir doch tatsächlich erst neulich der Groschen gefallen ist: Spiegel müssen gar nicht nerven, hinter Türen versteckt werden oder einfach nur zweckspendend an Wänden kleben. Ganz im Gegenteil. Sie können echten Kunstwerken gar die Stirn bieten, sind im Zweifel sogar selbst welche. Sie dürfen Blicke fangen, Räume optisch vergrößern, das i-Tüpfelchen und auch Hauptattraktion sein. Also mehr Mut zum Spiegel, würde ich sagen:

 
 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Linn Eklund (@linneklund) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Linn Eklund (@linneklund) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gustaf Westman (@gustafwestman) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Felicia Daxberg (@feliciadaxberg) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von sissi pohle (@sissi_pohle) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 

BREAK THROUGH THE DARKNESS WITH RETINA-BURNING NEON! NEVER FORGET: YOU’RE NEVER FULLY DRESSED WITHOUT A CAT.

Ein Beitrag geteilt von Working From Home Fits (@wfhfits) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von DEVON CARLSON (@devonleecarlson) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Jessie Weiß (@journelles) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Working From Home Fits (@wfhfits) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gustaf Westman (@gustafwestman) am

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Design Market (@designmarket_fr) am

Die schönsten Spiegel aus dem Onlineshops:

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related