Leichter Strick: Cardigans & Pullover für wärmere Tage

22.02.2021 Mode, Shopping

Der erste Cardigan, den ich mir vergangenes Frühjahr nach vielen Jahren der Abstinenz zulegte, ist dunkelbraun, knielang und so weit, dass ich ihn alternativ auch als Decke verwenden könnte. Dass ich ihn überhaupt kaufte, lag einerseits an mangelnden Übergangsjacken für Tage, an denen es für meinen Trenchcoat bereits zu warm war, andererseits aber eben auch an Alessandro Michele. Der nämlich trug während der Gucci FW 2020 Runway Show ein orangefarbenes Exemplar, das in Kombination mit weißem T-Shirt und mittelblauer Jeans zumindest optisch an schönsten Grunge der 90er-Jahre erinnerte.

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier –

Und auch sonst sah man in jener Saison reichlich Strick auf den Laufstegen, mal zum Rock und dicken Wollsocken (Sies Marjan), mal in Form eines modernen Zweiteilers (Christopher Kane). Vielfältig waren sie jedoch allesamt, setzten auf Statements, bunte Farbpaletten oder zeigten sich zurückhaltend und schlicht. Derweil mehrten sich auf Instagram kleine Labels, die in Teilen wahre Kunstwerke kreierten und ihre Pullover mit Pilz-Motiven und Perlen-Stickerei (etwa bei Pura Utz) verzierten. Ja, im vergangenen Jahr lebten wir wohl zuweilen alle in reichlich viel Strick.

Während all die dicken, kiloschweren Modelle — steigenden Temperaturen sei Dank — in den kommenden Wochen allmählich verstaut werden können, ist es nun endlich an der Zeit für dünnere Cardigans und Pullover. Eben jene, die uns bei den ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen nicht gleich ins Schwitzen bringen und dabei dennoch ausreichend warm halten. Die schönsten Exemplare, die es derzeit im WWW zu finden gibt, habe ich euch wie immer mit einer Handvoll Inspiration ausfindig gemacht:

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von frejawewer (@frejawewer)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Imparfaite. (@imparfaiteparis)

Vintage & Secondhand Knitwear im verspielten Stil findet ihr im französischen Online Store Imparfaite.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von María Bernad (@maria_bernad)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Cindy ⚡️Creative Consultant (@cindymassou)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Imani Randolph, not Rudolph (@champagnemani)

Secondhand & Vintage

Kleinere Mode-Labels

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von KA WA KEY (@kawakey)

Set aus leichtem Strick von Ka Wa Key

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Lirika Matoshi (@lirika.matoshi)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Lirika Matoshi (@lirika.matoshi)

handgestrickte Pullover mit Pilz- und Landschafts-Motiven von Lirika Matoshi 

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von MARMALADE KNITWEAR (@marmalade_knitwear)

Pullover mit kurzen Ärmeln von Marmalade Knitwear

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Musier Paris (@musierparis)

Cardigan von Musier

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von RUS (@rusthebrand)

Cardigan von RUS

Noch mehr Strick für wärmere Tage: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related