Beauty News // Die neusten & schönsten Entdeckungen im Juli

14.07.2021 Beauty

Wer meinen Beauty-Artikeln hier auf Jane Wayne schon länger folgt, wird eines ganz sicher wissen: Jeden Monat fluten zig neue Beauty-Versprechen in kleinen Tiegelchen, Sprühflaschen oder Spendern in unsere Postfächer – bloß können wir aus zeitlichen Gründen und persönlichen Vorlieben tatsächlich gerade mal einen Bruchteil davon auf Herz und Nieren prüfen. Und der Rest? Tja, der bleibt viel zu oft einfach unerwähnt. Aber damit ist längst Schluss, denn all die spannenden Innovationen, kosmetischen Neuerscheinungen und geliebten Wiederentdeckungen finden nun in unseren Beauty News die verdiente Aufmerksamkeit.

Da ich durch meinen Aufenthalt in Kapstadt dieses Jahr im Juni einen Monat länger Winter im Winter steckte, kann mich nun zurück in Berlin nichts mehr aufhalten. Ob bei zwanzig Grad Sonnenschein oder neunundzwanzig Grad und Regen, ich fühle den Sommer. Und so oberflächlich das für manche klingen mag, verrate ich euch heute meine erste Amtshandlung nach der Quarantäne: Es war eine ordentliche Maniküre. Denn wenn der Sommer selbst nicht so will, muss man eben nachhelfen. ToDo Nummer 1 waren hier also bunte Nägel, die richtig gute Laune verbreiten und gewagter als sonst daher kommen. Und so schwankte ich im Nagelstudio zwischen Rosensticker und Ying-Yang-Zeichen. ToDo Nummer 2? Nach Sommer duften! Fast all unsere Erinnerungen sind an Gerüche gekoppelt; es ist der einzige Sinn, den wir nicht beeinflussen können und der unmittelbare Reaktionen in uns auslöst. Nach was riecht der Sommer für euch? Ich bin ein Fan von süßlichen-schweren Düften, da schwingt für mich die Leichtigkeit des Sommers gepaart mit einem Klacks Nostalgie mit. Die kommenden Entdeckungen zaubern mir außerdem ein Lächeln ins Gesicht und lassen mich im Sommer ankommen. Ich hoffe, ich kann euch ein wenig inspirieren. 

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Mehr Infos dazu findet ihr hier

 

Nails Nails Nails

Auf dem Instagrambild könnt ihr meine Vorlage beziehungsweise meine Inspirationsquelle für meine Nägel sehen. Und auf dem Zweiten schließlich das Ergebnis. Ich bin höchst erfreut und zufrieden damit. Meistens entscheide ich mich nämlich doch für klassische Looks, weil ich dann denke, es passt zu allem. Humbug! Diese in meinem Kopf so festgesetzte Regel stimmt einfach nicht. Seit knapp einer Woche habe ich nun die bunten Nägel und konnte noch kein Outfit finden, zu dem sie nicht passen. Sie passen und passen und passen. Ich kann mich nicht sattsehen, bekomme Komplimente und freue mich wie ein Kind über ein extra großes Eis. Falls ihr nach Vorlagen oder Inspiration sucht, kann ich euch das Profil von Lauren Ladnier empfehlen. Viel Spaß beim Durchstöbern. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Lauren Ladnier (@laurenladnier)

Sommer für die Lippen

Ich predige ja immer, Lichtschutzfaktor aufzutragen und dabei musste ich feststellen, dass dies immer leichter wird. Denn immer mehr Beauty-Produkte, genauer gesagt Produkte dekorativer Kosmetik, enthalten Lichtschutzfaktor. So auch der limitierte Lip Gloss Milky Rose von Kess, er schütz und pflegt die Lippen mit Vitamin E und Roucou Öl. Seinen Namen hat er von seiner Farbe, ein ultraglänzendes Rosa, das an einen besonders cremigen Milchshake erinnert. Zusätzlich gibt es den Lip Gloss in Kombination mit der Sommer-Variante des Blush&Highlighter Duo Stick. So könnt ihr euch, egal ob jetzt oder im Herbst, einen sommerlichen Look zaubern. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Into The Gloss (@intothegloss)

Die Sommerfrisur

In drei simplen Schritten zur Kick it like Beckham Frisur: Nach dem Duschen die Haare in einen fast trockenen Zustand föhnen, dann einen Pumpstoß Moroccanoil Öl in die Haare geben. Dieses wird mit einer Bürste und weiterem Föhnen (nicht zu heiß!) gut in die Haare eingearbeitet und gleichmäßig verteilt. Dabei wird die Haarbürste immer von der Stirn Richtung Nacken gezogen. Nun kommt Hairbond Wax ins Spiel, damit kann man seine Haare in Form bringen, aber den ultimativen Halt verspricht erst das Haarspray Sprühkleber von got2b für starken Halt. 

27 87 flaneur Eau de Parfum

Ich würde ihn als warmen, trockenen und nostalgischen Duft bezeichnen: flaneur hat, genau wie der Sommer, nicht nur ein Gesicht. Er ist vielschichtig. Euch erwartet ein grüner, leicht bitterer Duft, der an Absinth erinnert, an warme Kaschmirholznoten, florale Linden und Nuancen von Mandelblüten. Dahinter steckt eine Basis aus Zedernholz, Sternanis, Amber und Vetiver und einem Frischekick Bergamotte. Der Flakon des spanischen Labels 27 87 ist clean und elegant gehalten und zeigt gleich die Richtung an: moderne Eleganz mit einer Prise Unvorhergesehenem. Unisex und unkompliziert. 

Dr. Jackson’s 07 Face Wash

Sein Gesicht morgens mit kaltem Wasser zu waschen, kommt einem Sprung in einen kalten Pool gleich. Man ist sofort erfrischt und wach und kann in den Tag starten. Abgerundet wird das Ganze für mich mit dem 07 Face Wash von Dr. Jackson’s. Bestehend aus 100 Prozent natürlichen Inhaltsstoffen reinigt und schütz das Wasch-Gel die empfindliche Gesichtshaut. Durch den leichten Peeling-Effekt werden alte Hautschüppchen abgetragen, während Granatapfelöl die Haut regeneriert und vor freien Radikal schützt. Trotz der reinigenden Kraft entsteht hier kein unangenehmes Spannen nach der Anwendung. Es spendet der Haut Feuchtigkeit und versorgt sie mit Vitaminen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related