Short News // Mit einem Kopenhagen-Guide, roter Flüssigkeit in Werbespots & Schmuck aus Fimo

14.09.2021 Allgemein

Unsere News der Woche mit inspirierenden Bildern, nachhaltigen Neuigkeiten, mit schönen Dingen und natürlich Skurrilem sowie Verrücktem der vergangenen Woche – wie immer kurz und knackig für euch serviert.

– Dieser Beitrag enthält Affiliate Links.
Mehr Infos dazu findet ihr hier –

Gesellschaft //
Leavenoonebehind2020 erinnert an Moria 

Vor einem Jahr brannte das Camp #Moria ab. Politiker:innen zeigten sich “erschüttert” und beeilten sich mit vielen schönen Versprechen. Nicht reden sondern handeln, klar. Aber ein Jahr später ist nichts besser, auf ein abgebranntes Moria folgt das nächste menschenunwürdige Camp. Und anstatt ihren Versprechen Taten folgen zu lassen wird alles nur schlimmer: Mauern um Camps, Mauern an Landesgrenzen. Tödliche illegale Pushbacks. Bewusstes Ertrinkenlassen. Menschenrechte werden ausgesetzt. Und all das ist gewollt. Die Menschen an unseren Außengrenzen sollen unwürdig untergebracht sein, die Camps sollen ganz bewusst Orte der Abschreckung sein – Grenzpfeiler der Festung Europas. Was für ein Armutszeugnis der EU und der Bundesregierung. Uns wird schlecht von immer neuen, falschen Versprechen. Nicht reden, sondern handeln? Dann, sehr geehrter Herr Minister, fangen Sie doch endlich mal damit an!

Diesen Donnerstag, den 16.09 ab 17 Uhr, wird vor dem Reichstag demonstriert, denn: Menschenrechte sind unverhandelbar!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von #LeaveNoOneBehind (@leavenoonebehind2020)

Ein Update zu den Frauenrechten unter der Taliban

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Duzen Tekkal (@duzentekkal)

Aus Blau wird Rot: Always ersetzt Flüssigkeit in ihren Werbespots

Für uns menstruierenden Menschen ist es keine Neuigkeit, für manch einen Kommentator zu dem always-Werbespot offensichtlich schon: Periodenblut ist Rot – und gehört auch dargestellt! Das hat jetzt nun auch der Binden-Hersteller always verstanden und eben seinen ersten Werbespot mit roter, statt blauer Flüssigkeit zur Demonstration der Saugkraft seiner Binden gezeigt. Hier hat jemand auf Kritik reagiert, juhu! Ein wichtiger Schritt im Kampf gegen die Tabuisierung und nach wie vor herrschenden Menstruationsscham.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Pinkstinks Germany (@pinkstinks_de)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MOOD OF THE DAY

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von JACQUEMUS (@jacquemus)

Schmuck-News

Schmuck aus Fimo und in Neonfarben für unsere Finger und Haare? JAJAJA! Über Italo Feelings, das Label von Kitty Schäfer und Teresa Steffens, bin ich tatsächlich erst vergangene Woche auf der Fashion Week gestolpert und konnte danach gar nicht aufhören, durch den Instagram-Account zu scrollen. Zwar sind mir die neonfarbenen Klunker hier und dort bereits aufgefallen, jetzt allerdings weiß ich, wo wir alle fündig werden. Auf Etsy in ihrem eigenen Italo Feelings Store, jawohl!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ITALO FEELINGS WORLDWIDE (@italo_feelings)

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von ITALO FEELINGS WORLDWIDE (@italo_feelings)

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von ITALO FEELINGS WORLDWIDE (@italo_feelings)

Homer by Frank Ocean

Auch Frank Ocean ist unter die Schmuckdesigner gegangen und präsentierte dieser Tage seine ersten Kreationen seines Labels Homer, die es ausschließlich in seinem New Yorker Store (70-74 Bowery, New York, NY) zu erstehen gibt. Die Schmuckstücke bestehen aus 18 Karat Gold, recyceltem Silber, handbemalter Emaille und im Labor gezüchteten Diamanten. Aber seht selbst:

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Frank Ocean (@itsfrankocean)

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Frank Ocean (@itsfrankocean)

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Frank Ocean (@itsfrankocean)

Entdeckt: Seidige Patchwork-Vorhänge von

Ich sag‘ euch was: Wer mir verrät, wo ich solch bezaubernde Vorhänge herbekomme, der oder die wird auf ewig mit Dankbarkeit überschüttet. Der Künstler Adam Pogue ist für diese hübschen Kunstwerke verantwortlich, bloß kann ich seine Kreationen nirgends zum Kauf finden.

Solltet ihr also eine*n lokalen Dekorateur*in kennen, die ähnlich fantastische Dinge mit Gardinen zaubern kann, lasst es mich unbedingt wissen. So lange starre ich eben dieses Foto an und transferiere diese Vorhänge geistig in mein Wohnzimmer!

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Nella Beljan (@nella.beljan)

Mode trifft Interior // 
William Fan x Zora Auguste

Der deutsche Designer William Fan hat sich mit den Macherinnen von Zora Auguste zusammengetan, um einen kleinen Archive Sale zu starten und ab dem 15. September ausgewählte Stücke von William Fan (sowohl  neue Kreationen, als auch Kleidung aus seinem Archiv), handgemachte, asiatische Keramik, Vintage Interior Objekte und ausgewählte Produkte von Dr. Hauschka zu verkaufen. Außerdem wird es vor Ort eine Auswahl der aktuellen WILLIAM FAN Saison zu sehen sein.

Wo müsst ihr hin?
In den Zora Auguste Showroom auf der Leipziger Straße 60

Wann?
15. bis 25. September 2021 von 11 bis 20 Uhr

H&M X Iris Apfel

Erst vor wenigen Wochen feierte die Modeikone Iris Apfel ihren 100. Geburtstag, schon widmet sich die US-Amerikanerin wieder der Arbeit zu: Im Rahmen der New York Fashion Week 2021 kündigte H&M die Zusammenarbeit an und schmiss eine Geburtstagsparty für die junge Dame. Mit dem Fest sollte die Modeikone geehrt und die Nachricht des Tages offiziell veröffentlicht werden.

Die Iris Apfel x H&M Kollektion gilt als eine Hommage an ihren einzigartigen Stil und wird Anfang 2022 in ausgewählten Geschäften und auf hm.com erhältlich sein.

Zu den wichtigsten Kreationen der Kollektion gehören farbenfrohe und aufeinander abgestimmte Sets, geblümte Anzüge, gestufte Rüschenkleider und bunt bedruckte Kleider. Passend dazu wurden auch Schmuck- und weitere Accessoires entworfen, um, ganz wie die Ideengeberin selbst, den perfekten Look zu kreieren. Inspiriert von Iris‘ Lagenlook und ihrer Vorliebe für klobige Statements, greifen die Accessoires Themen wie die Pflanzenwelt, Tiere und Schätze aus einer anderen Welt auf.

Neu in den Shops

Musik //
Dena „New 4 U“

Unsere Lieblings-Dena hat neue Musik für uns im Gepäck und ich rede keineswegs von ihrer kommenden EP „Mixed Feelings“, die am 15. Oktober erscheinen wird, sondern natürlich von ihrer ersten Single-Auskopplung „New 4 U“: ein sehr entspannter lofi house/bedroom Track, wie wir auf der Rückseite der CD nachlesen dürfen. 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Ein Marktplatz in Italien. Es ist Sommer, es ist Mittag, die Sonne steht hoch am Himmel und die Temperaturen steigen. Du sitzt am Dorfbrunnen, die Sonnenbrille rutscht auf der Nase herunter während du in einen saftigen Pfirsich beißt: so in etwa fühlt es sich an, DENAs neue EP MIXED FEELINGS zu hören. Nicht ohne Grund: die ersten Songs für diese Veröffentlichung schrieb die Künstler während einer Künstlerresidenz im Sommer 2019 in Umbrien. „Dort war ich für einen ganzen Monat alleine in einem Haus mit Garten, in einem mittelalterlichen Dorf mit 500 Einwohner, auf der Spitze eines Berges mit einer wunderschöner Ausblick zur italienischen Natur“, erzählt DENA, „so traumhaft es auch war, wenn ich zurückblicke denke ich, dass diese Zeit mich ein bisschen für die kommende globale Erfahrung von Isolation und Distanz vorbereitet hat. Ich kannte dort zuerst niemanden und musste Italienisch auf der Piazza mit duolingo und einer Eisverkäuferin lernen, um soziale Kontakte zu bilden, und herauszufinden wer einen Swimming Pool hat.“ Ach, wie schön das klingt, oder?

 

Kopenhagen-Insider-Tipps:
Sissi & Pat von outofuseberlin teilen ihre Lieblingsorte

Sissi Pohle und Patrick Scherzer sind nicht nur zwei der am fantastisch angezogensten Vintagemode-Experti*nnen Berlins, die beiden haben auch offensichtlich Geschmack, wenn es um Reisetipps geht. Für die deutsche Vogue haben sie nun ihre Lieblingsorte in Kopenhagen zusammengetragen und verraten, warum genau die so besonders sind. 

Festgehalten wurde des Ganze übrigens von der wunderbaren Betty Krag.

Schuh der Woche //
Levi’s x New Balance

Zwei der ganz großen haben sich diese Woche erneut zusammengetan und einen streng limitierten Levi’s x New Balance 990v3 auf den Markt gebracht. In zwei Farben gibt es den Sneaker aus Shrink-to-Fit Denim und Wildleder. Sieht schwer gemütlich aus, oder?

Ab sofort auf NB.com und in der Levi’s App zu erstehen!

3 Kommentare

    1. Sarah Jane Artikelautor

      Das ist ja der Knaller, Giulia. 1000 Dank! Eine Leserin hat mir per Mail auch schon den Namen dieser Vorhänge verraten: Bojagi Vorhänge. Ich hab schon so viele schöne Modelle gefunden! Ihr seid die Tollsten. DANKE!

      Antworten
  1. Tine

    So schön, Schmuck aus Fimo .. sollte glatt mal schauen ob ich meine Werke aus den 80ern noch habe, damals gerne Broschen und diese Klemmhaarspangen damit gebastelt …

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related