Video: Ins Traumland mit Chanel Pre-Fall 2011: Paris Byzanz

– 08.12.2010 um 15.32 – Allgemein Mode Trend

paris byzance invitation Video: Ins Traumland mit Chanel Pre Fall 2011: Paris Byzanz

Wenn ich so nach draußen schaue, die zarten, kleinen Schneeflocken rieseln sehe, die die Bürgersteige und Straßen wieder in Beschlag nehmen und das langsame Treiben der Menschen beobachte, dazu ruhige Musik erklingt, während ich hier im Warmen sitze und herausschaue, fange ich nicht selten an zu träumen. Ich stelle mir die kommenden Weihnachtstage mit meiner Familie vor, denke an Silvester mit meinen liebsten Freunden oder versuche mir vorzustellen, was mich im kommenden Jahr erwarten könnte.

Und um Träumerei geht es ja schließlich oft – lässt sie uns antreiben, Mut machen oder einfach in eine manchmal reale, manchmal völlig fiktive Welt abtauchen. Und wo wir schon beim Thema Träumen sind: Mit Chanel versinke ich erneut in Träumereien und Schwärmereien.

Denn gestern Abend war es einmal wieder soweit: Karl Lagerfeld präsentierte seine alljährliche Pre-Fall Kollektion in Paris. Und diese steht ganz unter dem Motto: Byzantinisches Reich. Gut betuchte Menschen und unsereins, die die Linie neben der Träumerei als Inspirationsquelle sehen könnten, erwarten Kreationen wie aus dem Orient: Güldene Farben, schwere Stoffbahnen, die auf leichte Materialien treffen, liebevolle Details wie Pailletten und goldene Verzierungen sowie opulenter und aufwendig gestalteter Schmuck, der sich um Hals, Dekolleté und Handgelenke schmiegt. Eine Kollektion, die mich an die arabische Welt erinnert und ein Hauch von 1001 Nacht transportiert. Ich träume weiter und wünschte, ich könnte sie mir die Stücke der wunderbaren Kollektion leisten. Hach, wär’ das schön.

Aber schaut selbst:

Via Les Mads und Chanel.

Video: Ins Traumland mit Chanel Pre-Fall 2011: Paris Byzanz

  1. Pingback: Ins Traumland mit Chanel Pre-Fall 2011: Paris Byzanz | Jane Wayne News » my-tag.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>