Faszination: Freja Erichsen – ist sie wirklich schön?

– 02.03.2011 um 16.29 – Allgemein Menschen

freja erichsen Faszination: Freja Erichsen   ist sie wirklich schön?

Die Dänin Freja Beha Erichsen zählt zu den erfolgreichsten Topmodels der Welt. Sie läuft auf Schauen rund um den Globus, ziert Magazincover und Kampagnenplakate. Eine klassische Schönheit ist sie trotzdem nicht. “Abgerockt” titeln die einen, “authentisch” die anderen. Hype ist Hype und es scheint beinahe so, als springe ein jedes Modehaus auf den Lieblings-Model-Zug auf. Wir auch? Nein. Wir sind schlichtweg fasziniert. Nicht von blendender Schönheit, nicht von zaghaften Kurven. Sondern von der Wandelbarkeit der Freja Erichsen. Von ihren zwei Gesichtern, dem schönen und dem beinahe hässlichen.

Dass Haare oftmals über den Grad der Attraktivität einer Frau entscheiden, ist nichts neues. Lockiges Haar und ein sanfter Pony schmeicheln der Skandinavierin zweifelsohne. Andere Kopfkreationen hingegen bringen eins zum Vorschein: Freja ist extrem dünn geworden. Und wer derart schlank ist, der trägt nicht sonderlich viel Weiblichkeit im Gesicht, der ist oftmals kantig und maskulin, ja fast schon eckig, aber nicht auf die gute Weise. Natürlich liegt Schönheit immer im Auge des Betrachters und was für uns an Hässlichkeit grenzt, finden andere hingegen anbetungswürdig. Auch, wenn wir die gerade einmal 22jährige vor allem auf einem Plakat der H&M Kampagne hinreißend finden: Den Miss Erichsen-Trend machen wir erst mit, wenn zumindest die Wangenknochen nicht mehr drohen einzufallen. Trotzdem muss ich zugeben: Freja hat mich verwirrt – Ich weiß in Anbetracht ihrer Wandelbarkeit schon fast nicht mehr, was ich persönlich von ihr halte. Ist sie nun schön oder nicht?

Bild 7 Faszination: Freja Erichsen   ist sie wirklich schön?

via.

freja1 Faszination: Freja Erichsen   ist sie wirklich schön?

via.

freja2 Faszination: Freja Erichsen   ist sie wirklich schön?

via.

hm spring awakening campaign 2011 freja beha erichsen raquel zimmermann by daniel jackson Faszination: Freja Erichsen   ist sie wirklich schön?

18479 500w 542x800 Faszination: Freja Erichsen   ist sie wirklich schön?

freja11 Faszination: Freja Erichsen   ist sie wirklich schön?

6 Kommentare

  1. Jessica

    am anfang mochte ich sie sehr und fand sie auch hübsch! mittlerweile nervt sie ich nur noch. egal wo man hinguckt, überall ist sie zu sehen.ich weiß nicht warum, aebr das nervt mich.als ob es keine anderen schönen models mehr gäbe. es git jede saison einen hype um ein model,aber diesmal find ich es sehr extrem.
    ob sie nun hübsch ist: ich finde ohne ihr schönen locken sieht sie nicht merh so schön aus, ihr fehlt shcon fast was, sie ist doch zu dünn geworden und sie wirkt nicht sehr weiblich
    schade eigentlich, weil ich sie am anfang wirklich mochte!

    http://www.fashionthoughts.de

    Antworten
  2. su

    auf jeden fall daumen hoch! mich hat eher gewundert wie sie in der neuen chanel kampangne aussieht. das passte nicht so richtig zu chanel.

    Antworten
  3. jen

    Mein Fall ist sie nicht, aber unsympathisch finde ich sie auch nicht. Ist in der Tat etwas überpräsent momentan. Aber sie hat den Lisbeth Salander Look, und der gefällt eben.

    Antworten
  4. jopi

    Freja ist eines der schönsten Models der letzten Jahre. Der Grund warum man in beinahe jeder Kampagne etc sieht, ist weil sie so wandlungsfähig ist, mal rockig, dann weiblich und unschuldig. Sie kann sich in jeden “verwandeln”. Und wenn man sich nur ihr Gesicht allein ansieht, sieht man wie symmetrisch es ist. Es stimmt einfach alles.Wie gesagt, Figur und Haare außer acht gelassen….

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>