DiY Tipp // Herzerwärmendes für frostige Tage: Patches by HonestlyWTF

07.02.2012 Allgemein, DIY
© HonestlyWTF

Wofür lieben wir die Mädels von HonestlyWTF am meisten? Für ihre großartigen DiY Inspirationen natürlich. Denn kleine Haben-Wollen Stücke werden von den Kreativlingen stets äußerst einfach nachgemacht und wecken so sogar immer mal wieder den kleinen Künstler in uns. Diesmal: Patches im Herzformat. Was so schnuckelig ausschaut, ist schwuppsdiwupps selbst nachgemacht und dementsprechend „Highly recommended“.

Was ihr dafür braucht? Unter anderem Wolle in eurer liebsten Farbe, ein Ausstechförmchen und eine Nadel – und schon darf es losgehen, um aus schnöden Longsleeves oder Shirts euer neues Lieblingsstück zu kreieren. Wie das genau funktioniert, lest ihr selbstverständlich bei den Ladies selbst nach nach. Kann’s was schöneres bei den frostigen Temperaturen geben, als sich in den eigenen vier Wänden einzukuscheln und ein bisschen rumzubasteln? Wohl kaum. Nachmachen, nachmachen! 

3 Kommentare

  1. Katrin

    Sehr süß! <3
    – das muss ich einfach ausprobieren! 🙂 Ich hoffe nur, dass es auch in der Waschmaschiene hält :/

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related