Trend: Mock Neck Sweater
– Machen oder sein lassen?

29.08.2013 Allgemein, Trend, Shopping, box1

trend-mock-neck-Rollkragenpullover haben mich schon immer fasziniert und Schuld daran ist Sartre. Oder eher: Die ganze Existentialisten-Posse der 50er Jahre. Es gibt doch kaum bessere Mode, als jene, die Erinnerungen oder Gefühle transportiert. Die dich irgendwie teilhaben lassen an einer Geschichte – selbst wenn du sie selbst niemals erlebt hast. Audrey Hepburn sah in ihrem schwarzen Modell schon damals zum Niederknien aus und etwas später räkelte sich auch Twiggy im It-Piece, um das sich seither Künstler, Denker und Superspießer streiten.

Heute geht es aber um eine etwas pfiffigere Variante des Rollkragen Pullovers. Das „Rollen“ lässt man gerade nämlich einfach weg. Ich gebe zu, dass ich mich manchmal etwas schwer mit dieser Art von Sweatern tue, weil man definitiv aktiv gegen die Biedermeyer-Gefahr vorgehen muss. Orientiert man sich optisch aber an Stella McCartney, Célineoder diesen Herrschaften, dann klappt’s ganz gut. In die 90er Jahre darf man auch eintauchen – in purer Manier wie bei Calvin Klein oder unterschwellig rotzig wie Clueless. 

Meine Lieblings-Modelle für’s kleine Budget stammen von Monki. Hier trug ich bereits Modell Nummer Zwei, in Alt-Weiß.
monki-mock-neckPulli „Heidi“ hier, Pulli „Leandra“ hier.

Wer sehr viel Geld ausgeben mag, der ist bei Acne gut aufgehoben. Ich wehre mich zwar immer wieder dagegen, für den Namen so viele Kröten über die Theke wandern zu lassen und werde deshalb vorerst die Finger davon lassen, ABER: Ich kann das alles trotzdem gut verstehen. Eine meiner liebsten Freundinnen trägt derzeit ein graues Modell durch die Straßen und immer wenn ich sie begrüße, mag ich sie gar nicht mehr loslassen. Weil’s so weich und kuschelig ist. Und ja. Da schwingt eben auch ein bisschen Stolz ihrerseits mit – weil sie sparen musste.

Der Pulli wird also quasi gar nicht mehr ausgezogen. Man geht anders mit Dingen um, die man sich nicht nur für eine einzige Saison anschafft. Der Mensch bleibt eben ein komisches Geschöpf. Ich finde aber, solange man Herzstücke wie diese zu schätzen weiß, ist alles gut.

acne mock neck
Hier lang geht’s zum Shop.

5 Kommentare

  1. Tine

    Ich kriege ja leider immer Beklemmungen bei allem was zu nah am Hals sitzt – zugeknöpfte Blusen, Rollkragen…
    vielleicht wär diese Art Kragen tatsächlich mal eine Alternative für „HilfedasistzuengichkriegkeineLuft“-Leute wie mich 🙂

    Antworten
  2. Aurelia

    das kann man halt nur machen wenn der busen nicht zu gross ist. aber sonst siehts wunderbar aus. besitze auch drei, vier Kaschmir-rollkragenpullover und sie sind meine treusten begleiter in kühlen und kalten tagen!

    Antworten
  3. Calzoncillos Calvin Klein

    You recognize therefore significantly on the subject of this subject, made me individually consider it from a lot of varied angles. Its like men and women don’t seem to be interested until it’s one thing to do with Girl gaga! Your individual stuffs outstanding. At all times take care of it up!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related