Christmas Gift Guide #3 //
Geschenke unter 30 Euro

09.12.2014 Shopping

geschenke

Ach Weihnachten, du schönste Saison, du. Es ist nämlich nicht bloß so, dass Nike und ich Ende des Jahres ausschließlich Familien-Zeit einplanen, auch die liebsten Freunde aus der Heimat werden sehnsüchtigst erwartet. Rund 600 km trennen uns, ums genau zu sagen – und zwischen den Feiertagen bleibt endlich wieder ein klein bisschen mehr Zeit, um die volle Ladung Heimat-Power aufzusaugen. Und ein paar Kleinigkeiten dürfen da im Gepäck natürlich nicht fehlen. Während wir bis Weihnachten also noch durch den ein oder anderen Plattenladen ziehen, Bücherregale durchforsten und uns an selbstgemachte Kreationen ranwagen, darf’s an Praktischem, Absurden und Niedlichem ebenso wenig fehlen.

Nein, die Diptyque-Seife ist kein Scherz, sondern ein kleines Bonbon, das man sich wahrscheinlich nie selbst kaufen würde. Ebenso wenig wie ein Notizbuch für unter die Dusche, von dem mir Nike erst kürzlich vorschwärmte. Was en top immer gut ist: Poster, Spardosen, ein Tape-Abroller oder eben das gute, alte Freundschaftsarmband (natürlich auch hier: gern selbstgemacht.) Wir sind noch mal die Online Stores für euch durchgegangen und haben bis auf eine Ausnahme, 18 Großartigkeiten unter 30 Euro für euch zusammen gestellt. Guckt doch mal:

1. Jajaja, schon klar: Bloß eine Seife. Wer trotzdem drauf steht, der kann das einzige Stück Diptyque für unter 30 Kröten erstehen.

2. 3 Boxen auf einen Streich gibt’s bei Hay.

3. Ein Notizbuch, das Wasser aushält – und somit perfekt für die Dusche ist: Aqua Notes.

4. Der Klassiker von Chanel: Pirate.

5. Charlotte Simons Schmuckkreationen haben es mir ein minibisschen angetan. Wie wäre es mit diesen Ohrringen für die beste Freundin?

6. Eine wohlig warme Mütze von COS vielleicht?

7. Dass wir eine Schwäche für Tapes haben, ist dank unserer Collagen unübersehbar: Da darf die Tape Box von Hay selbstverständlich nicht fehlen.

8. Wir lieben, lieben, lieben die Duftkerzen von Rituals. Aber auch hier gilt: Selber kaufen? -Mäh. Aber geschenkt bekommen: JAY!

9. Es geht doch nichts über Freundschaftsbänder. Und wer die in diesem Jahr nicht selbst knüpfen mag, der schaut einfach bei Pikfine vorbei.

10. Gönnt man sich den? -Klassischer Fall von: Nö. Aber auch hier gilt: Ein Burberry Lippenstift schubsen wir niemals von der Bettkante.

11. Socken schenken wurde lange mit Augenrollen begleitet: Bis, ja bis Happy Socks kam.

12. Na, darüber würde ich mich auch wie Bolle freuen: Einen Rolli aus Wolle von Uniqlo. Überhaupt: Wer nach Basics Ausschau hält, ist hier an der richtigen Adresse.

13. Was für’s Kinderzimmer? Für die liebste Freundin oder die Schwester? Dreimal JA! Niedliche Poster gibt’s bei Swantje & Frieda zuhauf.

14. „Ich bin etwas komplett Neues. Eine Sammlung von Dingen, die mich fanden“ -Klingt doch ganz nach einem indirekten Ratgeber für Findungsmomente, oder? 

15. Na gut, wir sind einen Euro drüber, aber die darf der/die/das Beschenkte gern auch direkt ins Häusschen werfen aka in die Spardose von ferm living.

16. American Apparel hat so schöne Uhren – was wir übrigens allzu oft vergessen – und die meisten Modelle sind tatsächlich unter 30 Euro. Wer hätt’s gedacht!

17. Kupfer, du wirst uns nicht so schnell los. Ein kleiner Begleiter ist seit dem Hype der Kerzenständer von Hay. Und einfach immer noch ganz wunderhübsch.

18. EIN MOBILE! Jawohl. Kommt, wer würde sich darüber nicht freuen? In schwarz/weiß sogar was für den den besten Freund. Sehe ich doch richtig, oder? Gibt’s tatsächlich bei COS!

Kleines Ad On: Ja, ich mag dich, du Eisposter. Und zwar richtig gern:

eis

4 Kommentare

  1. Tanja Fischer

    Bin auch auf der Suche nach Geschenkideen für günstige Geschenke und da zufällig auf diesen Blog gestoßen. Deine Ideen hören sich super an, werde heute gleich mal nach dem Mobile im Cos schauen…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von

Related