Shopping // Streifenhörnchen

15.06.2015 um 10.07 – box3 Shopping

streifen

Was Coco Chanel bereits gut fand, kann auch etwa 100 Jahre später nicht verkehrt sein: Das Breton-Shirt ist ein Klassiker und bei uns Janes mindestens so beliebt, wie das gute alte Karo-Hemd bei so manch einem Kerl. Streifen gehen immer und beweisen tagtäglich aufs Neue, dass sie die perfekten Basics im Schrank sind, wenn wir mal wieder achselzuckend genau davor stehen. Ein Dauerbrenner sozusagen, mit dem wir immer „angezogen“ aus dem Haus gehen, dezent unsere spießige Note unterstreichen können und weder übermäßig auffallen, noch gänzlich untergehen. Petit Bateau, Saint James, Comme des Garçons Play und A.P.C. sind nur vier unserer Streifen-All-Time-Favorites, mittlerweile gibt’s nämlich an allen Ecken und Enden Ringelliebe in verschiedenster Coleur. 

Und weil wir auch 2015 nicht genug vom Streifenhörnchen-Look haben und uns sicher sind, dass dieser Klassiker selbst in 100 Jahren noch mitmischt, ist’s auch mal wieder Zeit für einen kleinen maritimen Reminder am Montag. Wir jedenfalls haben uns mal umgeschaut – und könnten sie selbstverständlich alle haben.

 


8 Kommentare

  1. Jo

    Es ist soooo lustig, was im Flugzeug der Tomatensaft, ist bei der Mom oder Mom to be das Streifenshirt. Könnt ihr das nicht mal modewissenschaftlich ergründen, woran es liegt, dass Mamis oder solche, die es werden, sofort zu Streifen greifen? Weil’s den Bauch so schön betont? Das wäre dann als Mom allerdings kontraproduktiv… Mir ging es jedenfalls nicht anders, und seit dem zweiten Kind hab ich sogar zweimal so viele davon im Schrank. Wobei du schon wirklich sehr hervorragende Teile gefunden hast, Sarah!

    Antworten
    1. Sarah Jane Artikelautor

      Du Liebe,
      das hat bei mir, fürchte ich, gar nichts mit der Schwangerschaft zu tun – denn das, was ich da oben trage, ist mindestens schon 2 Jahre alt: Das Ringelshirt ist hier also ein Dauerbrenner – ob schwanger oder nicht :)

      Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *